Ergebnisse filtern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Hotels in Frankenthal – Wirtschaftsstandort mit vielen Parkanlagen

5 passende Hotels in Frankenthal

Die Stadt Frankenthal ist zwar ein bedeutender Wirtschaftsstandort und dennoch ein Ort mit vielen Grünflächen, die sich durch das Stadtgebiet ziehen. Die Geschichte dieser Stadt reicht zurück bis in die Steinzeit. Davon zeugen Ausgrabungen auf dem Strandbadgelände. Im 18. Jahrhundert avancierte Frankenthal zu einem bedeutenden wirtschaftlichen Standort, an dem sich 20 Manufakturen ansiedelten. Dieser starken Wirtschaftskraft ist die Stadt treu geblieben, denn auch heute noch sind hier bedeutende Unternehmen zu finden. Die Oberrheinische Tiefebene prägt das flache Landschaftsbild ringsum und die Schönheit der Frankenthaler Rheinauenlandschaft lädt ein zum Wandern und Radfahren. Wer trotz aller Naturerlebnisse einmal Großstadtluft schnuppern möchte, braucht nur in die angrenzenden Städte Mannheim oder Ludwigshafen fahren.

Lage: Von Autobahnen umgeben

Die rheinland-pfälzische Stadt Frankenthal liegt in der Oberrheinischen Tiefebene, wird von der Isenach durchflossen und grenzt direkt an das Stadtgebiet von Ludwigshafen. Am westlichen Ortsrand verläuft die Bundesautobahn A 61 mit einer südlichen Verbindung zur A 650. Damit sind die nahegelegenen Städte Ludwigshafen und Mannheim schnell erreichbar. Die Bundesstraße B 9 bietet eine kurze Verbindung in die Stadt Worms. Im Norden der Stadt verläuft die Bundesautobahn A 6 in Ost-Westlicher Richtung.

Business: Weltweit agierende Unternehmen

Durch die optimale Anbindung an das Fernstraßennetz haben sich in Frankenthal viele große Firmen angesiedelt. Das französische Unternehmen Tarkett produziert Bodenbeläge und liefert weltweit seine Produkte. Die Zweigstelle in Frankenthal ist für das operative Geschäft von Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig. Auch der weltweit agierende Konzern KSB AG hat hier seinen Standort. Das Unternehmen entwickelt innovative Produkte im Bereich Pumpen und Armaturen.

Kultur: Geschichtsträchtiges Frankenthal

Eine wunderbare und interessante Kultur- und Kunstgeschichte gibt es im Erkenbert-Museum zu bewundern. Die Exponate und Rekonstruktionen reichen von den Jahren 500 nach Christus bis in das 20. Jahrhundert. Hier gibt es auch das Frankenthaler Porzellan zu bewundern, das 45 Jahre in dieser Stadt hergestellt wurde und heute als Antiquität gewertet wird. Das Museum ist auch Veranstaltungsort hochkarätiger Konzerte und Schauplatz wechselnder Ausstellungen.

Freizeitaktivitäten: Sport und Erholung in den Bädern

Die Bäder von Frankenthal bieten das ganze Jahr über Erholung. Im Ostparkbad lockt ein helles und freundliches Hallenbad für ein paar sportliche Schwimmrunden oder man genießt das entspannte Feeling in der Saunalandschaft. Im Sommer bietet das Strandbad Abwechslung. Idyllisches Baden ist im Weiher möglich, den Wanderer entspannt umrunden können. Große Wiesenflächen, die von einem alten Baumbestand durchbrochen werden, laden ein zum Verweilen. Hier gibt es sogar noch ein 50 Meter großes Schwimmbecken.