Ihr Hotel an der Französischen Mittelmeerküste

Die Mittelmeerküste im Süden Frankreichs lockt mit herrlichen Badebuchten, imposanten Klippen und langen, feinsandigen Stränden. Wer geschäftlich in der Gegend zu tun hat, reist meist in die größeren Städte wie Marseille, Nizza oder Montpellier. Buchen Sie Ihr Hotel an der Französischen Mittelmeerküste in einer der wirtschaftsstarken Hafenstädte und unternehmen Sie spannende Ausflüge in die mediterranen Landschaften.

Geschäftsreise in die französische Urlaubsregion

Je nachdem, wo Sie Ihre Geschäftstermine haben, lädt der Süden Frankreichs zu vielfältigen Aktivitäten neben der Arbeit ein. Die gesamte Küste entlang finden Sie fantastische Sandstrände, die zum Sonnenbaden und Schwimmen im Meer einladen. Auch das Angebot an Wassersportarten ist groß. Ihre Businessreise können Sie ebenso mit einem Shoppingbummel in den glamourösen Städten der Côte d’Azur verbinden. So bieten unter anderem Saint-Tropez und Cannes beste Einkaufsmöglichkeiten und edle Boutiquen, in denen Sie Souvenirs für die Lieben zu Hause finden können.

Die bedeutendsten Wirtschaftsstandorte

Die zweitgrößte Stadt des Landes und bevölkerungsreichste der Mittelmeerküste Frankreichs ist Marseille. Die Hafenmetropole ist Hauptstadt des Départements Bouches-du-Rhône. Wichtige Industriezweige sind unter anderem die Maschinen-, Fahrzeug-, Metall- und Nahrungsmittelindustrie. Die internationale Messe von Marseille lockt alljährlich rund 1.400 Aussteller in den Parc Chanon und Palais des Congrès. Ihr Hotel an der Französischen Mittelmeerküste können Sie ebenso in Nizza buchen. Der Hafenort im Südosten des Landes der Republik verfügt über ein renommiertes Technologiezentrum und eine boomende Tourismusindustrie. Ein häufiges Ziel von Geschäftsreisen ist auch Montpellier, das zehn Kilometer vom Mittelmeer entfernt liegt. Die Stadt ist bekannt für Medizintechnik, Chemikalien, Metallverarbeitung, Agrartechnik, Textilien, Druckindustrie und Weinproduktion.

Von Ihrem Hotel an der Französischen Mittelmeerküste zu den Sehenswürdigkeiten der Region

Lohnenswert bei einem Aufenthalt in Südfrankreich ist ein Ausflug nach Monaco. Das Fürstentum ist der Ort des Glücksspiels schlechthin an der Côte d'Azur. Besuchen Sie hier das berühmte Casino von Monte Carlo oder bummeln Sie über den Jachthafen, an welchem Sie die prunkvollen Schiffe der Schönen und Reichen bewundern können. Luxus pur erwartet Sie ebenso in Cannes. Erkunden Sie hier die Flaniermeile Boulevard de la Croisette, auf der jedes Jahr im Mai das weltbekannte Filmfestival stattfindet. Haben Sie geschäftlich in Nizza zu tun, so werden Sie verzaubert sein von der reizenden Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und den gepflegten Parks, die zum Entspannen nach der Arbeit einladen. Erholung versprechen auch die ruhigen Strände der Calanques. Viele der versteckten Buchten können Sie nur mit dem Boot erreichen und die artenreiche Unterwasserwelt entlang der bizarren Felsformationen können Sie beim Schnorcheln entdecken.