Vorgeschlagene Hotels

                   

        Die Verfügbarkeit der Hotels wird überpüft ...

            Vorgeschlagene Hotels

              Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HRS und HRS Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ

              Sortierung
              1 2 ...

              813 Hotels in New York gefunden

              Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
              The High Line Hotel
              HRS Sterne
              The High Line Hotel
              New York (NY)
              3.66 km zum ZentrumEntfernung zum Zentrum 1.10 km zum BahnhofEntfernung zum Bahnhof 12.87 km zum FlughafenEntfernung zum Flughafen
              The High Line Hotel
              M Social Hotel Times Square Ne
              HRS Sterne
              5.88 km zum ZentrumEntfernung zum Zentrum 1.24 km zum BahnhofEntfernung zum Bahnhof
              WI-FI WLAN im Zimmer
              M Social Hotel Times Square Ne
              Lexington Inn at JFK Airport
              HRS Sterne
              5

              2 Bewertungen

              16.22 km zum ZentrumEntfernung zum Zentrum 14.74 km zum BahnhofEntfernung zum Bahnhof 7.64 km zum FlughafenEntfernung zum Flughafen
              WLAN im Zimmer WLAN im Zimmer
              Parking Parkplatz direkt am Hotel
              Lexington Inn at JFK Airport
              Hotel Hyatt Union Square New York
              2.68 km zum ZentrumEntfernung zum Zentrum 1.92 km zum BahnhofEntfernung zum Bahnhof
              Hotel Hyatt Union Square New York
              1 2 ...

              Was Sie auch interessieren könnte in New York (New York)

              Häufig gestellte Fragen zu Hotels in New York

              Kostenloses WLAN für HRS Gäste bieten unter anderem folgende Hotels in New York: The Maritime Hotel, Walker Hotel Greenwich Village und M Social Hotel Times Square Ne. Weitere Hotels in New York mit kostenlosem WLAN.
              In New York haben die Hotel The Time New York, Hotel AKA Wall Street PRR und Hotel Incentra Village Guest House mit mindestens 8 von 10 Bewertungssternchen die höchsten Kundenbewertungen erhalten.
              Die Hotels Holiday Inn L.I. CITY-MANHATTAN VIEW, Hotel Four Points by Sheraton Midtown - Times Square und Fitzpatrick Grand Central Hotel wurden von Reisenden für ihr Frühstücksangebot sehr positiv bewertet.
              In folgenden Hotels in New York können SIe sich nach Ihrem Geschäftstermin im Fintnessstudio entspannen: Hotel Gansevoort Meatpacking NYC, Hotel Courtyard New York Manhattan/Chelsea und M Social Hotel Times Square Ne.
              In New York haben folgende Tagungshotels: Hotel The Time New York, Pointe Plaza Hotel und Hotel Four Points by Sheraton Midtown - Times Square mit mindestens 8 von 10 Bewertungssternchen die höchsten Kundenbewertungen erhalten.
              Für Messebesucher und –veranstalter empfehlen wir folgende Hotels in New York: The High Line Hotel, EVEN Hotels NEW YORK - TIMES SQUARE SOUTH und Hotel YOTEL New York Times Square. Finden Sie hier eine vollständige Auswahl der Hotels in New York nahe Messegelände.
              Bei HRS haben Sie die Möglichkeit, die Hotels nach Entfernungen zum Zentrum zu sortieren und sich das passende Hotel auszusuchen. Oder nutzen Sie die Kartenansicht.
              Die Unterkünfte The Maritime Hotel, Walker Hotel Greenwich Village und Hotel Arlo SoHo wurden von Geschäftsreisenden besonders gut bewertet. Weitere Businesshotels in New York finden Sie hier.
              In folgenden Hotels in New York können Sie sich nach Ihrem Geschäftstermin im Wellnessbereich erholen: Hotel Dream Downtown, Hotel Gansevoort Meatpacking NYC und Hotel Courtyard New York Manhattan/Chelsea. Finden Sie weitere Informationen und Angebote zu Wellnesshotels in New York bei HRS.
              Eine gute Anbindung an den ÖPNV bekommen sie durch Unterkünfte in Bahnhofsnähe. Die Unterkünfte InterContinental Hotels NEW YORK BARCLAY, Hotel The Surrey und Shelburne Hotel & Suites by Affinia sind aufgrund Ihrer Nähe zum Bahnhof perfekt geeignet.
              Für zwei Übernachtungen in einem 3-HRS-Sterne-Hotel in New York bezahlen Reisende durchschnittlich 1.092,00 € am kommenden Wochenende. (Preis basiert auf HRS Preisen einer Preisabrage vom 21. Mai 2022 für zwei Nächte im Einzelzimmer am kommenden Wochenende (27. Mai 2022 - 29. Mai 2022).)
              In New York können Reisende mit einem durchschnittlichen Übernachtungspreis von 364,06 € rechnen. (Preise basieren auf den Hotelpreisen von hrs.de).

