Ergebnisse filtern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Hotels Pinneberg: Sehenswürdigkeiten und herrliche Natur

5 passende Hotels in Pinneberg

Nur wenige Kilometer vom Hamburger Stadtzentrum entfernt liegt die Stadt Pinneberg. Die unmittelbare Nähe zu der Hansestadt bringt eine kulturelle Orientierung nach Hamburg hin mit sich. Pinneberg selbst ist aber ebenfalls immer einen Besuch wert.

Die erste Burg in Pinneberg entstand vermutlich um das Jahr 1200, an deren Stelle im 15. Jahrhundert ein Renaissanceschloss errichtet wurde. Nach dem Abriss 1720 ließ Landdrost Hans von Ahlfeld 1765 bis 1767 die sogenannte Drostei errichten. Heute steht der schmucke Backsteinbau unter Denkmalschutz und wird seit den 1990er-Jahren als Kulturzentrum genutzt. Ein vielseitiges Kulturprogramm, hochkarätige Literaturveranstaltungen und Konzerte zeitgenössischer Musik locken immer wieder zahlreiche Besucher an. Der wunderschöne und im englischen Stil gestaltete Park lädt zu einem Spaziergang ein. Erleben Sie nordische Gastfreundschaft beim Aufenthalt in Ihrem Hotel. Pinneberg lockt alljährlich mit dem SummerJazz, einem großen Jazzfest, am zweiten August-Wochenende zahlreiche Besucher in die Stadt. Auch die Monate Juli und September stehen ganz im Zeichen von Großevents. Erleben Sie Anfang Juli önologische, kulinarische und musikalische Highlights auf dem sommerlichen Weinfest. Dass die Pinneberger ein fröhliches Völkchen sind, zeigt sich beim Stadtfest. Ganz im Zeichen von Pop, Rock, Punk und Metal steht die sonst eher beschauliche Stadt beim Rockfestival Wake Up Pi.

 

Hotel in Pinneberg buchen und die Umgbeung erkunden

Aufgrund der Nähe zur Hansestadt entscheiden sich viele Gäste für eine ruhige Übernachtung in einem örtlichen Hotel. Pinneberg selbst hat seinen Gästen allerdings ebenfalls so einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dabei zählt die Drostei zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der kleinen Stadt. Besuchen Sie das Stadtmuseum im Gebäude des Alten Amtsgerichts direkt im Herzen der Innenstadt und erfahren Sie mehr über die bewegte Geschichte des Ortes. Zahlreiche Exponate dokumentieren die Stadt- und Industriegeschichte, aber auch die kulturelle Entwicklung Pinnebergs. Spazieren Sie zu dem aus dem Jahr 1912 stammenden Wasserturm mit seinem Pumpenhaus oder lassen Sie sich vom Charme des Pinneberger Bahnhofs verzaubern. Starten Sie von Pinneberg zu kurzweiligen Ausflügen nach Hamburg. Der Fischmarkt oder der Tierpark Hagenbeck sind immer einen Besuch wert. Die historische Speicherstadt sollten Sie sich auf keinen Fall bei einem Hamburgbesuch entgehen lassen. Etwas beschaulicher geht es am Tangstedter See zu. Spazieren Sie rund um den malerischen See und kehren Sie zur anschließenden Erholung in die Mühlen-Gaststätte ein. Der Rantzauer See ist mit der Schlossinsel ebenfalls immer einen Besuch wert. Das historische Gerichtsschreiberhaus, das Herrenhaus, aber auch das Schlossgefängnis locken alljährlich zahlreiche Besucher an.

Was Sie auch in Pinneberg interessieren könnte