Vom 7.-11. März 2018 lockt die ITB Berlin als weltweit größte Tourismusmesse wieder Aussteller und Reisewillige an die Spree.

Im März 2018 jährt sich die weltweit größte Tourismusmesse bereits zum 52. mal. Vom 7. bis 11.3. präsentieren sich im Messegelände Berlin ExpoCenter City am Funkturm nicht nur Reiseveranstalter, Hotels, Autovermieter oder Buchungsportale, sondern auch Länder, Regionen oder schlicht traumhafte Destinationen. Die ersten drei Tage sind wie immer dem Fachpublikum vorbehalten, das die ITB Berlin als B2B-Plattform nutzt – etwa 40% der Fachbesucher kommen aus dem Ausland und viele von ihnen haben eine hohe Entscheidungskompetenz. Perfekt also für Fachgespräche, Treffen mit Branchenpartnern oder die Abwicklung von Geschäften.

Die ITB Berlin in Zahlen

Auf über 160.000m² präsentieren sich auf der Internationalen Tourismusbörse fünf Kontinente und 180 Länder. Über 10.000 Aussteller können sich über den Besuch von 109.000 Fachbesuchern freuen, insgesamt werden 160.000 Teilnehmer und ein Umsatz von 7 Milliarden Euro erwartet. Der parallel seit 2004 stattfindende ITB Berlin Kongress zählt inzwischen ganze 28.000 Beteiligte. Die dortigen Symposien, Workshops, Seminare und Podiumsdiskussionen gelten als richtungsweisend in der Tourismusbranche.

Partnerland und Rahmenprogramm

Das erste Mal in der langen Geschichte der ITB Berlin wird sich 2018 ein deutsches Bundesland als Partnerland vorstellen: Mecklenburg-Vorpommern wird somit die Eröffnungsfeier gestalten und an den fünf Messetagen ein buntes Veranstaltungsprogramm organisieren. Vor allem die Publikumstage am Wochenende werden jährlich von zahlreichen Events begleitet. Verkostungen von regionalen Spezialitäten, landestypische Attraktionen sowie Tanz- und Showeinlagen sorgen für ein gelungenes Rahmenprogramm. Jeder, der sich für fremde Länder und Kulturen interessiert oder auf der Suche nach einer Inspiration für den nächsten Urlaub ist, ist am Publikumswochenende auf der ITB Berlin richtig.

Nützliche Informationen rund um die Tourismusbörse

Das Messegelände der Hauptstadt ist hervorragend an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Von der S-Bahn-Station Messe Süd, an der die Linien S3, S5, S9 und S7 halten, sind es nur wenige Minuten Fußweg und auch der Bus 349 bringt Besucher unmittelbar zum Veranstaltungsgelände. Die Tickets sind vorab deutlich günstiger als an der Tageskasse. Fachbesucher zahlen bei Vorauskauf für einen Tagesausweis 42€ und für eine Dauerkarte 60€. Privatbesucher kostet das Tagesticket 12€ im Online-Shop und vor Ort 15€. Geöffnet ist jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Ausgewählte Aussteller auf der itb berlin

hocaboo

hocaboohocaboo ist ein mobiler Karrierebegleiter für die Hotellerie und Gastronomiebranche. Der gesamte Prozess, der sonst hinter dem Recruiting neuer Talente steht, läuft bei uns über eine bedienerfreundliche Plattform die Ihnen hilft, langwierige und redundante Abläufe dank unseres innovativen Match-Making-Prinzips zu verkürzen. Der Weg von der Bewerbung zum Jobinterview dauert nicht mehr Wochen, sondern ist nur noch eine Sache von wenigen Tagen. hocaboo ist die digitale Antwort auf Trends des Jobmarktes der Hotel- & Gastronomiebranche, denn ‘mobile Recruiting’ wird zum must have um digital natives heutzutage erreichen zu können.

Collectorsclub Berlin

Kunstgesellschaft und kreatives Netzwerk: Der CCCB Outlinesollectors Club Berlin vereint KunstsammlerInnen aus ganz Europa. In verschiedenen Salons und Ausstellungen zeigen wir die Kunst, die wir lieben. Durch diese Öffentlichkeit fördern wir den lebendigen Austausch mit den Künstlern ebenso wie mit jungen Sammlern, Galeristen, Messeveranstaltern und Museen. Infos: www.collectorsclub.berlin.

 

fiylo

Logo fiyloDie Event-Location-Suchmaschine für Profis: fiylo -find your location
mit fiylo® erhalten Event-Location-Betreiber, neueste Onlinetechnik, modernes Layout und perfekte Suchmaschinenoptimierung für Ihre Onlinepräsentation. Ihre Top-Location wird optimal gefunden und kann durch Live Booking online buchbar sein!
Für MICE-Profis und Veranstaltungsplaner bietet fiylo®, exzellente Suchfunktionen und eine einzigartige Möglichkeit zur Weitergabe und Präsentation aller Daten der Location sowie deren direkten Buchung!

