Ich bin dann mal kurz weg: Die 10 beliebtesten Kurzurlaubsziele in Deutschland

72202

Sie sind gerne unterwegs und erkunden die Welt? Man muss nicht immer in die Ferne schweifen, um neue, spannende Orte kennenzulernen! Auch Deutschland hat viele tolle Urlaubsziele zu bieten – oft gar nicht mal so weit von Ihrer Heimat entfernt und somit ideal für einen Kurzurlaub am Wochenende. Hier finden Sie neue Inspirationen für Ihren nächsten Trip!

Wir stellen Ihnen die 10 beliebtesten Ziele für einen Kurzurlaub in Deutschland vor.
Los geht der Countdown:

10. Hessen

aerial of Frankfurt am Main by night

Auf den 10ten Platz fällt das zentral gelegene Bundesland Hessen. Was macht Hessen so besonders? Ganz einfach! Hessen hat einerseits eindrucksvolle Regionen wie den Rheingau und die Hessische Bergstraße zu bieten, ansererseits die tollste Skyline Deutschlands. Ob Natur, Geschichte, Kunst oder Lifestyle, in Hessen werden Sie alles antreffen. Auch die historisch wertvollen UNESCO Welterbestätten sind immer ein Besuch wert.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten bei einem Kurzurlaub in Hessen:

  • Das Städel Museum in Frankfurt am Main, eines der bedeutendsten deutschen Kunstmuseen mit einem abwechslungsreichem Angebot wie Abendführungen, Art Talks oder einem offenen Atelier für Kinder.
  • Der Römer in Frankfurt am Main mit seinem historischen Flair und einem der schönsten und ältesten Rathäuser Deutschlands.
  • Der Bergpark in Kassel, UNESCO-Welterbe mit seinen Wasserkünsten, einzigartigem Baum- und Pflanzenreichtum und dem berühmten Schloss Wilhelmshöhe

Finden Sie hier Ihr passendes Hotel in Hessen >

9. Schleswig-Holstein

LübeckAltstadt- Schleswig Holstein

Nicht zu vergessen das nördlichste Bundesland Deutschlands: Schleswig-Holstein. Der Norden Deutschlands hat viel zu bieten, denn Schleswig-Holstein ist nicht nur von einem Meer umgeben, sondern gleich von zwei – der Nordsee und Ostsee. Hier finden Sie zahlreiche Seebäder, Sanddünen und Leuchttürme. Und falls Sie mal das Festland verlassen wollen, so sind Sylt und Helgoland die gefragtesten Inseln.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten bei einem Kurztrip nach Schleswig-Holstein:

  • Die Lübecker Altstadt liegt auf einer dicht bebauten Insel umgeben von Wasserläufern und Resten der Wallanlage. Und ist seit 1987 Weltkulturerbe.
  • Das U-Boot U 995 in Kiel ist das letzte verblieben U-Boot seines Typs und stammt aus dem zweiten Weltkrieg.
  • Der Standort des Wikinger Museum Haithabu in Schleswig war früher einer der bedeutendsten Siedlungsplätze der Wikinger. Heute sind dort viele spektakuläre Ausstellungstücke zu sichten. 

Ihr Hotel in Schleswig Holstein finden >

 8. Niedersachsen

Heide-Niedersachsen

Ebenfalls an der Nordsee findet man das schöne Bundesland Niedersachsen. Neben einen Strandspaziergang an der Küste können Sie auch weiter ins Landesinnere reisen und tolle Regionen wie die Lüneburger Heide, das Weserbergland oder den Nationalpark Harz kennenlernen oder Niedersachsens Städte erkunden.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten bei einem Kurzurlaub in Niedersachsen:

  • Die Herrenhäuser Gärten in Hannover bestehen aus verschieden beeindruckenden Barockgärten. Der Große Garten zählt zu den besterhaltenen und bedeutendsten Gärten Europas .
  • Die Autostadt in Wolfsburg ist für jeden Autoliebhaber ein Muss. Hier findet man Museen und Freizeitattraktionen rund ums Thema Mobilität.
  • Einmal ins 16. Jahrhundert reisen lässt Sie die Altstadt Hameln. Denn Sandstein- und Fachwerkhäuser und kleine verwinkelte Gässchen prägen hier das Stadtbild.

Jetzt in Niedersachsen ein passendes Hotel finden >

7. Mecklenburg-Vorpommern

View from a dune at Beach Chairs

Auf Platz 7 landet Mecklenburg-Vorpommern, gerne auch „Meck-Pom“ genannt. Mecklenburg-Vorpommern bietet vor allem eins: viele sehenswerte Naturlandschaften. Neben der Ostsee ist die Mecklenburgische Seenplatte ein sehr gefragtes Ziel. Aber auch sehenswerte Städte wie Rostock oder Schwerin machen Mecklenburg-Vorpommern zu einem tollen Bundesland, das eine Reise wert ist. Für alle Norddeutschen ein tolles Ziel für einen spontanen Kurzurlaub. Für alle Süddeutschen leider etwas weit, die können hier aber auch gut eine ganze Woche verbringen.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten bei einem Kurztrip nach Mecklenburg-Vorpommern:

  • Das Schweriner Schloss gehört zu den bekanntesten Schlössern im Norden. Neben der märchenhafte Fassade kann man auch die prachtvollen Wohn- und Festräume bestaunen.
  • Der Alte Strom in Warnemünde war Jahrelang die Verbindung zwischen Ostsee und Rostocker Hafen. Schon 1423 wurde dieser ausgeboben und gilt heute als „Flaniermeile“.
  • Die Kreidefelsen in Sassnitz verlaufen über fünfzehn Kilometer und sind Teil eines Naturparks. Mit atemberaubender Sicht verlaufen dort viele Wanderwege direkt am Meer.

