Ergebnisse filtern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Krefeld – Eine Stadt voller Kunst, Kultur und Kreativität

13 passende Hotels in Krefeld

Mercure Parkhotel Krefelder Hof
Mercure Parkhotel Krefelder Hof - Krefeld
47800 Krefeld
  • ca. 2,2 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 1,9 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 13,6 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 142.00EUR
exkl. Frühstück (+18,00 EUR)
7.9
Hotel Benger
Hotel Benger - Krefeld
47800 Krefeld
  • ca. 4,5 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 4,2 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 12,2 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 98.00EUR
inkl. Frühstück
7.4
Nur noch 2 Zimmer bei uns verfügbar!
Hotel Alte Post
Hotel Alte Post - Krefeld
47800 Krefeld
  • ca. 4,2 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 3,8 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 12,2 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 89.00EUR
8.1
Mit jeder Buchung
bei My HRS Prämienmeilen
und Punkte sammeln
Bonusprogramm Partner
Geben Sie gleich bei der
Buchung Ihre Kartennummer an
Hotel Ibis Budget Düsseldorf Messe Krefeld
Hotel Ibis Budget Düsseldorf Messe Krefeld - Krefeld
47799 Krefeld
  • ca. 1,1 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,4 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 14,1 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 54.00EUR
exkl. Frühstück (+7,50 EUR)
6.2
Hotel Imperial
Hotel Imperial - Krefeld
47829 Krefeld
  • ca. 6,8 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 6,4 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 11,2 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 88.00EUR
inkl. Frühstück
7.8
Nur noch 3 Zimmer bei uns verfügbar!
Zentral Hotel Poststuben
Zentral Hotel Poststuben - Krefeld
47799 Krefeld
  • ca. 0,3 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,7 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 14,9 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 85.00EUR
inkl. Frühstück
7.8
Nur noch 1 Zimmer bei uns verfügbar!
Mercure Tagungs & Landhotel Krefeld
Mercure Tagungs & Landhotel Krefeld - Krefeld
47802 Krefeld
  • ca. 6,8 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 7 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 15,4 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 122.00EUR
exkl. Frühstück (+18,00 EUR)
7.1
Hotel Tryp
Hotel Tryp - Krefeld
47807 Krefeld
  • ca. 3,9 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 3,5 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 14 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 103.00EUR
exkl. Frühstück
7.4
City Hotel Krefeld
City Hotel Krefeld - Krefeld
47799 Krefeld
  • ca. 1 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,6 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 14,2 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 62.10EUR
inkl. Frühstück
6.5
Garden Hotel Krefeld
Garden Hotel Krefeld - Krefeld
47800 Krefeld
  • ca. 2,8 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 2,3 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 12,8 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 94.00EUR
exkl. Frühstück (+9,00 EUR)
6.3
Hotel Wilma
Hotel Wilma - Krefeld
47798 Krefeld
  • ca. 1 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 1,6 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 15,2 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 75.00EUR
exkl. Frühstück (+7,50 EUR)
7.1
Nur noch 2 Zimmer bei uns verfügbar!
Hotel Zur Brücke
Hotel Zur Brücke - Krefeld
47829 Krefeld
  • ca. 7 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 5,9 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 10,5 km

    Entfernung zum Flughafen

8.5
Hotel Celina Niederrheinischer Hof
Hotel Celina Niederrheinischer Hof - Krefeld
47803 Krefeld
  • ca. 2,5 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 3,4 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 17,2 km

    Entfernung zum Flughafen

6.3
Mit dem Siegeszug der Textilindustrie war Krefeld jahrhundertelang eine der reichsten deutschen Städte. Dieser Reichtum wurde gut investiert: Hier kommen Kunstliebhaber und Kreative genauso auf ihre Kosten wie Freizeittouristen und Familien, die das bunte Treiben der Krefelder Innenstadt oder den Zoo erkunden wollen. Klassische Sehenswürdigkeiten wie die Burg Linn und die Mennonitenkirche zeugen ebenso von der lebhaften Stadtgeschichte wie die beeindruckenden, moderneren Bauwerke. Jenseits der großen und altbekannten Adressen lohnt sich eine Erkundung der Krefelder Kulturszene, denn nicht nur Textilien und Gegenwartskunst sind in der Stadt entscheidende Stichwörter. Auch Konzerte und eine vielfältige Theaterlandschaft sorgen für Abwechslung. Schließlich denkt man hier trotz des einzigartigen, rechteckigen Grundrisses der Altstadt eher outside the box.

