Vorgeschlagene Hotels

                   

        Die Verfügbarkeit der Hotels wird überpüft ...

        /hotel/custom/plugins/GoogleMapIntegration/Resources/views/frontend/_public/src/img/icon-map-poi.png

        Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HRS und HRS Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ

        Sortierung
        1 2 ...
        Wunderschöne Strände, imposante Bauwerke und jede Menge Kultur – Die Stadt der Stars und Sternchen heißt Besucher zu einem unvergesslich unterhaltsamen Aufenthalt willkommen.

        Wellnesshotels in Los Angeles (Kalifornien)

        146 passende Wellnesshotels in Los Angeles (Kalifornien)

        Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
        Hotel Level Furnished Living
        HRS Sterne
        9.7

        1 Bewertungen

        1.60 km zum ZentrumEntfernung zum Zentrum 0.50 km zum BahnhofEntfernung zum Bahnhof 19.00 km zum FlughafenEntfernung zum Flughafen
        WLAN im Zimmer WLAN im Zimmer
        Parking Parkplatz direkt am Hotel
        DZ. ab
        293,24 €
        Hotel Level Furnished Living
        1 2 ...

        Was Sie auch interessieren könnte in Los Angeles (Kalifornien)

        Häufig gestellte Fragen zu Hotels in Los Angeles

        Kostenloses WLAN für HRS Gäste bieten unter anderem folgende Hotels in Los Angeles: Hotel Mr. C Beverly Hills, Hotel Crowne Plaza LOS ANGELES AIRPORT und InterContinental Hotels LOS ANGELES DOWNTOWN. Weitere Hotels in Los Angeles mit kostenlosem WLAN.
        In Los Angeles haben die Hilton Garden Inn Burbank Downtown, Hampton Inn & Suites Los Angeles - Glendale und Hotel Staybridge Suites ANAHEIM AT THE PARK mit mindestens 8 von 10 Bewertungssternchen die höchsten Kundenbewertungen erhalten.
        In folgenden Hotels in Los Angeles können SIe sich nach Ihrem Geschäftstermin im Fintnessstudio entspannen: Hotel The Ritz-Carlton Marina del Rey, Hotel Marina del Rey Marriott und Hotel Huntley Santa Monica Beach LVX.
        In Los Angeles haben folgende Tagungshotels: Hotel Mr. C Beverly Hills, Hotel Level Furnished Living und Hotel Hilton Pasadena mit mindestens 8 von 10 Bewertungssternchen die höchsten Kundenbewertungen erhalten.
        Bei HRS haben Sie die Möglichkeit, die Hotels nach Entfernungen zum Zentrum zu sortieren und sich das passende Hotel auszusuchen. Oder nutzen Sie die Kartenansicht.
        Die Unterkünfte Hotel Huntley Santa Monica Beach LVX, Hotel SIXTY Beverly Hills und Hotel Level Furnished Living wurden von Geschäftsreisenden besonders gut bewertet. Weitere Businesshotels in Los Angeles finden Sie hier.
        In folgenden Hotels in Los Angeles können Sie sich nach Ihrem Geschäftstermin im Wellnessbereich erholen: Hotel The Ritz-Carlton Marina del Rey, Hotel Marina del Rey Marriott und DoubleTree by Hilton Hotel Los Angeles - Westside. Finden Sie weitere Informationen und Angebote zu Wellnesshotels in Los Angeles bei HRS.
        Eine gute Anbindung an den ÖPNV bekommen sie durch Unterkünfte in Bahnhofsnähe. Die Unterkünfte Lido Hotel, Mission Motel Lynwood und Flamingo Motel sind aufgrund Ihrer Nähe zum Bahnhof perfekt geeignet.
        Für zwei Übernachtungen in einem 3-HRS-Sterne-Hotel in Los Angeles bezahlen Reisende durchschnittlich 354,22 € am kommenden Wochenende. (Preis basiert auf HRS Preisen einer Preisabrage vom 24. Juli 2021 für zwei Nächte im Einzelzimmer am kommenden Wochenende (30. Juli 2021 - 1. August 2021).)
        In Los Angeles können Reisende mit einem durchschnittlichen Übernachtungspreis von 211,48 € rechnen. (Preise basieren auf den Hotelpreisen von hrs.de).

        Die besten Hotels in Los Angeles (Kalifornien)

