Europa Style Hotel: Europa mitten in Frankfurt

1409
Hotel Frankfurt

Wir übernachten in Österreich, einem meiner Lieblingsländer – so finden sich auf der Tapete feingezeichnete Hirschen im Wald. Jede der sechs Etagen des Vier-Sterne-Hotels Europa Style ist einem anderen Land zugeordnet.

Der Gast übernachtet klassisch-elegant wie in Frankreich oder kann einen Ausflug nach England oder Italien unternehmen. Mein Freund und ich sind für das Wochenende in Frankfurt. Wir besuchen Freunde, den Weihnachtsmarkt und die Einkaufsmeile Zeil.

Hotel Europa Style in FFM 1

Normalerweise bin ich immer mit der Bahn unterwegs. Das wäre in diesem Fall praktisch, denn das Hotel (2011 renoviert) liegt direkt am Hauptbahnhof. Diesmal fahren wir aber von Köln aus mit dem Auto. Das Hotel hat kein Parkhaus. Ob wir einen freien und auch bezahlbaren Parkplatz finden werden?

Als wir ankommen, gibt uns der nette Empfangsmitarbeiter Tipps für die Suche. Tatsächlich biegen wir nur einmal rechts ab, dann finden wir eine freie Lücke. Wir können aufatmen… Alternativ wäre auch ein öffentliches Parkhaus in der Nähe gewesen.

Hotel Europa Style in FFM 3

Wir bekommen ein geräumiges Premium-Doppelzimmer. Es ist schön schlicht und modern eingerichtet, in weiß und braun. Ein gemütliches Sofa mit Kissen lädt zum Schmökern ein und der große Flachbildfernseher sorgt für Unterhaltung. Ganz wichtig für mich: Es gibt kostenloses W-Lan. Schön ist auch die Minibar, die einmal täglich kostenlos aufgefüllt wird. Sie enthält Softdrinks, Bier und – das Allerwichtigste – Schokolade. Ein Wasserkocher steht für Kaffee und Tee bereit.

Das Bett ist bequem und nicht zu weich. Wir schlafen sehr gut, denn trotz der zentralen Lage ist es ruhig und wir bekommen vom Verkehrslärm nichts mit. Das Badezimmer ist wie der Schlafraum großzügig geschnitten. Darin ist die Regendusche ein Traum, ich kann die Temperatur gradgenau einstellen. Nach der heißen Dusche wartet ein Handtuch auf mich, das dank Handtuchwärmer mollig warm ist.

Hotel Europa Style in FFM 2

Morgens gehen wir in den Frühstückssaal. Das Buffet ist gut und reichhaltig: Brötchen, Croissants und Toast stehen bereit. Dazu gibt es Käse, Wurst und Marmelade. Ich bestelle ein Rührei mit Tomaten und Käse – lecker! Auch hier ist das Personal wieder superfreundlich und hilfsbereit. „Wo können wir denn am besten später zu Mittag essen?“, fragen wir. Der Mitarbeiter gibt uns viele Tipps für typisches Frankfurter Essen und gute Restaurants.

Dann laufen wir in 20 Minuten in die Innenstadt. Wir hätten auch die Bahn nehmen können, freuen uns aber über den Winterspaziergang am Main. Insgesamt zwei schöne Tage verbringen wir in Frankfurt. Am Samstagabend gehen wir zu einer Party und können am Sonntag richtig lange ausschlafen – der Late Checkout bis 15 Uhr macht es möglich.

Hotel Europa Style in FFM 4

Mein Fazit: Das Europa Style ist ein Stadthotel in zentraler Lage in Frankfurt. Die schöne Ausstattung und das extrem freundliche Personal machen es zu etwas Besonderem. Übrigens: Schaut doch auch mal auf meinem Blog Travel on Toast vorbei! Dort findet Ihr noch mehr tolle Reiseberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Christina
Christina ist die HRS Expertin für berufliches Reisen. Sie kennt stets die neusten Businesshotels und Restaurants, hat immer die besten Travel Hacks parat und weiß, wie man auf dem Businesstrip am effektivsten seine knappe Freizeit nutzt. Christinas Lieblingshotels sind das Hotel Zoo Berlin, das QVEST in Köln, das Boutique-Hotel Constanza in Barcelona und das Design-Hotel Ekies all senses in der griechischen Region Chalkidiki. Was ihrer Meinung nach bei keiner Reise fehlen darf? Am Abend ein schönes Steak im Hotelrestaurant und ein Moscow Mule an der Hotelbar.