SHK ESSEN: Fachmesse Sanitär, Heizung, Klima

1106
Hotel Messe Essen

Die SHK ESSEN lädt als Fachmesse der Bereiche Sanitär, Heizung, Klima und erneuerbare Energien 2018 vom 6. bis 9. März ihr Publikum nach Nordrhein-Westfalen.

Mit ihrer Gründung im Jahr 1966 gehört die SHK ESSEN bereits zu den Traditionsmessen Nordrhein-Westfalens. In einem Zwei-Jahres-Turnus präsentieren hier die Aussteller einem Fachpublikum Technologien, Dienstleistungen und Produkte aus den Bereichen Heizung, erneuerbare Energien, Sanitär und Klima. Dieses Jahr findet die Messe vom 6. bis 9. März statt.

Die SHK ESSEN in Zahlen und Fakten

Auf einer Ausstellungsfläche von 70.000m², die sich auf mehrere Hallen der Messe Essen verteilen, zeigen über 500 Aussteller ihre Neuheiten. Diese stammen aus den unterschiedlichsten Angebotsbereichen: Von Sanitär- und Schwimmbadtechnik, Wasseraufbereitung und Rohrnetzkomponenten über Heiz-, Kälte- und Lüftungstechnik bis hin zu EDV-Lösungen sowie Betriebsausstattung und Dienstleitung erwartet die nahezu 50.000 Besucher eine breite Palette.

Begleitprogramm und Standaktionen

Kompakte Vorträge namhafter Referenten, die sich vorrangig an Architekten und Handwerker richten, bietet das Fachforum für Planung und Ausführung in Halle 2. Ein großer Themenbereich 2018 wird sich um das Schlagwort Smart Home drehen. In derselben Halle bildet die Azubi-Lounge einen Anlaufpunkt für den Branchennachwuchs. Eine Neuheit der diesjährigen SHK ESSEN werden die Monteurtage sein, an denen unabhängige Fachleute produktneutrale Vorträge halten. Das Angebot richtet sich jedoch nur an Innungsangestellte Nordrhein-Westfalens und die Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich. Weitere herstellerneutrale Informationen präsentiert der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie, der unter anderem über Energiesparmöglichkeiten aufklärt. Um Kontakte zu Besuchern aus den Nachbarländern zu ermöglichen, wurde der Niederlande- und Belgien-Tag eingeführt. Weitere Attraktionen haben die einzelnen Aussteller im Gepäck, die an den jeweiligen Ständen stattfinden.

Den Besuch der SHK ESSEN organisieren

An den ersten beiden Messetagen ist die Veranstaltung von 09:00 bis 18:00 Uhr für ihr Fachpublikum zugänglich, am letzten Tag schließt die SHK bereits um 16:00 Uhr ihre Pforten. Ein Tagesticket kostet 19,00€, Azubis, Studenten und Fachschüler zahlen den ermäßigten Preis von 11,00€. Die Anreise in das Ballungszentrum mitten im Ruhrgebiet gestaltet sich problemlos. Der Hauptbahnhof Essen ist an das Fernbahnnetz der DB angeschlossen und über die U-Bahn-Linie 11 mit der Messe verbunden. Die Fahrt dauert nur 5min. Mit dem Flugzeug kann entweder der Airport Düsseldorf angesteuert werden oder der kleinere Flughafen Essen/Mülheim. Von dort bringt ein Taxi Messebesucher in 10min an ihr Ziel.

AUSGEWÄHLTE AUSSTELLER DER SHK IN ESSEN

LTM Komfortlüftungssysteme: ein gutes Gefühl

LTM LogoSeit 1991 fertigt LTM Komfortlüftungssysteme mit hocheffizienter Wärmerückgewinnung.
Als einer der führenden deutschen Hersteller für Lüftungstechnik bietet LTM Systemlösungen auf höchstem Qualitätsniveau – geprüft und „Made in Germany“.

Ausgereifte Technik und innovative Produkte für den dezentralen und zentralen Einsatz, sowohl für Neubau als auch im Gebäudebestand entsprechen den ständig steigenden Anforderungen an Lüftung und Luftdichtheit – und tausende zufriedene Kunden lüften begeistert mit einem LTM Komfortlüftungssystem.

Besuchen Sie uns in Halle 2 / Stand 2C11 – www.ltm-lueftung.de

Ihr Spezialist für Rohrleitungssysteme

sanhaAls Spezialist für Rohrleitungssysteme stellt die SANHA GmbH & Co. KG in Halle 9, Stand A 45 ihre Lösungen rund um Trinkwasserhygiene, Heizung oder Klimatechnik, aber auch Entwässerung, Brandschutz und Nullabstand im Schacht vor. Unser Sortiment umfasst rund 8.300 Fittings und Rohrleitungen aus Kupfer und Kupferlegierungen, Edelstahl, C-Stahl und Verbundwerkstoffen, zeitsparende Montageboxen sowie komfortable Flächenheizungssysteme.

VEOLIA WATER TECHNOLOGIES DEUTSCHLAND

Veolia

Veolia Water Technologies Deutschland: Planung, Konstruktion und Realisierung von Anlagen zur Aufbereitung von Trinkwasser, Produktwasser, Prozesswasser und Abwasser. Die maßgeschneiderten Lösungen für Kommunen und Industriekunden basieren auf der Expertise von über 125 Jahren Erfahrung für zukunftssichere Verfahrenskonzepte, modernes Anlagendesign und betriebssichere Systemkomponenten. Unsere Kunden betreuen wir kompetent vor Ort mit unserem flächendeckenden Netz aus rund 80 Vertriebsingenieuren und Servicetechnikern.

 

IMI HYDRONIC

IMI HeimeierHochwertige Produktlösungen zur effizienten Optimierung von Heizungssystemen präsentiert IMI Hydronic Engineering (ehemals TA Heimeier GmbH). Zu den Messehighlights gehört die kompressorgesteuerte, Plug & Play-fähige Druckhaltestation „Simply Compresso“, sowie der Zeparo ZT, Abscheider für Mikroblasen, Schlamm und Magnetit, dessen Anschluss, Entleerungshahn und Entlüfter stufenlos um 360° drehbar ist. Die Neuheit Halo ergänzt das Sortiment um einen Thermostat-Kopf mit schlankem, edlem Design.

 

 

KSB

KSB LogoKSB bietet ganzheitliche Kompetenz für wirtschaftliche Komplettlösungen. Diese umfassen ein breites Leistungsspektrum an Pumpen, Armaturen und Systemen in der Gebäudetechnik.
KSB-Komplettlösungen für große und kleine Projekte in der Gebäudetechnik zeichnen sich durch ihre Ganzheitlichkeit und ihre Wirtschaftlichkeit aus. Sie kommen zum Einsatz:

  • in der Entwässerung
  • in der Wasserversorgung
  • bei Heizung/Klima/Lüftung

Mehr Infos: Halle 3, Stand 3D13  oder unter www.ksb.com/shk-2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wojtek
Der HRS Experte Wojtek teilt mit den Lesern gerne Tipps und Tricks rund um das Thema Reisen. Wojtek reist gerne selbst in neue Destinationen und kommt von jeder Reise reicher um spannende Erlebnisse und neue Inspirationen zurück.