Albanien

Top Hotels in Albanien günstig mit HRS buchen

Reiseziele in Albanien Wie seine Nachbarn Montenegro, Kosovo, Mazedonien und Griechenland orientiert sich auch Albanien seit Jahren Richtung Westen. Man ist Mitglied der UN, der NATO, der CEFTA, des Europarates und vieler weiterer internationaler Organisationen und zählt zu den Anwärtern für den EU-Beitritt. Ankommend am einzigen zivilen Flughafen in Tirana erwarten den Geschäftsreisenden allerdings nur wenige gut ausgebaute Autobahnen oder Bahnverbindungen. Noch beherrschen Landwirtschaft und Dienstleistungsbetriebe den Arbeitsmarkt. Die Industrie ist auf Nahrungsverarbeitung, Textilien, Kleidung, Holz, Öl, Zement, Chemikalien, Bergbau, Grundmetalle und Kraftwerke beschränkt. In den Hotels Albaniens werden Besucher jedoch herzlich empfangen. Business-Hotels, wie das bei HRS buchbare Hotel Sky oder auch das Tirana Intl Hotel & Conference Center, sind aber längst auf westlichem Niveau angekommen und bieten beste Tagungsmöglichkeiten sowie modernste Video-und Audio-Ausstattung. Das World Travel & Tourism Council sagt für Albanien ein jährliches Wachstum des Tourismus von 5,4 % bis 2015 voraus. Dies liegt zum einen an den verstärkten Bemühungen um Anschluss an die westlichen Industrie-Nationen. In erster Linie jedoch überzeugen die Tagungshotels in großen Städten mit modernen Standards und zuvorkommender Herzlichkeit. Touristen kommen wegen der schönen Adriastrände und der erhabenen, größtenteils unberührten Landschaften. Die Hotels Albaniens nehmen jedoch auch zunehmend die Buchungen Business-Reisender wahr, die hier Kontakt zu den aufstrebenden, mittlerweile privatisierten Firmen aufnehmen. Internationale Firmen wie Vodafone, Coca Cola und Praktiker haben bereits Vertretungen in Albanien. In der Freizeit lohnt ein Besuch in Berat, der Stadt der Tausend Fenster (UNESCO-Welterbe) und der Nationalparks. Die Küche Albaniens ist mediterran und orientalisch geprägt.