Low-Carb auf Geschäftsreise: Auch am Hotel Buffet und unterwegs möglich

2095

Im Bereich der Gewichtskontrolle ist die Low-Carb Ernährung weiterhin im Aufschwung. Kein Wunder: Selbst in der Welt der Stars und Sternchen ist der Verzicht auf Kohlenhydrate ein beliebtes Mittel, um positiven Einfluss auf die Figur zu haben. Was zu Hause einfach ist, wird Auswärts besonders für Einsteiger schwierig. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich auch Unterwegs kohlenhydratarm ernähren können.

Wer weiß worauf man achten muss, kann sich bei der Low-Carb Ernährung an den Buffets in Hotels und Restaurants richtig satt essen. So gibt es häufig bereits beim Frühstück eine Auswahl an warmen Würstchen und Eiern  – am besten frisch zubereitet. Tomaten, Gurken sowie Quark mit Beeren (Himbeeren, Erdbeeren oder Blaubeeren) erweitern das Angebot an Low-Carb Lebensmitteln. Wer auf Müsli oder Brot nicht verzichten will, kann sich Low-Carb Produkte einfach mit ins Hotel nehmen. Bei den Getränken ist es sinnvoll, sich an ungesüßtem schwarzen Kaffee oder Tee zu orientieren, da die meisten Fruchtsäfte stark kohlenhydrathaltig sind.

low carb morgens – Was Sie vom frühstücksbuffet essen sollten:

  • Eier
  • Milchprodukte
  • Fleisch und Fisch
  • Nüsse und Samen
  • Gesunde Fette (z.B. Oliven-, Raps- oder Wallnussöl)
  • Müsli mit frischen Früchten
  • Vollkornbrot

Low Carb Mittags im Hotel

Mittags und abends bieten die Buffets meist eine breite Auswahl an Fleisch und Fisch. Hier sollte man lediglich darauf achten, dass diese nicht paniert wurden. Der Teller darf mit Gemüse gefüllt werden, solange es sich um kohlenhydratarme Gemüsesorten, wie beispielsweise Brokkoli, Blumenkohl, Auberginen oder Pilze handelt. Auf alle kohlenhydrathaltigen Beilagen, wie Reis, Nudeln und Kartoffelprodukte sollten Sie natürlich verzichten.  Eine Alternative wäre ein großer Salat ohne Croutons mit Essig- und Öl-Dressing.

Wenn Sie auf ein alkoholisches Getränk am Abend nicht verzichten wollen, sollten Sie zu einem trockenen Rotwein greifen. Alternativ können Sie ein zuckerfreies Light-Getränk mit hochprozentigen Spirituosen zu sich nehmen. Vor allem Bier und allen gesüßten Cocktails sollten Sie jedoch besser aus dem Weg gehen.

Fazit: 

Sich Low-Carb ernähren und dennoch im Hotel satt werden: Wie wir sehen, ist das durchaus möglich. Man muss sich lediglich im Voraus ein wenig informieren und an einige wichtige Spielregeln halten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.