              Hotels New York City - Übernachten Sie an der Ostküste

              Mit HRS nach New York in die Metropole an der Ostküste

              New York City an der Ostküste der USA gelegen, ist eine der größten Metropolen weltweit. Es haben sich hier viele bedeutende Firmen ihren Hauptsitz aufgebaut, sodass neben den ganzen Touristen auch viele Geschäftsleute hierher reisen. Die Stadt verfügt natürlich über eine große Auswahl an Unterkünften, so dass jeder ein Hotel in New York findet, das seinen Bedürfnissen entspricht. Ob Sie die Freiheitsstatue auf Liberty Island, das Empire State Building, das Grand Central Terminal, die Brooklyn Bridge, den Madison Square Garden oder die Carnegie Hall einmal aus nächster Nähe erleben möchten: die Weltmetropole hat viele Facetten, die es zu entdecken gibt. 

               

              Die Reise nach New York - Einmal Steak essen gehört unbedingt dazu

              Ein Besuch in New York beginnt mit der Suche nach einem geeigneten Hotel. Ob das "Hotel Anchor Inn" oder das "Hotel Wall Street Inn" – Hotels in New York mit guten Bewertungen finden sich bei HRS leicht. Egal ob ein Spaziergang über den Times Square oder ein Gang über die Wall Street – in New York  ist immer was los!

              Der Aufenthalt in einem Hotel in New York sollte in jedem Fall mit einem Besuch in einem typischen amerikanischen Restaurant verbunden werden. Zu diesem Zwecke bietet sich das beeindruckende „Club A Steakhouse“ in der 240 E 58th Street in Manhattan mit seiner großen Auswahl an herausragenden Steaks an, welches ebenso durch beste Beilagen und einzigartige Saucen besticht. In der gediegenen sowie angenehm ruhigen Atmosphäre vor rot gestrichenen Wänden, die von zahlreichen Fotos früherer Gäste geschmückt werden, lässt es sich absolut gemütlich speisen und unterhalten. Sowohl der Chef des Hauses persönlich, als auch die unaufdringlichen und aufmerksamen Bedienungen sorgen für ein 100%-iges Wohlgefühl, sodass die exzellente Mahlzeit ein jedem unvergesslich in Erinnerung bleibt.

              Bei bestem Preis-Leistungs-Verhältnis lassen sich im Restaurant „Daniel“ perfekt zubereitete französische Gerichte, wahlweise in Form von Menüs oder A-la-Carte, genießen. Die Feinschmecker-Gaststätte ist in einem attraktiven Gebäude untergebracht, bei Eintritt gelangt man zunächst in ein Vestibül mit Rezeption sowie eine schöne Bar, in welcher ein Aperitif angeboten wird. Es lohnt sich, sein Hotel rechtzeitig vor den Öffnungszeiten des beliebten Restaurants zu verlassen, denn es ist schon ein einmaliger Anblick, wenn die Türen zum Speisesaal wie in einem Theater geöffnet werden. Das eindrucksvolle Interieur der Lokalität, das durch eine Vielzahl von Blumen bereichert wird, enttäuscht nicht und verspricht einen angenehmen Aufenthalt.