Berlin Highlights 

berliner highlightsVisit the Berlin Highlights: Unter diesem Motto stellt „Berlin Highlights“ die populärsten Attraktionen der deutschen Hauptstadt auf der ITB Berlin vor. Bedeutende Veranstalter der Berliner Kunst-, Kultur- und Tourismusszene schlossen sich zusammen, um unter dem Gütesiegel „Berlin Highlights“ den Gästen der Hauptstadt ein unvergessliches Erlebnis zu garantieren. Dabei ist das hohe Maß an Qualität und Service ein wichtiges Kriterium, um Partner der „Berlin Highlights“ zu sein oder zu werden.

GüstrowTourismus e.V.

Renaissance Schloss GüstrowBarlachstadt Güstrow – Urlaubsland zwischen Ostsee und Seenplatte. Das wirklich Einmalige an der alten Residenzstadt ist das wunderschöne Märchenschloss, das schon von Weitem jeden Besucher verzaubert. Die romantische Altstadt macht Lust auf einen gemütlichen Bummel mit gutem Kaffee und hausgebackenem Kuchen. Und zu wirklich jeder Jahreszeit bietet der Wildpark-MV tierisch wilde Abenteuer. Erkunden Sie den Facettenreichtum der Barlachstadt, die als eine der schönsten und ältesten Städte in Mecklenburg gilt.

Amber hotels

amber hotelsAlle AMBER HOTELS sind bequem zu erreichen und punkten durch ihre Nähe zu wichtigen Wirtschaftsmetropolen. Ganz gleich ob Sie ein Messezimmer für Ihre Geschäftsreise, eine Übernachtungsmöglichkeit für einen Kurzurlaub mit der Familie oder einen ruhigen Ort für Wellness suchen. Die AMBER HOTELS bieten mit ihren Hotels für jede Gelegenheit die passende Unterkunft und das immer zu fairen Preisen.

amondo gmbh

  • AmondoLogoReisen prägen Ihr Leben?
  • Sie finden alles im Internet – auch die besten Schnäppchen?
  • Freunde und Bekannte fragen Sie dauernd nach Urlaubstipps?
  • Sie möchten sich beruflich wie persönlich weiterentwickeln?

Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen: AMONDO hat genau das was Sie suchen! Am 10.03. und 11.03.2018 treffen Sie AMONDO auf der ITB: Halle 25 Stand 137

Deutsche Visa und Konsular Gesellschaft

Deutsche Visa und Konsular GesellschaftDie Deutsche Visa und Konsular Gesellschaft ist eine der bevorzugten Partner der globalen Reise- und Personalbranche. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden, durch die umfangreichen konsularischen Hürden nachhaltig, sicher und kosteneffizient zu navigieren. Zu den Kunden der Deutschen Visa und Konsular Gesellschaft zählen kleine, mittlere und große Unternehmen mit Visa und Legalisationsbedarf in die ganze Welt.

Albrecht Dürer Airport Nürnberg

Albrecht Dürer Airport NürnbergZum zehnten Mal in Folge gewann der Airport Nürnberg im vergangenen Jahr den Business Traveller Award. Kurze Wege ins Terminal, ein ausgezeichneter Service und über 60 Nonstop-Verbindungen sind bei Geschäftskunden besonders beliebt. Mit nur einem Zwischenstopp können weltweit sogar über 300 Ziele ab Nürnberg erreicht werden. Auf der ITB können sich Interessierte in Halle 6.2.b (Bayernhalle) persönlich von einem der zehn größten deutschen Verkehrsflughäfen überzeugen, und über das vielfältige Flugangebot ab Nürnberg informieren.

Cultuzz Digital Media GmbH

cultuzz logoCultuzz Digital Media GmbH, bestehend seit 2000, entwickelt Software, mit der Hotels ihre Produkte im Internet besser und profitabler verkaufen können. Die technische Basis bildet das Channel-Management-System „CultSwitch“, das Daten wie Verfügbarkeiten, Raten und Buchungen zwischen Hotelmanagementprogrammen (PMS) und Vertriebskanälen synchronisiert. Darauf aufbauend bietet Cultuzz eine Reihe hochwertiger, innovativer Produkte und Dienstleistungen an, die den Online-Verkauf stärken und zu mehr Gästen, Umsatz und Ertrag führen.

Halle 8.1, Stand 120

Fairmas GmbH

fairmasDie Fairmas GmbH ist Lösungsanbieter für effiziente Finanz- und Umsatzplanung, speziell auf die besonderen Erfordernisse der Hotellerie ausgerichtet. FairPlanner Online nutzt im Unternehmen bereits vorhandene Daten und vereinfacht durch Automatisierung und Standardisierung die zielgenaue Budget- und Finanzplanung. Dank Pickup Tracking erhält das Hotel- und Revenue-Management mit einem Klick Informationen zur aktuellen Buchungssituation, ADR und RevPar und deren Veränderung.

Halle 10.1 | Stand 115

 

Verwendete Tags

Es existieren noch keine Kommentare zu diesem Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte Gerät um 90° drehen!