Finden Sie Ihr Hotel in Mecklenburg-Vorpommern >

6. Sachsen

Zwinger Dresden- Sachsen

Kennen Sie schon die Schönheit des Osten Deutschlands? Auf Platz 6 der beliebtesten Kurzurlaubsziele landet Sachsen. Neben traditionsreichen Kurorten können Sie prächtige Schlösser, Burgen und Gärten bestaunen und auf den Spuren großer Komponisten wandeln. Sachsen ist zudem für das weltberühmte Töpferhandwerk und seine historischen Dampfeisenbahnen, mit denen Sie heute noch auf knapp 100 km fahren können, bekannt.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten bei einem Kurzurlaub in Sachsen:

  • Der Zwinger ist ein weltberühmtes Gebäude aus der Barockzeit und in Dresden zu bestaunen.
  • Der Nationalpark Sächsische Schweiz liegt in Bad Schandau. Das Elbsandsteingebirge ist einzigartig unter den Landschaften Mitteleuropas und ist durch seltene Tiere und Pflanzen geprägt.
  • Die Nikolaikirche ist die größte und bekannteste Kirche in Leipzig. Im Herbst 1989 begann dort die friedliche Revolution in der ehemaligen DDR.

Hier finden Sie für Ihren nächsten Aufenthalt das passende Hotel in Sachsen >

5. Baden-Württemberg

Bodensee

Wenn Sie eine Region mit vielen landschaftlichen Kontrasten bereisen wollen, sind Sie in Baden-Württemberg genau richtig! Denn Baden-Württemberg ist geprägt von seiner landschaftlichen Vielfalt. Sie können im Westen im tiefen Schwarzwald wandern, im Süden auf dem Bodensee segeln, im Osten die Schwäbische Alb erklingen oder im Norden die Hohenloher Ebene entdecken.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten bei einem Kurztrip nach Baden-Württemberg:

  • Die Insel Mainau auf dem Bodensee wird auch gerne die „Blumeninsel“ genannt. Denn Sie ist mit reichlich Blumen bepflanzt und gehört zu den farbenfrohsten Naturerlebnissen im Süden.
  • Über den Dächern von Heidelberg trifft man auf das Schloss Heidelberg. Die Schlossruine steht für die deutsche Romantik und verzauberte damals schon Dichter und Künstler.
  • Im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart kann man über neun Geschosse verteilt die neusten Techniken und Autotrends bestaunen. Auch das Gebäude ist architektonisch bedingt sehr sehenswert. 

Sie sind auf der Suche nach einem passenden Hotel in Baden-Württemberg? Hier finden Sie Ihr Hotel >

4. Hamburg

Hamburg

Die Stadt an der Elbe landet auf Platz 4 – Hamburg!  Was macht Hamburg so beliebt? Denn Hamburg bietet ein aufregendes Stadtleben direkt am Wasser. Neben Shopping, Kultur und Naturerlebnissen soll es hier auch die besten Fischbrötchen geben. Und wem das immer noch nicht reicht, kann die berühmteste Straße Hamburgs besuchen – die Reeperbahn. Genug zu tun also,bei einen nordischen Kurzurlaub!

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten bei einem Kurzurlaub in Hamburg:

  • Der Hamburger Dom ist keine Kirche, sondern ein regelmäßig stattfindendes Volksfest. Mit jährlich mehr als 10 Millionen Besucher gehört es zu dem größten fest im Norden.
  • Das Miniatur Wunderland ist die größte Modelleisenbahnanlage der Welt. Im Maßstab von 1:87 kann man sich Ausschnitte aus der ganzen Welt ansehen.
  • Der Hamburger Hafen ist der größte Hafen Deutschlands. Auf verschiedenen Rundgängen kann man Eindrücke rund um den Hafen sammeln.