               

              Exklusive Restaurants in New York

              Club A Steakhouse
              240 East 58th Street, New York, NY 10022,
              Mo-Di 17:00 - 22:00, Mi-Sa 17:00 - 23:00
              Steakhouse
              clubasteak.com/

               

              Daniel
              60 East 65th Street, New York, NY 10065
              Mo-Sa 17:30 - 22:30
              Französisch
              danielnyc.com/

               

              Bouley
              163 Duane Street, New York, NY 10013
              Mo-Sa 17:30 - 23:00, So 17:00 - 22:45
              Französische Küche
              davidbouley.com/

               

              Del Posto
              85 10th Avenue, New York, NY 10011
              Mo-Fr 11:30 - 14:00 & 17:30 - 23:00, Sa 16:30 - 23:00, So 16:30 - 22:00
              Französische Küche
              delposto.com/

               

              Bondst
              6 Bond Street, New York, NY 10012
              Mo-So 11:30 - 23:30
              Japanische Küche
              bondstrestaurant.com/

               

              Dachterrassen-Bars mit perfektem Rundblick

              Entspannung pur findet man bei einem leckeren Cocktail oder kühlen Bier auf dem Dach vom Hotel Gansevoort Meatpacking (zwischen Little West 12th und 13th Street und 9th Avenue) in der dort platzierten Bar. Neben einer großartigen Aussicht lassen sich ungestörte Unterhaltungen führen oder einfach nur die angenehme Ruhe, insbesondere vor 23 Uhr, absolut genießen. Die gesamte Bar des Hotels ist in zwei Räumlichkeiten aufgeteilt, sodass man die Wahl zwischen DJ-Musik und Tanz oder einfach nur dem Einnehmen eines Drinks vor Rückkehr ins eigene Hotel hat. Wer hier nicht ordentlich gekleidet erscheint, das heißt Männer mit Hemd und anständigen Schuhen und Frauen mit schönen Kleidern, hat keine Chance auf den Eintritt in diese beliebte Bar.

              Einer der angesagtesten Clubs der Welt ist der exklusive „The Boom Boom Room“ hoch oben auf dem Dach des The Standard High Line Hotels, 848 Washington Street an der West 13th Street. Allein die Fahrt mit dem einzigartigen Lift ist schon einen Besuch des Clubs wert, wobei ebenso auch die absolut hübschen Bedienungen, welche man eher im Model- oder Schauspielgeschäft vermuten würde, eine Attraktion sind. Tatsächlich kommt es nicht selten vor, an diesem Ort einer internationalen Berühmtheit über den Weg zu laufen. Von den engagierten Mitarbeiterinnen wird man eigens an der Tür empfangen, des Mantels entledigt und durch das spektakuläre Interieur an einen Tisch begleitet.

               

              New Yorker Bars

              Plunge Bar + Lounge
              18 9th Avenue, New York 10014
              Mo-Mi 11:00 - 01:00, Do-Sa 11:00 - 04:00, So 11:00 - 23:00
              Premium-Cocktails
              gansevoorthotelgroup.com/

               

              Boom Boom Room
              848 Washington at 13th Street, New York 10014
              Mo 16:00 - 24:00Uhr, Di-Sa 16:00 - 22:00 So 12:00 - 24:00
              Premium-Cocktails
              standardhotels.com/

               

              The Roof
              124 West 57th Street, New York 10019
              Mo-So 16:00 - 04:00
              Große Auswahl edeler Wein- & lokaler Biersorten
              theroofny.com/

               

              Hotel New York – bei der Auto Show neue Trends der Autobranche entdecken

              New York ist nicht nur eine Weltstadt voller Kultur, Kunst und Sehenswürdigkeiten. Sie ist auch eine Wirtschaftsmacht und Standort für unzählige Messen und Ausstellungen. Branchen aller Art treffen sich regelmäßig im „Big Apple“, um Trends und Technologien vorzustellen. Die Automobilbranche bildet hier keine Ausnahme. Die alljährliche New York International Auto Show, kurz NYIA, gehört zu den wichtigsten und größten Automobilmessen der Welt und versammelt sowohl ein interessiertes Fachpublikum aller Branchen von Herstellern über Zulieferern bis zu IT-Fachleuten, als auch autobegeisterte Besucher, die sich jedes Jahr wieder die Neuheiten und Modelle aus aller Welt ansehen möchten. Mit einer riesigen Bandbreite an Herstellern, Technologien und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm begeistert die Messe sowohl Firmen als auch Privatpersonen. Dementsprechend knapp sind die Verfügbarkeiten an Hotelzimmer in New York zu dieser Zeit, sodass man rechtzeitig auf Hotelsuche gehen sollte. Wer in der Nähe des Messegeländes ein Hotel sucht, dem empfiehlt HRS Top-Hotels wie das Hotel Yotel New York oder das Hotel Affinia Manhattan, um nur einige zu nennen.

