Bekannte Filmdrehorte

2840

Hey, das kenn ich doch, das hab ich doch schon mal in diesem Film gesehen! Bei einer Reise zu den folgenden Orten, kann Euch dieser Gedanke durchaus kommen.

Harry Potter

Klar, für die Harry Potter-Reihe wurden viele Sets benötigt. Ein Teil des ersten Harry Potter-Films wurde im Reptilienhaus des Londoner Zoos gedreht, wer aber mal die Oxford University besucht, fühlt sich gleich wie in Hogwarts, denn die meisten der Dreharbeiten in der Zauberschule fanden hier statt. Die große Bibliothek aus dem 17. Jahrhundert wurde zur Schulbibliothek und beherbergt die „verbotene Abteilung“. Das „Quidditch-Turnier“ hingegen findet im Alnwick Castle in Northumberland statt, das seit 1309 von der Percy Family privat bewohnt wird.

The Artist

Bei der nächsten LA-Reise solltet Ihr das „Orpheum Theatre“ am Broadway besuchen, denn hier wurde gleich mehrere Szenen aus dem mit fünf Oscars ausgezeichneten Stummfilm „The Artist“ gedreht.

Die eiserne Lady

In der britischen Hauptstadt, vor allem auf der Tower Bridge, spielt ein Großteil des Films „Die eiserne Lady“, der mit zwei Oscars ausgezeichnet wurde. Bei den Szenen, die im Londoner Parlament spielen, wurde jedoch „getrickst“ – hier kam als Kulisse die Manchester Stadthalle zum Einsatz, die starke architektonische Ähnlichkeiten aufweist.

Midnight in Paris

In Paris wurde vor allem der legendäre Nachtclub Moulin Rouge als Kulisse verwendet, der ist ja sowieso mal einen Besuch wert!

Per Anhalter durch die Galaxis

Übrigens: Wusstet Ihr schon, dass der Kultfilm „Per Anhalter durch die Galaxis“ auf Teneriffa gedreht wurde?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 Kommentar

  1. London ist eine wunderschöne Stadt, ein muss.
    Genauso schön ist die Sonneninsel Teneriffa.
    Wer Lust hat, kann mal gerne meine Seite oder meinen
    Blog besuchen, wo ein paar Reiseberichte zu finden sind.
    Seite: fantastisches-teneriffa.de
    Blog: neugedecker.jimdo.com

Christina
Christina ist die HRS Expertin für berufliches Reisen. Sie kennt stets die neusten Businesshotels und Restaurants, hat immer die besten Travel Hacks parat und weiß, wie man auf dem Businesstrip am effektivsten seine knappe Freizeit nutzt. Christinas Lieblingshotels sind das Hotel Zoo Berlin, das QVEST in Köln, das Boutique-Hotel Constanza in Barcelona und das Design-Hotel Ekies all senses in der griechischen Region Chalkidiki. Was ihrer Meinung nach bei keiner Reise fehlen darf? Am Abend ein schönes Steak im Hotelrestaurant und ein Moscow Mule an der Hotelbar.