Welt der Museen

2401

Tate Modern, British Museum und Natural History Museum hat man ja zumindest schon mal gehört. Aber wie steht es um die etwas außergewöhnlichen Museen und Ausstellungen dieser Welt?

Hexenkeller in Penzlin

Westlich von Neubrandenburg an der B192 liegt das Städtchen Penzlin mit der alten Burg.
Der obere Teil der Burg stellt in einer großen Ausstellung die Hexenverfolgung in Mecklenburg dar. Hier wird ein Großteil der mindestens 2.000 Hexenprozsse zwischen dem 16. Und 17. Jahrhundert dokumentiert. Im sogenannten „Hexenkeller“ der Burg können Verließe und eine umfangreiche Sammlung von Folterwerkzeuge der vergangenen Zeit besichtigt werden.

Lepramuseum in Norwegen

Im ehemaligen St. Jörgens Leprahospital in Bergen, Norwegen, wo vom Mittelalter bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts Leprakranke versorgt wurden, ist heute das Lepramuseum untergebracht. 1873 entdeckte der Norweger Armauer Hansen als erster den Krankheitserreger Lepra und verhalf damit zu einem immensen Fortschritt bei der Bekämpfung der Krankheit. Das Museum ist nicht nur preisgekrönt und erinnert an die Schicksale tausender Erkrankter, sondern verdeutlicht auch den wissenschaftlichen Beitrag Norwegens zur Erforschung und Bekämpfung der Krankheit.

Spionageausstellung in Oberhausen

In Oberhausen wird auf mehr als 2.000 qm bei der Ausstellung „TOP SECRET – Die geheime Welt der Spionage“ in 18 aufwendig und detailgetreu inszenierten Themenbereichen dargestellt, wie Agenten und Spione heute und damals gearbeitet haben. Von den technologischen Entwicklungen und Errungenschaften der Geheimdienste über Erzählungen und Legenden von Meisterspionen und Organisationen bis hin zu aktueller Daten- und Wirtschaftsspionage erfahren die Besucher hier alles Wissenswerte. Dabei werden weltweit einzigartige Spionageunikate und ausgefallene Nachbauten ausgestellt.

PIMA Air & Space Museum in Arizona

Eines der größten Flugzeugmuseen der Welt, das PIMA Air & Space Museum, befindet sich bei Tucson in der Wüste von Arizona. Mehr als 300 Fluggeräte aus aller Welt werden hier ausgestellt, darunter nicht nur Raritäten aus der Zeit des zweiten Weltkrieges, sondern auch noch im Dienst stehende Flugzeuge, wie die B52. Eine große Halle steht auch im Sinne der Raumfahrt. An Arbeitstagen werden Bustouren zum benachbarten Aerospace Maintenance and Regeneration Center angeboten. Dort befindet sich ein gigantischer Flugzeugfriedhof.

Weitere skurrile Ausstellungen der Welt:

  • Amerikanisches Klapperschlangenmuseum Albuquerque, USA
  • Atomtestmuseum Las Vegas, USA
  • Big-Mac-Museum North Huntingdon, USA
  • Britisches Rasenmähermuseum Southport, England
  • Bunny Museum Pasadena, USA
  • Burlingame PEZ-Museum Burlingame, USA
  • Cumberland Bleistiftmuseum Keswick, England
  • Deutsches Currywurstmuseum Berlin, Deutschland
  • Deutsches Bratwurstmuseum Holzhausen, Deutschland
  • Grenzmuseum Schifflersgrund Bad-Sooden, Deutschland
  • Holländisches Käsemuseum Alkmaar, Holland
  • Hygienemuseum Dresden, Deutschland
  • Eismuseum Fairbanks, Alaska
  • Jesse-James-Museum Stanton, USA
  • Kakerlaken Hall of Fame Plano, USA
  • Bananenmuseum Sainte-Marie, Martinique
  • Museum für zerbrochene Beziehungen Wanderausstellung
  • Nationales Reismuseum Kedah, Malaysia
  • Phosphatmuseum Mulberry, USA
  • Nuddelsuppenmuseum Yokohama, Japan
  • Streichholzmuseum Tomar, Portugal
  • Sulabh Internationales Toilettenmuseum Neu-Delhi, Indien
  • Ziegelsteinmuseum Maizuru-City, Japan

(Quelle: Schotts Sammelsurium)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Christina
Christina ist die HRS Expertin für berufliches Reisen. Sie kennt stets die neusten Businesshotels und Restaurants, hat immer die besten Travel Hacks parat und weiß, wie man auf dem Businesstrip am effektivsten seine knappe Freizeit nutzt. Christinas Lieblingshotels sind das Hotel Zoo Berlin, das QVEST in Köln, das Boutique-Hotel Constanza in Barcelona und das Design-Hotel Ekies all senses in der griechischen Region Chalkidiki. Was ihrer Meinung nach bei keiner Reise fehlen darf? Am Abend ein schönes Steak im Hotelrestaurant und ein Moscow Mule an der Hotelbar.