              Bei HRS ein Hotel in New York buchen und die Größen der Pharmaindustrie treffen

              Für die Pharmaindustrie ist die Interphex einer der wichtigsten Termine des Jahres, wo sich Pharmaunternehmen, Chemiefirmen und Technologiespezialisten treffen. Zehntausende Besucher belegen während dieser Veranstaltung die Hotels in New York nahe der Messe, um neueste Technologien und Trends der Pharmabranche zu sehen, Kontakte zu knüpfen und neue Geschäftsfelder zu erschließen. Über 600 Aussteller aus aller Welt zeigen ihre Produkte, was diese Messe zu einem Muss für viele Fachleute der Branche macht. HRS bietet auf der New York Messe Hotel Seite spezielle Hotels in der Nähe des Messegeländes an, sodass die Anfahrt nicht viel Zeit in Anspruch nimmt.

              Beim Museum Mile Festival geht die Kunst auf die Straße

              New York ist Heimat diverser Museen von Weltrang. Kunstwerke von Mittelalter bis Moderne, Ikonen der zeitgenössischen Kunst und Design weltberühmter Kreativer kann man hier entdecken. Um nicht nur Kunstinteressierte zu begeistern, sondern auch diejenigen zu erreichen, die bisher nicht für Museumsbesuche zu haben waren, entwickelte man das Konzept des Museum Mile Festivals. Einmal im Jahr öffnen neun Museen auf der Fifth Avenue ihre Pforten, ohne Eintrittsgeld zu verlangen. Von der 82. bis zur 105. Straße finden sich Hunderttausende ein, die Kunst in den Museen und Musik zu genießen. Auch aus dem Ausland strömen Zehntausende nach New York und steigen in den Hotels nahe der Ausstellungsorte ab, um den Kulturtag zu erleben. Wer dabei sein möchte, sollte rechtzeitig ein Hotelzimmer reservieren, denn zu diesem Zeitpunkt wird die Stadt noch voller, als sie eh schon ist. Zu den exklusivsten Hotels in der Nähe gehören z.B.:

               

              Geschäftsreisen nach New York – Tipps zum Umgang

              Working the crowd zur Kontaktaufnahme nutzen

              Bei Empfängen oder offiziellen Events anderer Art ist es durchaus üblich, sich zu fremden Leuten zu stellen und unvermittelt ein Gespräch anzufangen. Dies gilt nicht als respektlos oder gar unhöflich, sondern wird unter New Yorkern auch gerne als Networking bezeichnet. Die ideale Gelegenheit also, um neue Kontakte zu knüpfen oder bereits bestehende Beziehungen zu vertiefen. Eine kurze Vorstellung reicht, um ein Gespräch zu beginnen. Gerne darf im weiteren Verlauf auch nach der Herkunft oder dem Arbeitsplatz gefragt werden.

              Visitenkarten bedürfen keiner besonderen Beachtung

              Egal, ob bei geschäftlichen Treffen in Restaurants oder Hotels in New York, Businesskarten können zu jedem Anlass getauscht werden. Es reicht vollkommen aus, einen kurzen Blick darauf zu werfen und die Karte dann zu verstauen. Wichtig ist, dass die Karten in englischer Sprache vorliegen. Karten, die ausschließlich in deutscher Sprache beispielsweise gedruckt sind, verschwinden schnell im Papierkorb. Schließlich bewegt man sich bei Geschäftsreisen in New York auf globalem Terrain und sollte sich daher auch weltoffen zeigen.

