Ergebnisse filtern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Hotels in Delmenhorst günstig buchen

5 passende Hotels in Delmenhorst

Delmenhorst im Oldenburger Land bei Bremen wurde im Zuge der Industrialisierung im Jahr 1903 zu einer „Stadt erster Klasse“, einer kreisfreien Stadt. Vor allem die Industrie hat sich an diesem attraktiven Wirtschaftsstandort in Niedersachsen angesiedelt. Zum Beispiel sitzen hier der Linoleumhersteller DLW Flooring und die Fleisch- und Wurstfabrik Könecke. Die Faschingshochburg Ganderkesee ist nur einen Katzensprung entfernt.

Historische Bauten und florierende Unternehmen

Popröhre Sarah Connor ist vermutlich die bekannteste Delmenhorsterin und auch offizielle Ehrenbotschafterin der Stadt. Doch Delmenhorst ist viel mehr als nur die Geburtsstadt der Sängerin. Besuchen Sie beispielsweise den denkmalgeschützten Rathauskomplex. Das in Jugendstilformen errichtete Rathaus enthält einen Wasserturm, der allerdings nicht mehr in Betrieb ist. Das Nordwolle-Areal ist eines der größten Industriedenkmäler in Europa. Das Gelände des ehemaligen Unternehmens für die Verarbeitung von Kammgarn und Wolle dient heute als Fläche für Wohnungen und beherbergt ein Museum. Kultur, Bildung, Wohnen und Gewerbe werden hier verbunden. Nach einem geschäftigen Tag können Sie am besten bei einem Spaziergang durch die schönen Graftanlagen entspannen. Nicht nur als Wirtschaftsstandort für Firmen wie die Tiefkühlfirma Heimfrost oder die Donut-Fabrik CMS Deutschland ist Delmenhorst attraktiv. Auch der Tourismus sowie die Medienbranche florieren. Allein drei Tageszeitungen erscheinen in der Stadt an der Delme, daneben mehrere Anzeigenblätter und ein Stadtmagazin.

Speisen zwischen Historie und grüner Idylle

Wenn Sie über das historische Nordwolle-Gelände spazieren, machen Sie einen Abstecher zum Restaurant El Mariachi. Täglich erwartet Sie hier authentische mexikanische Küche. Von feurig-scharf bis mild: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Auch vegetarische Gerichte sind für einen kleinen Preis im Angebot. Das El Mariachi serviert eine farbenfrohe Palette südländischer Spezialitäten. Bevor Sie in Ihr Zimmer in Ihrem Hotel in Delmenhorst zurückkehren, genießen Sie noch einen exotischen Cocktail an der Bar. Im bunten Ambiente des Restaurants mundet dieser gleich doppelt so gut. Für einen frischen Start in den Tag, genießen Sie das Frühstück in Ihrem Hotel und wenn Sie sich nach einem aktiven Tag in der Saunalandschaft der Graft-Therme entspannt haben, ist ein Besuch des Graftwerks ein passender Abschluss. Das Restaurant befindet sich in einer restaurierten Burgmühle und bieten einen schönen Blick auf die idyllischen Graftanlagen. Es werden Ihnen internationale Speisen mit Schwerpunkt auf italienischen Gerichten serviert. Zum Graftwerk gehört auch der Graftspeicher, der mit einer Durchgangsbrücke über die Delme mit dem Hauptgebäude verbunden ist.

Ihr Hotel in Delmenhorst jederzeit bequem erreichen

Rund 73.000 Menschen leben in Delmenhorst. Die Stadt in Niedersachsen gehört zur Metropolregion Bremen/Oldenburg. An der Grenze zu Bremen liegend und nur rund 35 Kilometer von Oldenburg entfernt, zeichnet sich Delmenhorst durch eine gute Verkehrsanbindung aus. Somit können Sie Ihr komfortables Hotel in Delmenhorst für Ihr Business immer bestens erreichen. Die Stadt ist durch die Autobahnen A1 und A28 optimal mit dem Auto zu erreichen und bietet dazu noch reichlich Möglichkeiten für einen Parkplatz. Zudem legen mehrere Regional-Express-Züge und Intercity-Bahnen am Bahnhof Delmenhorst einen Halt ein. Durch den Flughafen Bremen sind auch internationale Besucher schnell in der Stadt. Vom nur etwa zehn Kilometer entfernten Flughafen aus gelangen Sie in kürzester Zeit in die lebendige Delmenhorster City, in der sich auch Ihr komfortables Hotel befindet. Alternativ hat Delmenhorst Unterkünfte in den ruhigeren Vororten zu bieten. Innerhalb der Stadt verkehren Busse, die Sie immer bequem an Ihr Ziel bringen.