Die beliebtesten Reiseregionen Österreichs

3608

Schneebedeckte Berge, kristallklare Seen, satte grüne Almwiesen, tiefe, endlose Wälder. Dazu hervorragende Hotels und Städte voller Kultur, in denen es viel zu entdecken gibt –  Österreich hat viel, mit dem es punkten kann. Die Mischung aus traditionellem Brauchtum auf der einen Seite und einer modernen touristischen Infrastruktur auf der anderen Seite, haben das kleine Land längst zu einem der führenden Urlaubsländer weltweit gemacht.

Wandern und Bergsteigen

In der Tradition war Österreich im vorigen Jahrhundert vor allem in der Sommersaison das Ziel von Touristen. Wandern und Bergsteigen waren damals vor allem die Magneten, dazu die guten Bademöglichkeiten an den zahlreichen Seen. Mittlerweile sind die Touristen gleichmäßig auf die Sommer- und Wintersaison verteilt, denn längst ist Österreich für seine ausgezeichneten Wintersportmöglichkeiten berühmt. Es gibt zahlreiche Regionen in Österreich, die alle ihren ganz speziellen Charme haben. Jeder Besucher kann eine Ecke des Landes finden, die seinen Bedürfnissen gerecht wird. Aufgeteilt wird das Land in neun Urlaubsregionen. Dazu gehören die alpinen und hochalpinen Regionen ebenso wie die Städte, die mit ihrer Geschichte und Kultur beeindrucken.

Tirol

Tirol ist die wohl bekannteste und beliebteste Region Österreichs. Die atemberaubend schöne Landschaft ist geprägt von den Bergen. Ob im Osten das Tannheimer Tal in den Algäuer Alpen mit seinen vielen Skigebieten oder das mondäne St. Anton am Arlberg, das mit seinen vielfältigen Wander-, Radfahr-, Ski- und Wellnessangeboten glänzen kann – hier wird jeder fündig, der einen tollen Urlaub buchen will. Aber auch das Ötztal hat mit Sölden, Obergurgl-Hochgurgl und Kühtai viel zu bieten. Das Stubaital nahe Innsbruck  sorgt mit dem ewigen Eis des gleichnamigen Gletschers für Skivergnügen das ganze Jahr über.

Tirol

Voralberg

Vorarlberg ist ein echter Allrounder. Von der Region Bregenzerwald geht es bis nach Silvretta-Montafon. Von dem höchsten Punkt, der Bielerhöhe, hat man einen großartigen Blick zu den umliegenden Dreitausendern.

Kärtnen

Kärnten ist das südlichste Bundesland Österreichs. Hier lockt an vielen Tagen die Sonne und macht das Wandern oder Skifahren in den Bergen zur Freude. Großglockner, der Mölltaler Gletscher und Mallnitz sind bekannte Regionen, in denen Urlauber viele Möglichkeiten zum Wandern, Klettern und Bergsteigen finden.

Steiermark

Genuss-Region – so nennen Kenner die Steiermark. In der Tat kommen viele regionale Köstlichkeiten wie sehr gute Weine oder das berühmte Kürbiskernöl aus dieser Region. Hier ist aber auch dieHauptstadt Graz mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten, vor allem natürlich mit dem weltberühmten Gestüt Piber zu bewundern.

Salzburg

Salzburg ist nicht nur eine der wohl schönsten Städte der Welt. Die Region drumherum bezaubert Besucher seit jeher mit dem bekannten Wolfgangsee, dem Kuort Bad Gastein und der Europasportregion Zell am See.

Salzburg

Oberösterreich

In Oberösterreich gilt es, die vielschichtige Landschaft zu entdecken. Empfehlenswert ist dort vor allem die Vitalwelt Bad Schallerbach.

Niederösterreich

Niederösterreich ist nicht nur das größte Bundesland, sondern bietet zahlreiche Highlights, unter ihnen die Weinbau-Terrassen in der Region Wachau, die ins das Unesco-Weltkulturerbe aufgenommen wurden.

Wien

Zu Wien muss nicht mehr viel geschrieben werden – an Schönheit und berühmten Sehenswürdigkeiten ist die Stadt nur schwer zu überbieten.

Burgenland

Das Burgenland ist eine Übergangsregion – gelegen an den Grenzen zu Ungarn, der Slowakei und Slowenien.  Touristisches Highlight ist hier der Neusiedler See.

Dieses ist ein Gastartikel von rund-um-oesterreich.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 Kommentar

  1. Wer in Tirol unterwegs ist, der sollte der Landeshauptstadt Innsbruck unbedingt einen Besuch abstatten.Alle Infos zur Hauptstadt der Alpen gibt es auf all-inn.at Der größte Blog rund um die Landeshauptstadt Innsbruck.

Christina
Christina ist die HRS Expertin für berufliches Reisen. Sie kennt stets die neusten Businesshotels und Restaurants, hat immer die besten Travel Hacks parat und weiß, wie man auf dem Businesstrip am effektivsten seine knappe Freizeit nutzt. Christinas Lieblingshotels sind das Hotel Zoo Berlin, das QVEST in Köln, das Boutique-Hotel Constanza in Barcelona und das Design-Hotel Ekies all senses in der griechischen Region Chalkidiki. Was ihrer Meinung nach bei keiner Reise fehlen darf? Am Abend ein schönes Steak im Hotelrestaurant und ein Moscow Mule an der Hotelbar.