              Businesstermin - Politik und Sex sollten beim Small Talk gemieden werden!

              Bei Geschäftstreffen in New York, ob in Bars, Hotels oder Restaurants, gibt sich meist auch die Gelegenheit für gepflegten Small Talk. Normalerweise kann man dabei nichts falsch machen, sofern man folgende Themenbereiche ausspart: Politik, Rassenproblematik oder Religion. Auch sexuelle Themen sind tabu und sollten in jedem Fall vermieden werden. Besser ist es, auf Allgemeinplätze auszuweichen, wie etwa Wetter, Wirtschaft oder auch Sport. Fragen nach der Kultur vor Ort oder Geheimtipps in New York werden immer als positiv empfunden.

              Bei der Anrede können einige Fehler gemacht werden!

              Normalerweise reicht ein Mister oder eine Misses vor dem Namen aus, wenn es um die korrekte Anrede vom jeweiligen Gegenüber geht. Es gibt allerdings ein absolutes No-Go, das von keinem Amerikaner gerne gehört wird. Die Betitelung "Miss" darf in keinem Fall für erwachsene Frauen genutzt werden. Meist ist es üblich, dass man sich mit Vor- und Nachnamen vorstellt und gleichzeitig auffordert, nur den Vornamen zu nutzen. Sollte der Name nicht bekannt sein, reicht für den Anfang ein Madam oder Sir als Anrede aus.

               

              Hot Spots in New York

              Meatpacking District
              9th Ave & W 13th St, New York, NY 10014
              frei zugänglich
              Stadtviertel

               

              Soho
              139 Spring St, New York, NY 10012
              frei zugänglich
              Stadtviertel

               

              One World Trade Center
              1 WTC, New York, NY 10006
              mehr Infos auf der Webseite
              Sehenswürdigkeit
              onewtc.com/

               

              Top of the Rock
              30 Rockefeller Plaza, New York, NY 10112
              Mo-So 08:00-24:00Uhr
              Sehenswürdigkeit, Bar
              topoftherocknyc.com

               

              Times Square
              7th Ave & W46th St, New York, NY 10036
              immer geöffnet
              Shoppingarea, Sehenswürdigkeit

               

              Das heimliche Modezentrum von New York

              Gansevoort Market, so lautet der offizielle Name des Meatpackingviertels in New York. Früher war dieser Stadtteil im Südwesten der Stadt ein Gebiet von eher zweifelhaften Ruf, bedingt durch viele Nachtclubs. Doch im Laufe der Jahre hat das Gebiet einen beeindruckenden Wandel vollzogen. Der industrielle Architekturstil ist immer noch vorherrschend. Allerdings haben sich viele Mode-Labels und junge Designer in den futuristisch anmutenden Gebäuden niedergelassen. Die Geschichte geht zurück bis ins Jahr 1884. Die Bezeichnung, die nach einigen Jahren den offiziellen Namen ablöste, resultiert aus den vielen Schlachtbetrieben, die sich damals dort niederließen. Davon ist heute fast nichts mehr im bunten Bezirk zu spüren.

              Den Meatpacking District muss man bei einem Besuch von New York einfach gesehen haben

              Noch immer kann der ehemalige Gansevoortmarket ein interessantes Nachtleben vorweisen, das viele New Yorker anzieht. In den eleganten Clubs mit besonderem Ambiente sind Partys und interessante Live-Konzerte an der Tagesordnung. Dazwischen finden sich aber auch immer kleine Oasen der Ruhe. Eine kleine Auszeit vom hektischen Treiben der Großstadt können Besucher im Park The High Line nehmen. Dieser Park geht zurück auf ein Projekt von Stadtplanern, Architekten und Bewohnern. Gerade an den Wochenenden ist The High Line ein beliebtes Ausflugsziel. Kaum ein anderes Viertel in New York schafft es so gut, Tradition, industrielles Erbe und Moderne in sich zu vereinen.

