Die Hotels der Dichter und Denker

2500

Als Künstler verreist man viel. Doch wo wohnen die Damen und Herren während dieser Zeit? Das herauszufinden war nicht schwer, denn selbst wenn die berühmten Persönlichkeiten selbst nicht mehr leben, die Hotels, in denen sie einst genächtigt haben, sind bis heute legendär.

Ernest Hemingway

Ernest Hemingway urlaubte am liebsten in Pamplona. In der spanischen Stadt stand nämlich sein Lieblingshotel, das La Perla. Dort bewohnte er stets das Zimmer 217. Die Leute wissen das natürlich und auch heute noch ist dieses Zimmer heiß begehrt und monatelang im Voraus ausgebucht. Gut zu wissen ist allerdings, dass dieses Zimmer heutzutage die Nummer 201 trägt. Mit seiner Vorliebe für dieses Hotel war Ernest nicht allein. Es heißt, dass auch Orson Wilson und Charlie Chaplin dort entspannt haben.

Agatha Christie

Einen ihrer erfolgreichsten Krimis schrieb Agatha Christie in einem Hotel in Istanbul. Im Pera Palace Hotel ließ sie sich vom orientalischen Flair des Bosporus inspirieren. Ratet doch mal, um welchen Titel es sich handelt?

magic pen (series C)

Goethe

Das Hotel Elephant in Weimar war Goethes Favorit. Bereits im 19. Jahrhundert wählte er diese Unterkunft und sogar seinen 80. Geburtstag feierte er in diesem Haus. Das Hotel Elephant ist bekannt für sein italienisches Flair. Vielleicht holte sich Goethe so ein bisschen Urlaubsfeeling nach Weimar.

Oscar Wilde

Oscar Wilde logierte bevorzugt im  Hotel Cadogan in London. 1895 wurde er in dem Hotel in der Sloane Street sogar wegen Unzucht verhaftet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 Kommentar

Christina
Christina ist die HRS Expertin für berufliches Reisen. Sie kennt stets die neusten Businesshotels und Restaurants, hat immer die besten Travel Hacks parat und weiß, wie man auf dem Businesstrip am effektivsten seine knappe Freizeit nutzt. Christinas Lieblingshotels sind das Hotel Zoo Berlin, das QVEST in Köln, das Boutique-Hotel Constanza in Barcelona und das Design-Hotel Ekies all senses in der griechischen Region Chalkidiki. Was ihrer Meinung nach bei keiner Reise fehlen darf? Am Abend ein schönes Steak im Hotelrestaurant und ein Moscow Mule an der Hotelbar.