Eine Reise nach Berlin lohnt sich immer, denn hier ist 365 Tage im Jahr, 24 Stunden etwas los. Ausstellungen, Konzerte, Straßenfeste, Theater, Shows, Musicals, zahlreiche Sportangebote und nicht zuletzt das Berliner Nachtleben bieten für jeden Geschmack das richtige. Wer die Hauptstadt mit all ihren Sehenswürdigkeiten genießt, der möchte auch kulinarisch nicht hintendran sein.

Gerade in dieser Stadt, die nicht vor Neuem zurückscheut, kann man auch trendige Food-Kreationen ausprobieren. Zurzeit sind regionale und saisonale Produkte genauso wie vegane und vegetarische Gerichte total angesagt. Aber Berlin zeigt in der Restaurantauswahl genauso viel Diversität wie seine bunte Bevölkerung. Damit man nicht selbst lange und umständlich nach etwas suchen muss, haben unsere Redakteure die Recherche übernommen. In diesem Artikel stellen wir die besten Restaurants Berlins vor.

 

Wie kommen die Ergebnisse zustande?

Dafür haben wir die beliebtesten Bewertungsportale, wie Google, yelp und tripadvisor, durchforstet, haben die Ergebnisse miteinander verglichen und auch direkt auf das Preisleistungsverhältnis geachtet. Damit es keine subjektive Auswahl wird, berechnen wir tatsächlich die Bewertungen und die Anzahl der Bewertungen jeder Webseite. Zuerst auf jedem einzelnen Portal, das wir nutzen, danach rechnen wir alles zusammen. So kommt unser eigenes Ranking zustande.

 

 

Die 100 beliebtesten Restaurants der Berliner

Currywurst, Burger, Koreanisch, oder doch lieber Vegan? Unter den beliebtesten Küchen haben wir ebenso die besten Restaurants Berlins ausgewertet. Das sind die besten Restaurants in Berlin!

        1. Top 10 japanische Restaurants in Berlin
        2. Top 10 vegane Restaurants in Berlin
        3. Top 10 Restaurants der deutschen Küche in Berlin
        4. Top 10 koreanische Restaurants in Berlin
        5. Top 10 italienische Restaurants in Berlin
        6. Top 10 Steakhouse Restaurants in Berlin
        7. Top 10 indische Restaurants in Berlin
        8. Top 10 Burger Restaurants in Berlin
        9. Top 10 chinesische Restaurants in Berlin
        10. Top 10 Thai Restaurants in Berlin

       

      Nachfolgend stellen wir die 3 besten Restaurants der beliebtesten Küchen der Berliner vor:

      1. Japanisch – Gerichte mit Tradition

      Die Berliner sind zurecht begeistert, denn die japanische Küche überzeugt durch eine unglaubliche Vielfalt, Qualität und Originalität. Nach unserem Ranking bieten diese drei Berliner Restaurants die besten japanischen Speisen:

      1. Cocolo Ramen X-Berg: Hier gibt es die besten Ramen-Nudelsuppen und japanische Snacks.
      2. ZEN Restaurant: Hier gibt es das beste Sushi der Stadt. Entweder in Charlottenburg oder Friedrichshain zu finden.
      3. momiji: Hier findet man Donburi, Eintöpfe und Nudelgerichte. Spezialisiert ist das Restaurant auf Takoyaki.

       

      Unser Top 10 der japanischen und Sushi Restaurants in Berlin:

      [table id=89 responsive=scroll /]

      Hier das komplette Ranking für die besten japanischen & Sushi Restaurants Berlins.

      2. Vegan – Trend mit gutem Gewissen

      Diese veganen Restaurants können selbst Fleischliebhaber überzeugen: frische Zutaten, tolle Düfte, ausgefallene Gerichte.

      1. Velvet Leaf: Gute, einfache, meist asiatische vegane Küche.
      2. Lucky Leek: Diese Gerichte bestechen durch Kreativität und sind etwas für echte Feinschmecker. Das beweist auch der Eintrag im Guide Michelin.
      3. Vaust – Braugaststätte Berlin: Currywurst und Apfel-Zwiebel-Schmalz können vegan sein? Ja, in diesem Restaurant schon.

       

      Die besten veganen Restaurants in Berlin:

      [table id=90 responsive=scroll /]

       

      Das perfekte vegane Restaurant finden in unserem Top 10 vegane Restaurants in Berlin.

      3. Deutsche Küche – leckere Hausmannskost

      In dieser Kategorie verbindet sich echte Berliner Geschichte mit traditionell deutscher Kulinarität. Unsere Top drei:

      1. Dicke Wirtin: Kartoffelsuppe, Currywurst, Rinderroulade oder Zwiebelrostbraten? Die Dicke Wirtin nimmt‘s gelassen und getrunken wird frisch gezapftes Bier.
      2. Schnitzelei Charlottenburg: Der Name verrät es schon, auf jeden Fall von den Schnitzeln und deutschen Tapas überraschen lassen!
      3. Marjellchen: Spezialitäten aus Ostpreußen, Westpreußen, Pommern und Schlesien in liebevoller Atmosphäre.

       

      Die 10 besten Restaurants der deutschen Küche in Berlin:

      [table id=92 responsive=scroll /]

      4. Koreanisch

      Bibimbap, Bulgogi oder Korean BBQ? Die drei besten koreanischen Restaurants Berlins sind dafür unter allen Berlinern besonders beliebt!

      1. Kimchi Princess: Überzeugt seit 2009 mit traditionell koreanischem Essen.
      2. Da Bangg: Hier gibt es mariniertes Hühnchen, Rind oder Schwein, Suppen und eine große Teeauswahl.
      3. Seoulkitchen: In Wohlfühlatmosphäre speisen, ohne Schnickschnack.

