Hotel Fusion Maia – All Inclusive Spa

1550

Gerade habe ich etwas wirklich Innovatives entdeckt: Eines der ersten All-Inclusive-Spa-Hotels der Welt und das hört sich doch wirklich mal nach einem vielversprechendem Reisetrend an!

Das Hotel Fusion Maia Inclusive Spa Resort am Traumstrand von My Khe in Vietnam hat meine Wünsche erhört und bietet ab sofort alles, was das Wellness-Herz begehrt – und zwar all inclusive. Im Reisepreise enthalten sind alle Wellness-Behandlungen, ja, alle! Aber auch sonst steht hier alles im Zeichen des Wohlfühlens: Jede Villa hat eine Regendusche, ein eigenes Schwimmbad und einen privaten Garten. Und das Beste: Frühstück gibt’s zu jeder Zeit und an jedem Ort im gesamten Hotel – immer dann, wenn Ihr Euch danach fühlt!

Der Strand My Khe liegt in der Stadt Da Nang in Zentralvietnam in der Nähe der Kaiserstadt Huế. Von hier aus sind es nur etwa 20 Kilometer bis zum so genannten „Wolkenpass“. Dabei handelt es sich um die natürlich Grenze und Wetterscheide zwischen Nord- und Süd-Vietnam. Der Pass ist 20 Kilometer lang und befindet sich in luftigen 496 Metern Höhe. Zwar ist der Pass meist mit Wolken verhangen, an wolkenlosen Tagen reicht der Panoramablick allerdings über den Ozean und die Halbinsel Son Tra.

Ausflugsziel Nummer zwei sind die „Marmorberge“ zehn Kilometer südlich von Da Nang. Diese bestehen aus fünf Hügeln, die bis zu 100 Meter aus der Erde ragen. Jeder der Berge erhielt von den Einheimischen eine Zuordnung zu einem Element: Wasser, Metall, Holz, Feuer und Erde. Der beliebteste Berg Son Thuy, der „Wasserberg“, hat für einen Berg so einiges zu bieten: Der Weg nach oben führt vorbei an Pagoden, Tempeln, Höhlen (und Tempeln in Höhlen!) und Grotten. Dabei begegnet man als Besucher Buddha-Statuen, Statuen von Fabelwesen und Gottheiten und trifft auf jede Menge altertümlicher religiöser Symbole.

SONY DSC

Also, im besten Fall gönnt Ihr Euch ein spätes Frühstück, lasst Euch kostenlos im Hotel-Spa durchkneten und erobert die natürlichen und kulturellen Schätze Vietnams.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 Kommentar

  1. Das sieht ja traumhaft aus! Ist sicherlich eine Reise wert, gerade weil man alles ohne Aufpreis machen kann! Für alle, die nicht der all-inclusive Typ sind und lieber eine Abenteuerreise außerhalb von Hotels erleben wollen, ist ein Freiwilligendienst im Ausland bestimmt eine tolle Sache!

Christina
Christina ist die HRS Expertin für berufliches Reisen. Sie kennt stets die neusten Businesshotels und Restaurants, hat immer die besten Travel Hacks parat und weiß, wie man auf dem Businesstrip am effektivsten seine knappe Freizeit nutzt. Christinas Lieblingshotels sind das Hotel Zoo Berlin, das QVEST in Köln, das Boutique-Hotel Constanza in Barcelona und das Design-Hotel Ekies all senses in der griechischen Region Chalkidiki. Was ihrer Meinung nach bei keiner Reise fehlen darf? Am Abend ein schönes Steak im Hotelrestaurant und ein Moscow Mule an der Hotelbar.