Wer beruflich in Stuttgart unterwegs ist und Lust auf Italienisch hat, muss zum Glück nicht weit reisen. Denn über die ganze Stadt verteilt finden sich Restaurants in Stuttgart mit traditionellen Klassikern sowie modernen Interpretationen der italienischen Küche. Bookatable by Michelin empfiehlt 10 tolle Adressen für Fans von mediterranen Genüssen.

Nannina

🍴 JETZT RESERVIEREN

Liebevolle italienische Hausmannskost gibt es im Osten der Stadt im Naninna, das mit schlichter Eleganz und einem kleinen, freundlichen Gastraum punktet. Hier werden von der gleichnamigen Köchin und Besitzerin nur hochwertige Zutaten zu kreativen Gerichten verarbeitet. Sogar die Pasta wird noch selbst hergestellt. Wer möchte, nimmt als Erinnerung zuckersüße Cantuccini aus der eigenen Produktion mit.

Oh Julia

🍴 JETZT RESERVIEREN

Eine Shopping-Tour im Dorotheen-Quartier lässt sich wunderbar mit einem Besuch im Oh Julia verbinden. Hier lassen sich in unverkrampftem Ambiente italienische Spezialitäten kosten. Ganz nach dem Vorbild eines Wochenmarkts können Gäste frische Speisen von der Theke wählen und sich Pizza, Pasta und Salate auf ihre Teller laden lassen. In dem hellen Restaurant-Bereich werden die Gaumenfreuden von einem freundlichen Service-Team serviert.

Franca und Franco

🍴 JETZT RESERVIEREN

Im Norden von Stuttgarts City erwartet das Franca und Franco seine Gäste. Dort werden in mediterranem Ambiente landestypische Klassiker wie Pizza und Pasta neben saisonalen Spezialitäten angeboten. Die Gerichte variieren je nach Jahreszeit, serviert wird beispielsweise regelmäßig Trüffel, Kürbis oder Wild. Im Sommer genießt man am besten einen schmackhaften italienischen Wein auf der zum Lokal gehörigen Terrasse.

Al Vecchio Mulino

In familiärer Atmosphäre begrüßt die Familie Vadja ihre Besucher im Al Vecchio Mulino in Obertürkheim. Italienische Spezialitäten mit Fleisch und Fisch, aber auch Pasta und Süßes werden in einer großzügigen Auswahl angeboten. Und man kann dem Pizzabäcker sogar live über die Schulter schauen kann. Perfekt zum Gericht passende Weinempfehlungen gibt es auch.

il quinto quarto

Für dieses besondere Lokal lohnt sich ein Ausflug in den nördlichen Teil der Stadt. Im fünften Viertel, was die deutsche Bezeichnung von il quinto quarto ist, werden vor allem Spezialitäten aus Umbrien und der Toskana aufgetischt. Auch längst vergessene Zutaten, wie Leber und andere Innereien, kommen hier wieder zum Einsatz. Zum gewissen Extra des Hauses gehört außerdem eine tolle Aussicht. Das Ambiente ist modern-gehoben, die Betreuung durch den Eigentümer persönlich.

La Fenice

🍴 JETZT RESERVIEREN
Am Stuttgarter Rathaus befindet sich das elegante Restaurant La Fenice. In dem Lokal aus dem Guide MICHELIN begeben sich Feinschmecker auf eine kulinarische Reise, die durch die unterschiedlichen Provinzen Italiens führt. Empfehlenswert sind zum Beispiel die im Parmesanlaib geschwenkten Spaghetti oder die geschmorten Kalbsbäckchen. Dazu lassen sich natürlich die passenden Weine genießen. An lauen Sommerabenden lädt die gemütliche Außenterrasse des La Fenice zum ausgedehnten Verweilen ein.

Oggi

Den Moment genießen, und zwar Oggi (dt.: heute), das geht hervorragend in diesem traditionellen Restaurant am Schlossplatz. Die Oggi-Speisekarte präsentiert saisonale Produkte wie Spargel genauso wie schmackhafte Pasta und Fleisch- oder Fischgerichte. Zusätzliche wird das Angebot durch regelmäßig wechselnde Tages- und Wochengerichte ergänzt. Die Qualität stimmt in jedem Fall und macht den besonderen Geschmack aus.

L.A. Signorina

Fans von echter neapolitanischer Pizza sind am Marienplatz genau richtig. Im L.A. Signorina konzentriert man sich fast ausschließlich auf das knusprige heiße Brot, das auch im halben und ganzen Meter bestellt werden kann. Nur eine Handvoll Vor- und Nachspeisen ergänzen das jeweils aktuelle Angebot an der Kreidetafel am Eingang. Das ohnehin urige Flair wird durch die großen rustikalen Holztische des Restaurants unterstrichen, an denen man in geselliger Runde Platz nehmen darf.

Valle Ristorante


Im Ristorante Valle treffen traditionelle italienische Klassiker auf kreative Neuinterpretationen. Unweit des Stuttgarter Hauptbahnhofs nehmen Gäste gerne auf der warmen Außenterrasse Platz und genießen das ein oder andere Glas der edlen Weiß- und Rotweine.  Bestellt wird dazu beispielsweise Pizza mit Birnen oder Pasta mit Trüffel oder eine der vielen regionalen Spezialitäten.

Südlage


🍴 JETZT RESERVIEREN

In echter Südlage befindet sich dieses Restaurant auch geografisch. Vor allem montags, aber auch sonst,  dreht sich in dem Lokal im Süden Stuttgarts alles um köstliche Pasta. Als Nachtisch gibt es eine riesige Auswahl an täglich wechselnden, frischen Süßspeisen sowie einen leckeren Lavazza-Espresso. Auch das umfangreiche Angebot an Cocktails, darunter einige außergewöhnliche Kombinationen, überzeugt im Geschmack. Wenn die Temperaturen steigen, ruft die Terrasse des Restaurants Südlage.

Sie kennen weitere tolle Italiener in Stuttgart? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!

Es gibt 1 Kommentar zu diesem Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte Gerät um 90° drehen!