Hotels im Thüringer Wald: Beruflich und privat ein Erlebnis

Erleben Sie ein Hotel im Thüringer Wald mit HRS. Die Region stellt ein waldreiches Mittelgebirge im Freistaat Thüringen dar. Seine Gebirgskette reicht von der Werra im Nordwesten bis zum Frankenwald im Südosten. Die höchsten Berge der bekannten Ferienregion Thüringer Wald sind der Große Beerberg mit 982 Metern Höhe, der Große Inselsberg mit 916 Metern und der Schneekopf mit 978 Metern. Im Sommer ist die Region vor allem bei Wanderern sehr beliebt, während im Winter die Alpinskifahrer und Langläufer die weiße Pracht des Thüringischen Waldes rund um den Oberhof mit seinen international bedeutenden Wintersportanlagen und dem Rennsteiggarten zu schätzen wissen. Auch die zahlreichen Burgen und Schlösser der Region wie die geschichtsträchtige Wartburg bei Eisenach locken Jahr für Jahr zahlreiche Besucher in die Hotels im Thüringer Wald. Eindrucksvoll Ziele in der Region sind neben der Marienglashöhle bei Tabarz auch die Goethe-Gedenkstätte in der historischen Stadt Ilmenau oder das Waffenmuseum in Suhl. Und wer sich für die Geschichte des Thüringer Gartenzwerges interessiert, dem ist ein Besuch im Gartenzwergmuseum in Gräfenroda, in der ältesten Gartenzwergmanufaktur der Welt, wärmstens empfohlen.

Hotel Thüringer Wald: Business in angenehmer Atmosphäre genießen

Wen es geschäftlich in ein Hotel im Thüringer Wald führt, der kann sich glücklich schätzen. Zum einen gibt es zahlreiche exklusive Unterkünfte, welche bestens auf Business-Reisende eingestellt sind. Hochmoderne Technik in gemütlichen Zimmern wird ebenso geboten wie bestens ausgestattete Tagungs- und Konferenz-Räumlichkeiten. Zum anderen hat die Region mit vielen sehenswerten Städten und einer beeindruckenden Naturlandschaft einiges zu bieten. Im Norden des Thüringer Waldes liegt Eisenach, welches als wirtschaftliches und touristisches Zentrum des Freistaates gilt. Bekannt ist diese insbesondere durch ihre – im Jahr 1896 – gegründete Fahrzeugfabrik, in welcher die berühmten „DIXIs“ hergestellt wurden. Heute befindet sich dort die Adam Opel AG mit ihrem modernsten Automobilwerk Europas. Das in Eisenach befindliche Automobilbaumuseum ermöglicht einen interessanten Einblick in die langjährige Geschichte der DDR-Fahrzeuge.

Fantastische Hotels im Thüringer Wald, beispielsweise in Schmalkalden

Inmitten des Thüringer Waldes liegt die schöne Stadt Schmalkalden mit knapp 20.000 Einwohnern. Als sehr attraktiv stellt sich die denkmalgeschützte Altstadt dar. Dort befindet sich auch das berühmte Rathaus, Gründungs- und Tagungsort des Schmalkaldischen Bundes. In den Jahren zwischen 1530 und 1543 fanden zudem sieben Zusammenkünfte der Bundesmitglieder statt. Dank dieses historischen Hintergrundes erfreuen sich die zahlreichen Tagungsorte großer Beliebtheit. Hierzu gehören der Hörsaal der Fachhochschule sowie exklusive Räumlichkeiten im Schloss Wilhelmsburg. Die Stadt ist bestens mit Unterkünften in sämtlichen Kategorien ausgestattet.