Lage: Gut angebunden zu Land, zu Wasser oder in der Luft!

Dank seiner günstigen, linksrheinischen Lage in der Metropolregion Rhein-Ruhr ist Krefeld bestens vernetzt. Über die Autobahnen A 40, A 44 und A 57 sowie über die gut ausgebauten Bahnstrecken können Städte wie Duisburg, Düsseldorf und Köln, aber auch Nimwegen oder Venlo in den Niederlanden leicht erreicht werden. Der Rheinhafen Krefeld ist als viertgrößter Binnenhafen Nordrhein-Westfalens zudem ein wichtiger Handelsknotenpunkt. Auch an den Luftverkehr ist die Stadt bestens angebunden: Der internationale Flughafen Düsseldorf ist in nur 20 Minuten mit dem Auto erreichbar. Stadtbahn, Straßenbahn und Busse sorgen genauso wie unzählige, ausgewiesene Radwege für eine gute Mobilität im Stadtgebiet.

Business: Textile Tradition und moderner Industriestandort

Auch wenn die Textilindustrie heute nicht mehr den gleichen Stellenwert hat wie noch vor wenigen Jahrzehnten, bleibt die Stadt ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Bedeutende Industriezweige wie die Chemieindustrie, die Metallindustrie, der Maschinenbau und der Fahrzeugbau sind hier vertreten. Der CHEMPARK, die ThyssenKrupp Nirosta GmbH und die Deutsche Bahn AG sind von entscheidender Bedeutung, aber auch die Kreativwirtschaft im Bereich Design und Werbung prägt das moderne Krefeld.

Kultur: Patrizierhäuser, moderne Kunst und Industriekultur

In Krefeld finden sich neben römischen Ruinen und stattlichen Mittelalterbauten auch zahlreiche Patrizierhäuser, die noch von der Blütezeit der Samt- und Seidenstadt erzählen. Haus Greifenhorst und Haus Sollbrüggen gehören zu den schönsten Beispielen der architektonischen Stadtgestaltung durch reiche Textilfabrikanten. Dass aber auch Fabrikgebäude zum Charme der Stadt beitragen können, beweist die Fabrik Heeder, die heute als Spielstätte und Eventlocation genutzt wird. Entscheidend für Stadtbild und Kulturszene ist der Einfluss moderner Künstler wie Beuys und Architekten wie Mies van der Rohe. So ist das Villenensemble der Häuser Lange und Esters, in dem heute zeitgenössische Kunst bewundert werden kann, nicht wegzudenken. Beuys‘ Werke sind im klassischen Kaiser-Wilhelm-Museum ausgestellt.

Freizeitaktivitäten: Vom Atelier bis zum Zoo – hier wird viel geboten

Kulturinteressierte aller Art können immer wieder Neues entdecken. Vom Deutschen Textilmuseum bis hin zum erst 2012 eröffneten Niederrheinischen Literaturhaus Krefeld bietet die Stadt ein breites Spektrum an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Wer nicht in kleinen Ateliers stöbern oder den Tag im Zoo verbringen will, kann den Ostwall, Krefelds klassische Prachtstraße, entlang flanieren und die Einkaufsmöglichkeiten erkunden. Nicht nur die Shoppinghighlights und gastronomischen Genüsse der Krefelder Samstage, sondern auch Events wie Kultur findet Stadt(t) oder die Krefeld Fashionworld locken zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Von der traditionellen Brauhausküche bis hin zu internationaler Kulinarik, von Weltstars in der Kulturfabrik bis zu den Virtuosen im Jazzkeller – Krefeld bleibt bunt.