Bastenhaus Verwöhnhotel

Bastenhaus 1, 67814 Dannenfels - Bastenhaus
Prämienmeilen und -punkte sammeln (optional)
Logo Miles and More Logo BahnBonus
Prämienmeilen & -punkte

Sammeln Sie bei jeder Hotelbuchung mit My HRS Prämienmeilen & -punkte bei unseren Partnern Miles & More und BahnBonus.

DZ ab 124.20EUR inkl. Mehrwertsteuer und aller Gebühren
Gratis für HRS-Gäste:
Ähnliche Hotels in Dannenfels
20.12.18 - 21.12.18
Das gewünschte Hotel ist zum ausgewählten Zeitpunkt nicht verfügbar.
Karte anzeigen
Karte anzeigen
8.5
Sehr gut 25 Bewertungen
Alle anzeigen
Frühester Check-in 14:00
Spätester Check-out 12:00
Kein Frühstück
WLAN
Parkplatz am Hotel
Hotelinformationen

Hotelinformationen

Hotelausstattung

  • Empfangshalle (Lobby)
  • Fahrstuhl
  • Hoteleigener Parkplatz Gebühr pro 24 Std. 0 EUR
  • Parkplatz ist direkt am Hotel
  • Garage im Hotel Gebühr pro 24 Std. 10,00 EUR

Zimmerausstattung

  • WLAN in allen Zimmern
  • Für Körperbehinderte und Rollstuhlfahrer leicht zugänglich
  • Rollstuhlgeeignete Zimmer nach DIN 18024 18025 Anzahl 4
  • Satelliten-TV
  • TV Fernbedienung

Serviceleistungen im Hotel

  • Große Hunde erlaubt Gebühr pro Tag 10 EUR
  • Hotelsafe
  • Kostenlose Tageszeitung
  • Schuhputzautomat
  • 1 Flasche Mineralwasser

Stil und Atmosphäre des Hotels

Helles Landhotel mit sehr schöner Ausstattung, umgeben von herrlichem Mischwald am Fusse des Donnersbergs, sehr gute Küche.

Daten des Hotels

Hotel-Baujahr 1980, Letzte Teil-Renovierung 2010, Gesamtanzahl Zimmer 37, Anzahl Einzelzimmer 5, Anzahl Doppelzimmer 32, davon mit 2 getrennten Betten 12, davon mit einem Doppelbett 20, davon als Dreibettzimmer geeignet 20, davon als Vierbettzimmer geeignet 6, Hotel ganzjährig geöffnet, Rezeption besetzt am Wochenende von 07:00, bis 18:00, Rezeption besetzt von 07:00, bis 23:00, Frühester Check-in 14:00, Spätester Check-out 12:00, Englisch sprechendes Personal tagsüber, Hotel, Businesshotel, Tagungs- / Kongresshotel, Landhotel, Ferienhotel, HRS-geprüftes Wellnesshotel, familiär geführtes Hotel, Radfahrer- / Bikerhotel, Hotel für Wanderer, Nichtraucherhotel, Varta geprüftes Hotel 13828, Nichtraucherzimmer 37, Familienzimmer verfügbar 4, Anzahl Babybetten 2

Servicezeiten

Rezeption:

07:00 bis 23:00 Uhr besetzt

Rezeption am Wochenende:

07:00 bis 18:00 Uhr besetzt

Frühester Check-in:

14:00 Uhr

Spätester Check-out:

12:00 Uhr

Akzeptierte Zahlungsmittel

  • Visa
  • Eurocard/Mastercard
  • American Express
  • Electronic Cash
  • Rechnung á cto Firma möglich

DEHOGA Hotel-Klassifizierung

Lage und Entfernung

Bastenhaus 1, 67814 Dannenfels - Bastenhaus

Lage des Hotels

Das Verwöhnhotel Bastenhaus liegt am Fuße des Donnersbergs. 687 m hoch erhebt sich der Berg als einsamer Riese in der Nordpfalz. Das Hotel liegt somit im Dreieck von Mainz, Worms und Kaiserslautern.

