Hotels in New Mexico: Land der Verzauberung

New Mexico liegt im Südwesten der USA und hat rund zwei Millionen Einwohner. Landschaftlich gehört der Bundestaat mit Attraktionen wie dem White Sands National Monument zu den sehenswertesten Gebieten der Vereinigten Staaten. In dem seit 1933 bestehenden Naturpark im Südosten New Mexicos türmen sich in der schneeweißen Landschaft zahlreiche eindrucksvolle Gipskristalle bis zu einer Höhe von 18 Metern auf. Ansonsten sind weite Teile des Bundesstaates von felsigen Wüstenlandschaften geprägt. Das Klima ist trocken und die Sommer können sehr heiß werden. Lernen Sie New Mexico von Ihrem Hotel aus kennen.

Bedeutende Wirtschaftsfaktoren

Zu den größten Arbeitgebern New Mexicos gehören verschiedene Regierungsinstitutionen wie das Militär und Forschungseinrichtungen. Von hoher wirtschaftlicher Bedeutung ist auch der Rohstoffabbau, insbesondere die Öl- und Gasförderung. Weitere wichtige Bereiche sind die Nahrungsmittelindustrie, der Maschinenbau und die chemische Industrie. Im Agrarsektor spielt vor allem die Viehzucht eine Rolle. Darüber hinaus haben sich auch der Tourismus und der Einzelhandel zu Standbeinen von New Mexicos Wirtschaft entwickelt.

Kulturreiche Hauptstadt und weitere Highlights

Auch wenn die Hauptstadt Santa Fe nur ca. 70.000 Einwohner zählt, gehört sie doch zu den meistbesuchten Orten des amerikanischen Südwestens. Mit ihrem besonderen Flair, den die Stadt dem Einfluss von spanischen, mexikanischen und nordamerikanischen Elementen verdankt, bietet sie ihren zahlreichen Besuchern die perfekte Umgebung für einen gelungenen Aufenthalt. Höhepunkte sind die Gebäude im bekannten Adobe-Baustil und Kunstmuseen wie das Georgia O’Keeffe Museum.

Wohnen Sie während Ihres Hotelaufenthaltes in New Mexico in Albuquerque, der mit Abstand größten Stadt des US-Bundesstaates? Dann liegt Ihnen eine große Zahl attraktiver Sehenswürdigkeiten zu Füßen: Zu den Highlights gehören das historische Viertel Old Town, das New Mexico Museum of Natural History and Science, das Indian Pueblo Cultural Center sowie das ganz in der Nähe gelegene Petroglyph National Monument.

Das UNESCO-Weltkulturerbe Carlsbad Caverns National Park mit seinen beeindruckenden Tropfsteinhöhlen trägt genauso zu den jährlich steigenden Zahlen an Hotelübernachtungen in New Mexico bei wie auch das sagenumwobene Roswell. Die Stadt ist seit dem mysteriösen Zwischenfall 1947 zum Synonym für außerirdische Phänomene geworden und feiert dieses Ereignis mit dem jährlichen UFO Festival im Juni.

Wenn Sie sich mit der Kultur der Ureinwohner befassen möchten, sind Sie in einem der 19 Indianerdörfer, genannt Pueblos, richtig. Dort erhalten Sie spannende Einblicke in die indianische Lebensweise und können Souvenirs aus dem traditionellen Kunsthandwerk erwerben.