        Hotel Level Furnished Living
        HRS Sterne
        9.7

        1 Bewertungen

        Hotel Level Furnished Living

        Show moreweniger

        Alle anzeigen weniger anzeigen

        Los Angeles – Die Millionenstadt der Engel

        Aus der kleinen Ortschaft, die spanische Siedler Ende des 18. Jahrhunderts gründeten, hat sich eine weltberühmte Megametropole entwickelt. Nach dem Ölfund von 1892 und dem Aufstieg der Filmindustrie zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde Los Angeles zu einer der reichsten und bevölkerungsreichsten Städte der Welt. Seit über 100 Jahren zieht die Stadt der Engel Bewohner und Besucher in ihren Bann. Diese magische Anziehungskraft verdankt sie natürlich der schillernden Showbühne Hollywood und den unzähligen Weltstars, die Beverly Hills und andere exklusive Stadtviertel bevölkern. Aber auch die herrliche Lage im sonnigen Süden Kaliforniens, gesäumt von spektakulären Stränden und mehreren Bergketten, trägt zum Charme der Stadt bei. Ein Stadtzentrum festzulegen ist, bei der sich scheinbar ins Unendliche erstreckenden Stadtlandschaft, allerdings nicht leicht. Viele umliegende Städte wurden über die Jahre eingemeindet und bilden eine Metropolregion mit fast 18 Millionen Einwohnern. Optisch formt der Bezirk Downtown Los Angeles mit seinen beeindruckenden Wolkenkratzern einen Mittelpunkt und ist das Geschäfts- und Finanzzentrum der Stadt. Ein weiterer Anziehungspunkt ist der unterhalb der Santa Monica Mountains gelegene Bezirk Hollywood mit seinen unzähligen Sehenswürdigkeiten. Aber natürlich hat die Glitzerstadt L.A. noch viel mehr zu bieten.

        Lage: Von den Hollywood Hills zur goldenen Pazifikküste

        Das Stadtgebiet von Los Angeles befindet sich im Süden Kaliforniens und wird von der Bucht von Santa Monica im Westen, vom San Fernando Valley im Norden sowie von einigen Gebirgsketten gesäumt. Die Stadt verfügt über ein sehr gut ausgebautes Straßennetz und ist über die Highways 1, 5, 10 und 15 an Großstädte wie San Diego, San Francisco, Las Vegas und Phoenix angebunden. Da sich Los Angeles auf eine immens große Fläche verteilt, ist das Stadtgebiet nur teilweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln erschlossen, aber es stehen mehrere Metro- und Buslinien zur Verfügung. Neben mehreren nationalen Flughäfen ist die Stadt über den Los Angeles International Airport hervorragend weltweit vernetzt. Eine große Bedeutung spielt außerdem der Hafen von Los Angeles, sowohl als größter Containerhafen, als auch für die Passagierschifffahrt.

        Business: “There’s No Business Like Show Business!”

        Im 21. Jahrhundert muss sich Los Angeles zwar nicht allein auf die Mediensparte verlassen, gilt aber auch weiterhin als Metropole der Unterhaltungsindustrie. In Hollywood selbst ist zwar nur noch Paramount Pictures ansässig, aber in der Metropolregion sind unter anderem 20th Century Fox, DreamWorks SKG, The Walt Disney Company und Warner Bros. beheimatet. Die Stadt gilt außerdem als wichtiges Finanz- und Industriezentrum, insbesondere für die Luft- und Raumfahrtindustrie. So hat unter anderem das Jet Propulsion Laboratory als bedeutender Hersteller für Satelliten und Raumsonden hier seinen Hauptsitz.

        Kultur: Glitzer, Glamour, Entertainment

        Beim Stichwort Kultur denkt man hier selbstverständlich sofort an den hausgroßen Hollywood-Schriftzug, der als ewiges Symbol der Filmhauptstadt über dem Häusermeer emporragt. Das kulturelle Erbe der Filmindustrie ist hier allgegenwärtig. Beim Schlendern entlang des Hollywood Boulevards kann man die Namen unzähliger Filmgrößen entdecken, die hier auf dem Walk of Fame verewigt sind. Oder man besucht das TCL Chinese Theatre, um seine eigenen Hand- und Fußabdrücke mit denen von Tom Hanks und anderen unvergesslichen Stars zu vergleichen. Musik, Kunst und Architektur kommen in der Glitzerstadt natürlich auch nicht zu kurz. In Downtown L.A. kann man nicht nur dutzende Museen wie das Museum of Contemporary Art besuchen, sondern sich auch von der Bauweise und der Akustik der Walt Disney Concert Hall beindrucken lassen. Weltberühmt ist L.A. natürlich auch für seine Strandkultur und die Showmeile Ocean Front Walk am Strand Venice Beach, kurz Boardwalk genannt. In der Stadt der Filmstars ist schließlich auch die Strandpromenade nichts anderes als eine riesige Bühne.

        Freizeitaktivitäten: Über den Dächern der Stadt

        Ob Santa Monica Pier, Malibu oder Venice Beach – man sollte einen Strandbesuch auf keinen Fall verpassen. Wem diese Flaniermeilen zu überlaufen sind, der kann auch gern einen Ausflug entlang des berühmten Küstenhighways 101 unternehmen und die naturbelasseneren Strände der traumhaften Pazifikküste nördlich der Stadt erkunden. Wer eine einzigartige Aussicht über die Millionenstadt genießen möchte, fährt entweder den Mullholland Drive entlang, unternimmt eine Wanderung im Runyon Canyon Park oder besucht das Griffith Observatory. Letzteres bietet nicht nur ein himmlisches Panorama, sondern beherbergt auch ein Planetarium. Nach einem Einkaufsbummel in der Open-Air-Mall The Grove kann man sich wieder den Sternen zuwenden und in einer der zahlreichen Rooftop Bars der Stadt einen ereignisreichen Tag mit einem Cocktail ausklingen lassen.