5 außergewöhnliche Shopping-Tipps für München

5123
München

München ist immer eine Reise wert, aber Ihr müsst auch ehrlich sein: Es gibt eigentlich nur zwei triftige Gründe, um nach München zu fahren.

Der Erste ist eine Sightseeing-Tour, die Euch allen wichtigen Sehenswürdigkeiten näher bringt. Die Zweite ist eine Shopping-Tour, die euch Euren Lieblingsklamotten näher bringt – und mit dieser beschäftigen wir uns heute in unseren Shopping Tipps für München.

Münchener Rathaus

CocoVero

Wer an München denkt, denkt auch an das Oktoberfest, das einmal im Jahr stattfindet und verbindet mit diesem gleichzeitig auch die allgegenwärtige Trachtenkleidung. Damit ihr richtig schöne und besondere Dirndl und Lederhosen findet, solltet ihr einfach einmal bei CocoVero hereinschauen. Das Label existiert zwar erst seit dem Jahr 2011, hat sich aber schon jetzt auf den oberen Plätze etabliert. Kein Wunder, denn moderne und Tradition gehen bei CocoVero Hand in Hand. Hier lässt sich beides auf perfekte, modische Weise kombinieren und zu zusammenpassenden Trachten umformen.

The Item Shop

Nicht typisch München, aber doch sehr cool. Dieser Laden lockt euch mit allem möglichem Klim-Bim und Kitsch, dass es nur so kracht! Besonders Videospiele-Fans finden hier, was das Herz begehrt. Ob Harry Potter, Herr der Ringe, Super Mario, Zelda oder auch Plants vs. Zombies – alle Kleinigkeiten, jeder Merchandise-Artikel ist hier zu bekommen. Perfekt auch für Geschenk-Ideen! Die Realität kann warten, wenn ihr hier shoppen geht!

Dirndl und Lederhose

Breuninger München

Hier bekommt ihr alles, was euer Fashion-Herz höher schlagen lässt. Wahre Fashion Victims werden hier wahrscheinlich einen ganzen Tag verbringen und trotzdem nicht alles gesehen haben, was der Breuninger München zu bieten hat. Von Patrizia Pepe, Sonia Rykiel und Missoni über S.Oliver, Pennyblack und Hugo Boss bis hin zu Rich&Royal, Hilfiger Denim und comma ist alles zu bekommen. Das es hier natürlich nur die neuesten Kollektionen gibt, ist eine Selbstverständlichkeit.

The Yellow Korner

Kunst trifft auf Fotografien. Das ist es nämlich, was ihr im Yellow Korner kaufen könnt: Kunst. Wunderschöne Kunst, die als Klassiker, zeitgenössische Kunst oder auch als Master daherkommt. Hier könnt ihr Poster, Kunstdrucke und auch Postkarten kaufen, um eure Wohnung zu verschönern. Die passenden Rahmen für die Werke gibt es gleich dazu. Das Besondere am Yellow Korner ist aber, dass kein Geschäft aus der Kette gleich ist, denn die ansässigen Fotografen können ihre eigenen Bilder ausstellen und anbieten. So ist immer ein abwechslungsreiches, individuelles Programm geboten.

Marienplatz München

Stierblut

Ebenfalls ein Store, den Fashion Victims nicht verpassen sollten. Hier bekommt ihr das pure München ab, wie es leibt und lebt. „Get your Style“ heißt es an den Eingangstüren und das ist das, was ihr garantiert kriegen werdet. Mode für jeden Geschmack. Mal etwas rockiger, mal etwas sanfter, dem Trend entsprechend und auch Ausgefallenes hat Stierblut München für euch zu bieten. Hier findet sicher jeder etwas, das seinem Geschmack entspricht, denn aus sämtlichen Fashion Metropolen wurden die Trends zusammengestellt. Paris, London und auch Mailand ist hier in diesem Store vertreten und wartet nur darauf, in die Welt herausgetragen zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 Kommentar

  1. Ich bin Münchnerin aber einen Laden von Breuninger kenne ich nicht. Den gab es mal für kurze Zeit in Augsburg und sonst ist Breuninger fast nur im Schwäbischen vertreten !

Christina
Christina ist die HRS Expertin für berufliches Reisen. Sie kennt stets die neusten Businesshotels und Restaurants, hat immer die besten Travel Hacks parat und weiß, wie man auf dem Businesstrip am effektivsten seine knappe Freizeit nutzt. Christinas Lieblingshotels sind das Hotel Zoo Berlin, das QVEST in Köln, das Boutique-Hotel Constanza in Barcelona und das Design-Hotel Ekies all senses in der griechischen Region Chalkidiki. Was ihrer Meinung nach bei keiner Reise fehlen darf? Am Abend ein schönes Steak im Hotelrestaurant und ein Moscow Mule an der Hotelbar.