Sie suchen für Ihren Städtetrip noch ein Hotel? Jetzt das passende Hotel in Hamburg finden >

3. Berlin

Berlin Fernsehturm

Unter die Top 3 der beliebtesten Kurzreiseziele hat es Berlin geschafft. Aber was hat Berlin, was andere Orte in Deutschland nicht haben? Berlin ist eine Stadt wie keine andere, geprägt von verschiedensten Menschen und Kulturen die sie so besonders machen. Gerade für junge Leute ist Berlin mit zahlreichen Club, umfangreichen Einkaufmöglichkeiten und kleinen Designer-Boutiquen ein Paradies. Aber nicht zu vergessen sind die kulturellen Sehenswürdigkeiten, denn in Berlin kann man Geschichte hautnah erleben.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten bei einem Kurztrip nach Berlin:

  • Das Brandenburger Tor steht in Berlin Mitte und ist ein wichtiges deutsches Wahrzeichen. Einst teilte es Ost und West-Berlin, heute steht es für die Wiedervereinigung.
  • Die East-Side-Gallery findet man im Stadtteil Friedrichshain. Es ist das längste erhaltene Teilstück der Berliner Mauer und wurde von Künstlern aus der ganzen Welt bemalt.
  • Im Reichstagsgebäude im Bezirk Mitte befindet sich der Sitz des deutschen Bundestags und ist ein beliebter Touristen Treffpunkt geworden.

Hier finden Sie Ihr Hotel in Berlin >

2. Nordrhein-Westfalen

aerial of city of cologne in sunset

Ebenfalls unter die Top 3 hat es das bevölkerungsreichste Bundesland geschafft: Nordrhein-Westfalen! Nordrhein-Westfalen bietet nicht nur viele Großstädte mit Museen und Theatern, sondern auch Erholungsgebiete mit zahlreichen Badeseen und Thermen. Flüsse wie Rhein und Ruhr prägen die Region und sind mit tollen Radwegen ausgestattet. Ein breit gefächertes Kulturprogramm macht Nordrhein-Westfalen einfach so beliebt und landet deshalb auf Platz 2.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten bei einem Kurzurlaub in Nordrhein-Westfalen:

  • Der Kölner Dom ist das drittgrößte Kirchengebäude der Welt und zeichnet sich durch den gotischen Stil aus.
  • Das Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland befindet sich in Bonn und gehört zu den meistbesuchten Museen Deutschlands. Zu sehen ist die deutsche Zeitgeschichte seit 1945.
  • Die Zeche Zollverein in Essen war früher ein Steinkohlenbergwerk. Heute gibt es dort ein Museum, diverse Führungen, und viele andere Veranstaltungen. 

Finden Sie Ihr Hotel in Nordrhein-Westfalen >

 1. Bayern

Neuschwanstein Castle Bavaria Germany Wide view

Das beliebteste Ziel für einen Kurzurlaub in Deutschland ist Bayern. Was macht Bayern so beliebt? Ist es die bayrische Gastlichkeit? Die liebenswerten Traditionen? Oder die einzigartigen Berglandschaften? Es ist wohl die Mischung aus allem, die Bayern so sympathisch macht und deshalb landet Bayern wohlverdient auf Platz 1.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten bei einem Kurztrip nach Bayern:

  • Das Schloss Neuschwanstein in Hohenschwangau ist ein märchenhaftes Schloss in den Bergen von Bayern. Es gilt auch als Inspiration für das Walt Disney Schloss.
  • Der Marienplatz in München ist das Zentrum und Herz der Stadt. Hierher kommen die Leute um das Glockenspiel, den Christkindlmarkt, Meisterfeier oder Stadtfeste zu sehen.
  • Die Altstadt von Rothenburg ob der Tauber beeindruckt durch die mittelalterlichen Baudenkmäler und Kulturgütern. Umgeben von einer Festung taucht man hier in die Vergangenheit ein.

Sie sind noch auf der Suche nach einem Hotel für Ihren Ausflug nach Bayern? Hier werden Sie fündig >

Wohin geht Ihr nächster Kurztrip?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

12 Kommentare

    • Hallo Evelin, um eine günstige Unterkunft zu finden, gehen Sie dafür am besten auf diese Seite /hotel/de/saarland/. Geben Sie dort dann Ihr Wunschdatum ein und sie erhalten eine Übersicht über alle verfügbaren Hotels, die Sie dann nach Preis filtern können. Viele grüße, Christina von HRS

  1. Hi, ich kann München weiter empfehlen ich war da im Sommer am Tegansee und am Achensee in Österreich. Das Essen ist auch sehr gut ?. Ich habe die Gutscheine günstig von jetsetforyou.com online gekauft es lohnt sich sehr und das Unternehmen hat mir sehr geholfen, Beratung TOP, seriös und sehr hilfsbereit 5 Sterne

  2. ….Altstadt von Rothenburg ob der Tauber in Ansbach ….: Diese Aussage ist Unsinn, da dies verschiedene Städte in Bayern sind, circa 34km voneinander entfernt.

    Die Nikolaikirche gehört zu der größten und bekanntesten Kirche in Leipzig…ist auch Unsinn, denn die Nikolaikirche ist die größte Kirche! Etwas mehr Sorgfalt würde die Vorschläge überzeugender machen.
    LG
    J. Noack

    • Hallo Jörg-Uwe,
      danke für deine aufmerksamen Hinweise, die wir direkt in unserem Artikel korrigiert haben.
      Liebe Grüße, Isabell

    • Hallo Klaus, die Kollegen vom Service Team melden sich bei dir und beraten dich gern! LG, Juliane