Ergebnisse filtern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Cityhotels in Augsburg: mehr als Puppenkiste - Seite 2

Die Stadt ist nicht nur für die Augsburger Puppenkiste bekannt, sondern hat noch einiges mehr zu bieten. Buchen Sie jetzt Ihr Cityhotel im schönen Augsburg und genießen Sie die tolle Lage nahe der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, der malerischen Altstadt und der bedeutenden Wasserwirtschaft.

Welche sind die Hauptsehenswürdigkeiten Augsburgs?

Von Ihrem Cityhotel machen Sie sich auf den Weg zum Rathaus, das eine der beliebtesten Attraktionen der Stadt beherbergt: den Goldenen Saal. Dieser trägt seinen Namen nicht ohne Grund, denn er ist ein meisterhaftes Beispiel für die deutsche Renaissance und prunkt mit strahlendem Gold wohin das Auge reicht. Die Decke ist beispielsweise mit edlem Blattgold verziert, welches kunstvoll die prachtvollen Deckenmalereien umrahmt.

Eine weitere Besonderheit der Stadt ist die Fuggerei. Dabei handelt es sich um die älteste noch bestehende Sozialsiedlung weltweit. Sowohl 67 Häuser als auch mehr als 140 Wohnungen und eine Kirche gehören zu der Anlage, die im Jahr 1521 von Jakob Fugger gestiftet wurde. Sie können eine exemplarische Schauwohnung (Ochsengasse 51) besichtigen und sich im angebundenen Museum über die Geschichte der Siedlung informieren. Treffpunkt für lehrreiche Führungen durch die Anlage ist die Kasse am Eingang der Fuggerei.

Was unternehmen Sie mit Kindern?

Ein Besuch der Augsburger Puppenkiste ist ein absolutes Highlight für Groß und Klein. Sie finden das Theater mit angebundenem Museum im denkmalgeschützten Gebäude des Heilig-Geist-Spital (Spitalgasse 15). Informieren Sie sich auf der Homepage der Kiste über den aktuellen Spielplan und buchen Sie die Tickets für Ihre Wunschvorstellung rechtzeitig. Diese erhalten Sie an der Theaterkasse vor Ort oder online.

Nach oder vor Ihrem Theaterbesuch können Sie das unterhaltsame Puppentheatermuseum besichtigen. Hier sind die bekannten Marionetten ausgestellt, darunter Publikumslieblinge wie Urmel, Jim Knopf und Kater Mikesch. Zusätzlich gibt es noch liebevoll gestaltete Sonderausstellungen und ein buntes Angebot an Workshops. Im Haus finden Sie außerdem einen prall gefüllten Fan-Shop mit allem, was das Puppenfanherz begehrt, sowie das historische Café & Restaurant "die Kiste".

Welche Stadtführungen gibt es?

Gerade wenn Sie das allererste Mal ein Cityhotel im schönen Augsburg gebucht haben, sollten Sie die vielseitige Stadt bei einer spannenden Stadtführung erleben. Ohne Anmeldung können Sie beispielsweise an der zweistündigen Führung Auf den Spuren der Fugger durchs goldene Augsburg teilnehmen. Treffpunkt ist die Tourist-Info am Rathausplatz. Tipp: Ihr Ticket berechtigt Sie am Tag der Führung zu einer Ermäßigung bei einigen Museen der Stadt.

Neben komfortablen Rundfahrten per Bus oder Taxi locken verschiedene Audiotouren, mit denen Sie Ihre Route durch die Innenstadt ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse und Interessen abstimmen können:

  • Die kostenlose Bayerisch-Schwaben-Lauschtour bietet amüsante Geschichten und Anekdoten, die Sie über iPod oder Ihr Smartphone abspielen können. Nutzen Sie die Touren WasSerleben in Augsburg und Luther in Augsburg. Zusätzlich zu den Audiodateien gibt es auch eine Übersichtskarte zum kostenfreien Download.
  • Alternativ verwenden Sie den ebenfalls frei nutzbaren Tomis Audioguide. Drucken Sie den entsprechenden Stadtplan auf der Augsburger Homepage aus und erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten. An verschiedenen Stationen liefern Ihnen die Hörbeiträge interessantes Hintergrundwissen.
Was Sie auch in Augsburg interessieren könnte