              Kulinarische Versuchungen gibt es einige

              Im District treffen Besucher auf ein buntes Konglomerat aus den Küchen dieser Welt. Fast an jeder Ecke gibt es ein Restaurant, das asiatische, amerikanische oder auch türkische Gerichte anbietet. Ein echter Geheimtipp für exzellente, französische Patisserie ist das Restaurant Pastis, im Herzen des Viertels gelegen. Auf der Speisekarte stehen, neben den süßen Versuchungen, auch leichte Gerichte. Beispiele dafür sind Fresh Arugula Salad oder Sea Scallops. Italienische Küche wird im Restaurant Barbuto angeboten, die bei schönem Wetter auch auf der großen Terrasse genossen werden kann. Das Interieur ist modern und dennoch traditionell gehalten, was für eine besondere Atmosphäre sorgt. Natürlich wird auch hier die amerikanische Küche angeboten, wie etwa im Restaurant Catch oder Old Homestead Steakhouse. So abwechslungsreich kann ein Besuch im wohl buntesten Stadtteil New Yorks sein. Wer direkt hier im Viertel ein Hotel buchen möchte, dem empfiehlt HRS ein Zimmer im The Maritime Hotel zu buchen.

               

              Bei einem Aufenthalt in einem Hotel in New York den historischen Stadtteil Soho besichtigen

              Eng verbunden mit New York sind die Begriffe Freiheitsstatue, Manhattan, Times Square und Brooklyn Bridge, die von Städtereisenden gern besucht werden. Wer aus geschäftlichen Gründen in einem Hotel in New York übernachtet, findet in dieser Großstadt zahlreiche Möglichkeiten für Abwechslung und Kurzweil. Nach anstrengenden Business-Meetings lohnt sich aber auch ein Abstecher in den traditionellen Teil von New York.

              Historische Gusseisen Bauweise in New York

              Der Name Soho ist eine Abkürzung für die South of Houston Street, welche die nördlichste Begrenzung des Stadtteils darstellt. Der Teil wird von vielen als eines der interessantesten Gebiete von New York bezeichnet. Den Kern bildet der sogenannte Cast-Iron Historic District, der aus der amerikanischen Gründerzeit zwischen 1840 und 1890 stammt und sich durch seine einzigartige Gusseisen Bauweise darstellt. In jener Zeit wurden insbesondere die Fabrikgebäude und Lagerhäuser in Gusseisen errichtet. Das Viertel steht heute unter Denkmalschutz und repräsentiert einen wichtigen Kulturschatz. In heutiger Zeit hat sich hier eine regerechte Künstlergemeinde angesiedelt. Besonderes Herausstellungsmerkmal ist die große Tragfähigkeit von Gusseisenkonstruktionen, sodass viele Gebäude sich durch sehr große Fensterflächen auszeichnen, da auf gemauerte Fassaden verzichtet werden konnte. Mittlerweile ist der Bezirk zu einem bedeutenden Touristenzentrum geworden, wobei auch eine Shoppingmeile für bekannte, hochpreisige Modelabels entstanden ist. Insoweit bietet es sich auf einer Geschäftsreise geradezu an, hier einmal vorbeizuschauen. Mit Sicherheit können interessante Mitbringsel gekauft werden.

              Welche Highlights bietet der New Yorker Stadtteil noch?

              Auch wenn in einem guten Hotel in New York nach einem Geschäftstreffen all erdenklicher Komfort geboten wird, sollte man in der freien Zeit etwas von der Weltmetropole erleben. Das Sohoviertel entstand in der Zeit um 1875, als Manhattan noch eigenständig war und von holländischen Siedlern bewohnt wurde. Ein Besuch des Stadtteils ist insbesondere für Kulturliebhaber sehr interessant, zumal hier etliche Galerien und Museen angesiedelt sind. Ein Geheimtipp stellt hier die zahlreichen Antiquitätenhändler dar. Die Hauptadresse des Viertels liegt in 139 Spring St, 10012 New York. Eines der beliebtesten Straßen in diesem Stadtteil ist die Greene Street. Hier sind viele attraktive Cafés und Restaurants zu finden, in denen man in einem einzigartigen Ambiente verweilen kann. Auch haben sich hier einige Hotels angesiedelt. Wer direkt in diesem Teil von New York nächtigen will, sollte sich vielleicht für Hotel Courtyard New York entscheiden