Teambuilding Outdoor: 4 Ideen für einen actionreichen Tag

1692

Sie möchten ein Teambuilding-Event veranstalten und suchen noch nach Ideen? Wie wäre es mit einem außergewöhnlichen Tag auf dem Meer oder in einem Abenteuerpark? Solch eine Veranstaltung wird sicher allen Beteiligten noch lange im Kopf bleiben, da sie das Wir-Gefühl im Team stärkt. Wir haben ein paar spannende Vorschläge für Sie zusammengetragen.

  1. 1. AbenteuerPark: Der Name ist Programm
  2. 2. Natur-Coaching: Auf in die Wildnis
  3. 3. Segeln: Schiff ahoi! 
  4. 4. Adventure Camp: Rein ins Abenteuer
  1. Abenteuerpark: Der Name ist Programm

AbenteuerPark Potsdam
AbenteuerPark Potsdam

Ricarda Pilz und ihr Team vom AbenteuerPark bieten ihren Kunden eine große Auswahl an Outdoor-Teambuilding-Events an. Egal ob Sie nun ein Kletterwaldabenteuer suchen, Bogenschießen möchten oder an einer Waldrallye interessiert sind — die Bandbreite der Angebote ist beachtlich. Die Offerte richtet sich an Unternehmen, die für zehn bis 200 Personen einen Betriebsausflug, ein Team-Event, eine Incentive-Veranstaltung oder ein Teamtraining abhalten möchten. In der Regel sollten Sie zwei bis drei Stunden Zeit für ein Team-Event im Abenteuerpark mitbringen. Ein Ganztagesprogramm ist natürlich auch möglich. Bei der Planung und Durchführung der Veranstaltung stehen den Unternehmen erfahrene Eventmanager zur Seite.

  1. Natur-Coaching: Auf in die Wildnis

Natur-Coaching
Orientieren beim Natur-Coaching von gansEvent Training & Assessment Coaching

Carsten Gans von gansEvent Training & Assessment Coaching bietet „Trekking-Touren mit Karte und Kompass, Kanu-Touren, Intuitives Bogenschießen Indoor und Outdoor, Sommer-Biathlon, Mobiler Seilsteg und Team-Outdoor-Cooking“ an. Bei seinen Events handelt es sich um Natur-Erlebnisse im Wald und anderen für die Teilnehmer unbekannte Umgebungen in Kombination mit vorbereitenden Übungen, die Offenheit und gegenseitiges Vertrauen fördern sollen. Bei ihm können die verschiedenen Module für bis zu 70 Personen als „Team-Intensiv-Veranstaltung“ miteinander kombiniert oder einzeln gebucht werden. Ein Modul dauert etwa zwei Stunden. Für eine Kombination aus mehreren Modulen sollte eine Firma acht Stunden Zeit  mitbringen. Die Bewältigung der einzelnen Aufgaben erfordert kein besonderes Fitness-Level: Jeder macht so gut mit, wie er kann.

  1. Segeln: Schiff ahoi!

Segeln im Team
Segeln im Team mit Blauwasser.de

Wie wäre es mit einem Teambuilding Outdoor Event auf einem Segelschiff? Denn laut Doreen Köhler von Blauwasser „ändern außergewöhnliche Orte die Perspektive. Das Meer öffnet den Blick auf neue Horizonte und Ansätze“. Wenn Sie jetzt an eine gemütliche Bootstour denken, liegen Sie falsch. Hier packt das ganze Team gemeinschaftlich mit an um das Schiff zum Segeln zu bringen. Gemeinsam sorgen Sie dafür, dass das Schiff auf Kurs kommt und das anvisierte Ziel erreicht wird. Besondere  Erfahrung ist dabei nicht vonnöten: Der erprobte Skipper Sönke Roever und die Teambuilding-Expertin Doreen Köhler stehen Ihnen die gesamte Fahrt über zur Seite. Das Teambuilding Outdoor Event ist für eine Gruppengröße zwischen vier und 16 Personen ausgelegt. Sie bringen idealerweise drei Tage Zeit für die Veranstaltung mit.

  1. Adventure Camp: Rein ins Abenteuer

Das Offroad Adventure Camp Stromberg besitzt 20 Jahre Erfahrung in der Veranstaltung von Outdoor Events. In Geländefahrzeugen können Sie hier spannende Pisten bewältigen und absolvieren obendrein im Team verschiedene Aufgaben. Termine sind ganzjährig buchbar und die Dauer eines Adventure Camps beträgt sechs Stunden. An dem Teambuilding Outdoor Event können bis zu 300 Personen teilnehmen.

Egal für welche Veranstaltung Sie sich auch entscheiden: Bei allen Events sind Ihnen außergewöhnliche Erlebnisse und ein spannender Tag mit den Kollegen garantiert. Obendrein wird Vertrauen aufgebaut und die Motivation des Teams gesteigert.

Welche Teambuilding Idee würde Ihnen am meisten zusagen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 Kommentar