5 tolle Low-Budget-Restaurants in Hamburg

6691

Hamburg ist eine Stadt, die viel zu bieten hat und das kann auch schon einmal etwas ins Geld gehen. Wer von euch nach Sehenswürdigkeiten, Shoppingtour und Co. trotzdem noch auswärts essen gehen möchte, aber nicht mehr viel Geld zur freien Verfügung hat, sollte auf Low Budget Restaurants setzen.

Deswegen bieten wir euch heute eine Anlaufstelle für verschiedene Geschmäcker mit unseren Top 5 Low Budget Restaurants in Hamburg.

Frank und Frei

Mitten im Schanzenviertel in Hamburg befindet sich das Restaurant Frank und Frei, das mit seinen günstigen Mittagsmenüs wirbt. Für unter acht Euro bekommt ihr hier ein komplettes Mittagsmenü bestehend aus Vor-, Haupt- und Nachspeise mit Getränk und das in vegetarischer Ausführung oder mit Fleisch.

Das Menü wechselt täglich. Abgesehen vom Mittagsmenü sind die Preise gut und haben ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Service ist sehr schnell, freundlich und zuvorkommend. Hier könnt ihr in netter Atmosphäre sehr gut essen.

Hafenturm

Kleine Pause

Das kleine Kultrestaurant befindet sich im Herzen von St. Pauli. Wenn ihr den Weg von der Schanze zur Reeperbahn geht, solltet ihr auf jeden Fall in der Kleinen Pause eine kleine Pause einlegen, um wieder zu Kräften zu kommen. Frühstück gibt es hier schon ab 1,90 Euro.

Legendär sind übrigens auch die Hamburger, die es bereits für 2,90 Euro gibt. Trotz der günstigen Preise ist die Qualität gleichbleibend gut und so könnt ihr hier für unter fünf Euro locker Mittag essen und dabei auch noch satt werden.

Barcelona Tapas

Normalerweise sind Tapas recht teuer, nicht so aber in Hamburg Altona, wo sich das Barcelona Tapas Restaurant versteckt. Hier gibt es so viele Tapas, wie ihr euch nur wünschen könnt. Für jeden Geschmack ist etwas dabei und die Preise sind im Vergleich zu anderen Tapas Restaurant mehr als günstig.

Die durchaus lebendige Bar hat noch einen Jeden zu einem kleinen Preis satt gemacht. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Wenn ihr traditionell spanische Tapas essen wollt, ist das die richtig Adresse dafür.

Hamburg

Chakra

Das Chakra ist zwar mehr ein Café als ein Restaurant, aber ein Besuch lohnt sich alle Male. Ihr bekommt leckeres Essen, das garantiert für jeden etwas zu bieten hat. Zudem gibt es auch eine große Auswahl an Getränken. Vom Latte Macchiato über verschiedene Softdrinks bis hin zu Cocktails ist alles mit dabei.

Sonntags könnt ihr auch einen einzigartigen, herzhaften Brunch für nur 7,80 Euro genießen. Dabei liegt die gemütliche Atmosphäre über allem, sodass ihr euch gleich heimisch fühlen werdet.

Erika´s Eck

Erika´s Eck beschreibt sich selbst als „das etwas andere Restaurant“ und das ist es auch. Es ist gemütlich und absoluter Kult auf der Sternschanze. Hier gibt es große Portionen zu kleinen Preisen. Die Küche ist meist rustikal, aber unheimlich lecker.

Das Besondere an Erika´s Eck ist, dass es 24 Stunden geöffnet hat. So könnt ihr hier nach einer Partynacht einkehren und ein absolut leckeres, reichhaltiges Bauernfrühstück zu euch nehmen oder ihr schaut mittags vorbei und genießt Bratkartoffeln mit Spiegelei. Rustikal, lecker und einfach anders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 Kommentare

  1. V16T: Das ist doch nun wirklich nicht so schwer Google zu benutzen (bei Interesse) 😉

    Frank unf Frei: Schanzenstraße 93, 20357 Hamburg
    Kleine Pause: Wohlwillstraße 37, 20359 Hamburg
    Barcelona Tapas: Max-Brauer-Allee 12, 22765 Hamburg
    Chakra: Susannenstraße 11, 20357 Hamburg
    Erika’s Eck: Sternstraße 98, 20357 Hamburg

Christina
Christina ist die HRS Expertin für berufliches Reisen. Sie kennt stets die neusten Businesshotels und Restaurants, hat immer die besten Travel Hacks parat und weiß, wie man auf dem Businesstrip am effektivsten seine knappe Freizeit nutzt. Christinas Lieblingshotels sind das Hotel Zoo Berlin, das QVEST in Köln, das Boutique-Hotel Constanza in Barcelona und das Design-Hotel Ekies all senses in der griechischen Region Chalkidiki. Was ihrer Meinung nach bei keiner Reise fehlen darf? Am Abend ein schönes Steak im Hotelrestaurant und ein Moscow Mule an der Hotelbar.