Top Tipps – Berlin fernab vom Mainstream

15. Februar 2013 Deutschland 3 Min. Lesezeit

Du bist verrückt mein Kind. Du musst nach Berlin sang einst Franz v. Suppé. Wer sich in dem Zitat wiedererkennt und sich auf den Weg in die Hauptstadt macht, braucht neben einer preiswerten Unterkunft ein paar abwechslungsreiche Berlin-Tipps, die zur Dynamik und Vielfältigkeit der Stadt passen, und nicht den 08/15 Stadtführungen entsprechen.

Schließlich hat man sich irgendwann, trotz der prägenden Stadtgeschichte, am Brandenburger Tor und dem KaDeWe satt gesehen.

Currywurst Museum

Um nicht auf leeren Magen die Großstadt erkunden zu müssen, startet man am besten mit einer Berliner Erfindung – dem Döner Kebab oder einem Besuch des Currywurst Museums.

Tour de Toilette

Den seit eh und je skurrilsten Rundgang bietet mit der Tour de Toilette die zertifizierte Gästeführerin Frau Haase an. So kann man anhand der Geschichte der Berliner Toiletten auch die Historie und den Alltag der Menschen nachvollziehen. Der krönenden Abschluss der Tour findet in der schrägen Bar KLO statt.

Streetart im Backkombinat

Mit Streetart im Backkombinat erhält man zwei Stunden lang einen lockeren Einblick in die DDR Vergangenheit vermischt mit Street-Art-Bildern, Graffitis und weiteren imposanten Installationen von regionalen und internationalen Künstlern. Geht’s noch cooler?

Huskytour

Sich den Wind um die Ohren wehen lassen, kann man bei einer Huskytour vom Dogworker Daniel Hurst. Auf dieser Tour bekommt man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie den Berliner Fernsehturm, zu sehen und kann Schlittenhunde kennen lernen.

Teddy Tour Berlin

Wer statt selber zu fahren, lieber sein Kuscheltier nach Berlin reisen lassen möchte, kann es dank der Teddy Tour Berlin realisieren. Es kann ja sein, dass sich der Alltagsstress auch auf das Kuscheltier überträgt, und so täte ihm eine einwöchige Erholung vom Alltag gespickt mit einer Stadtrundfahrt durch Berlin und weiteren Aktivitäten sicher ganz gut.

berlin-fernab-vom-mainstream

Es gibt 4 Kommentare zu diesem Artikel

  1. Super Artikel zu meiner Lieblingsstadt Berlin. Nicht immer nur Tipps zu den kommerziellen Events oder den überlaufenen Plätzen der Stadt, sondern mal interessante Alternative. Ich werde sicher demnächst ein paar davon testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Gerät um 90° drehen!