       

      Unsere Top 10 koreanische Restaurants in Berlin:

      [table id=93 responsive=scroll /]

      5. Italienisch

      Pizza und Pasta gibt es oft – aber in wirklich ausgezeichneter Qualität? Diese drei Restaurants sind unsere Favoriten.

      1. Ristorante a Mano: Traditionelle italienische Gerichte genießen, hausgemachte Desserts und ein exzellentes Sortiment an Weinen.
      2. Pomodorino: Die beste Pizza in Berlin Friedrichshain.
      3. Restaurant Trattoria Portofino: Hier kommt die Pizza aus dem Steinofen und die Pasta ist selbstgemacht.

       

      Unser Ranking der besten italienischen Restaurants in Berlin:

      [table id=94 responsive=scroll /]

      6. Steakhouse – Genuss für Fleischliebhaber

      Rumsteak, Filet Mignon, T-Bone-Steak? Wenn das die Küche ist, die man nach einem langen Tag in Berlin brauchen, dann empfehlen wir diese drei Restaurants.

      1. Steakhouse ASADOR: Hausgemachte Speisen der argentinischen Steakküche, serviert von gelernten Hotel- und Restaurantfachleuten.
      2. BLOCK HOUSE: Fleisch aus der hauseigenen Fleischerei kombiniert mit ausgewählten Zutaten.
      3. Grill Royal: Edles Steakrestaurant in bester Lage.

       

      Unser Top 10 Ranking der besten Steakhouse Restaurants in Berlin:

      [table id=95 responsive=scroll /]

      Lust auf mehr? Hier unsere 10 besten Steakhouse-Restaurants in Berlin!

      7. Indisch

      Berliner lassen sich gerne vom Geschmack der indischen Küche in andere Welten entführen. Unsere Top Restaurants sind:

      1. Maharadscha: Wie ein Maharadscha (übersetzt: König) speisen und Currys und Thalis genießen.
      2. Vedi’s Indian Restaurant: Alle Speisen werden nach indischen Originalrezepten zubereitet. Auch die Cocktail-Auswahl ist überzeugend.
      3. Zaika: Samosas, Pakoras, Chicken Tikka – auch bei Zaika freuen sich die Gastgeber auf Ihr Kommen!

       

      Die 10 besten indischen Restaurants Berlins:

      [table id=96 responsive=scroll /]

      8. Burger

      Auch wenn der Burger-Trend etwas zurückgegangen ist – bei diesen drei Restaurants bekommt man eine kreative und geschmacklich fantastische Auswahl.

      1. Shiso Burger Auguststraße: Burger mit asiatischem Flair? Ja, das gibt es, und zwar hier.
      2. Peter Pane Burgergrill & Bar: Klassische Burger sowie vegane und vegetarische Varianten. Zudem gibt es eine Saisonkarte.
      3. Rembrandt-Burger: Das Team zaubert Burger, die wie meisterhafte Gemälde sind. Unbedingt ausprobieren.

       

      Was sind die besten Burger Restaurants Berlins?

      [table id=97 responsive=scroll /]

      9. Chinesisch

      Lust auf typisch chinesisches Essen? Diese drei Restaurants überzeugen durch Qualität und Tradition.

      1. Jolly: Peking Ente und Dim Sum in einem eleganten Restaurant mit Blick auf die Museumsinsel genießen.
      2. Royal Garten Berlin Buffet: Wie der Name schon sagt, kann man hier das reichhaltige Buffet genießen, aber auch a la Carte bestellen.
      3. east Restaurant: Dieses Restaurant vereint Tradition und Moderne der chinesischen Küche.

       

      Die 10 besten chinesischen Restaurants Berlins:

      [table id=98 responsive=scroll /]

      10. Thai

      Jeder, der schon mal in Thailand im Urlaub war, nimmt den hervorragenden Geschmack der thailändischen Küche mit. Kein Wunder, dass es in Berlin gute Möglichkeiten gibt, thailändisch zu essen.

      1. Thaipark/Thaiwiese: Zwischen April und Oktober sollte man unbedingt den „Thaipark“ besuchen. Hier ist ein Markt mit allerlei kulinarischen Leckerbissen aus Thailand, frisch gegrillt und gekocht.
      2. Thai Inside: Lust auf cremige Currys oder Reisnudelsuppe? In Mitte befindet sich ein der besten Thai Restaurants der Stadt.
      3. Sarod’s Thai Restaurant: Hier wird mit frischen, hochwertigen Produkten gekocht und auf Zusatzstoffe verzichtet.

       

      Die beliebtesten Thai Restaurants in Berlin:

      [table id=99 responsive=scroll /]

      Berlin – ein Ort zum Schlemmen

      Gar keine Frage: In Berlin findet jeder Mensch etwas zu essen, das seinem Geschmack entspricht. So vielfältig, wie die Stadt sich zeigt, lässt sie sich beim Thema Essen schon gar nicht die Butter vom Brot nehmen. Mit unseren Empfehlungen steht Ihrem Berlin-Aufenthalt in Sachen Genuss jedenfalls nichts mehr im Wege. Wir wünschen eine tolle und erlebnisreiche Zeit in der Hauptstadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der HRS Experte Wojtek teilt mit den Lesern gerne Tipps und Tricks rund um das Thema Reisen. Wojtek reist gerne selbst in neue Destinationen und kommt von jeder Reise reicher um spannende Erlebnisse und neue Inspirationen zurück.