Umgebung des Hotels
  • 2,46 km
  • 8,32 km
  • 62,05 km

Bewertungen zu Bastenhaus Verwöhnhotel

96%
96% der HRS Gäste empfehlen dieses Hotel weiter
8.5
Sehr gut 25 Bewertungen
Freundlichkeit des Personals
8,8
Servicebereitschaft
8,8
Hotelatmosphäre / Flair
8,3
Zimmerausstattung
8,2
Sauberkeit im Hotel
8,6
Badezimmer
7,9
Zimmergröße
9,0
Frühstücksleistung
8,8
Restaurantleistung
9,0
Preis-Leistungsverhältnis
8,3
Wellness
7,7
Schlafkomfort
8,9
8,4
26.06.18 von , Geschäftsreisender
W lan
Details
8,4
30.04.18 von , Geschäftsreisender
Schön gelegen, großes Zimmer, gutes Restaurant
Kein D1 Mobilfunk-Empfang in weiten Bereichen des Hotels (Zimmer), sehr kleiner und technisch veralteter Fernseher
Details
8,1
11.04.18 von Bäuerlein T., Geschäftsreisender
Familiäres Ambiente
Sauna wäre mit ein paar Handgriffen wieder Salonfähig. z. Bsp. Brett von Kopfstütze anschrauben.
Details
7,6
08.03.18 von Behrens T., Geschäftsreisender
Im großen und Ganzen war das Hotel ok. Das Personal war sehr freundlich und Hilfsbereit. 
Das Bad hat gestunken, der Mülleimer im Bad war nicht geleert. Der Duschvorhang, kaltes Händchen. Schlechter Telefon Empfang...
Details
8,6
10.01.18 von Sill H., Geschäftsreisender
Gutes Restaurant 
Vielfältiges Frühstück 
Seh kleiner Fernseher
Details
8,5
19.11.17 von , Privatreisender
Lage und Freundlichkeit des Personals
Details
3,7
11.10.17 von Schumann S., Geschäftsreisender
Nichts, habe mich auf die Bewertung verlassen und war mehr als enttäuscht. Wofür stehen in diesem Hotel die 4*? Der Wellnessbereich war die blanke Enntäuschung, mit 2 Personen war die Sauna voll, im Ruheraum liefen die ganze Zeit Kompressorgeräusche im Hintergrund. Der Wellnessbereich befand sich im gefühlten alten Heizungskeller,permanent  frequentiert mit fitnesswilligen Menschen, die durch den Saunabereich in  den Fitnessraum, einer Ansammlung von antiquierten Sportgeräten in einer alten Garage ohne Fenster, müssten.
Zimmer: in die Jahre gekommen mit erheblichen Flecken im Teppich, der mich vom barfuß laufen abhielt. Bad: Wer noch auf  klebendem Duschvorhang steht, findet in dem Hotel sein Erlebnis. 
Nicht einladend!!!! Für 4* mehr erwartet, eher Kategorie 2-3*
Details
8,6
21.09.17 von Mach G., Geschäftsreisender
Wellnessbereich und gutes Frühstück
Details
9,6
23.05.17 von , Geschäftsreisender
alles
Details
10
17.04.17 von Sabine T., Älteres Paar
Das Hotel hat meine Erwartungen definitiv übertroffen. Angefangen von der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals, die sehr gute Leistung der Küche (geschmacklich wie optisch), das Kuchen-/Tortenangebot zum Nachmittagskaffee, das Frühstücksbuffet (absolute Klasse statt Masse!), die geräumigen Zimmer mit dem kleinen Balkon und nicht zuletzt der kleine aber feine Wellnessbereich.Wir waren zu 100% zufrieden ! Leider war es witterungstechnisch noch nicht warm genug um die schöne Sonnenterrasse vor der großen Fensterfront des Speiseraums genießen zu können.
Es sind die kleinen DInge, die hier den Wohlfühlfaktor ausmachen: Der dicke Baumstamm-Tresen, der gleich zu Beginn im Eingangsbereich des Hotels ins Auge sticht, die frischen Blumen a.d. Tischen im Speiseraum, die Wasser-Karaffe mit frischen Apfelstücken im Wellnessbereich, das Betthupferl-Tütchen mit den Schlafschäfchen-Bärchen auf dem Bett, ...
Wenn man unbedingt etwas finden möchte, wäre maximal anzumerken, dass dem Ruheraum im Wellnessbereich ein frischer weißer Anstrich gut täte.
Details
Seite 1 von 2