5 coole Apps für Berlin

29. Juni 2013 Reisetipps 5 Min. Lesezeit

Berlin, Berlin – Wir fahren nach Berlin! Diesen Ausruf kennt wohl jeder, der einmal eine Reise nach Berlin geplant hat. Wenn Ihr demnächst nach Berlin fahren wollt, haben wir hier die perfekten Apps für Euch, damit Ihr alle Hotspots der Stadt entdecken könnt.

Nicht nur die bekannten Hotspots wie das Brandenburger Tor, die Berliner Mauer oder auch das Mauermuseum sind wichtig, sondern auch solche, die nicht immer in einem Reiseführer stehen.

BERBerlin City Guide – Tripadvisor

Mit dieser App könnt Ihr perfekt Euren kompletten Aufenthalt in Berlin planen. Von der Anreise über ein Hotel bis hin zu Sehenswürdigkeiten und Restaurants bietet sie Euch alles, was Euer Herz begehrt. Mit dem Stadtführer kommt Ihr zu allen interessanten Sehenswürdigkeiten und der individuelle Berater zeigt Euch, was noch für Euch interessant sein könnte. Das Beste an dieser App ist aber ist, dass sie auch offline verwendet werden kann.

 

TouriasBerlin Travel Guide – Tourias

Diese App bietet Euch auch eine integrierte Karte, die Euch Sehenswürdigkeiten und Attraktionen mit Bilder und Texten anzeigt. Neu ist, dass auch die Preise und Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten bekannt gegeben werden, sodass Ihr für Euren Ausflug nach Berlin auch einen Kostenplan erstellen könnt. Außerdem gibt es eine „Nearby“-Funktion, die Restaurants, Clubs, Hotspots und auch Sehenswürdigkeiten in Eurer näheren Umgebung mitteilt.

 

Berlin City GuideBerlin City Guide – Guidepal Travel Guides

Mit dieser App habt Ihr die kompletten Insider-Tipps von Berlin. Sie wurde von leitenden Reisejournalisten und Anwohnern entwickelt, um Euch nicht nur die touristischen Sehenswürdigkeiten von Berlin zu zeigen, sondern auch die kleinen Hotspots, die sehenswert, aber in keinem Reiseführer aufgeführt sind. Hier bekommt Ihr Insider-Informationen über die besten Attraktionen, Shops, Restaurants, Museen und das Nachtleben und könnt ganz wie ein Berliner durch Berlin reisen.

 

Berlin WallThe Berlin Wall – Bundeszentrale für politische Bildung

Die Berliner Mauer ist nun einmal ein fester Bestandteil von Berlin und so sollte sich jeder, der nach Berlin reist, darüber informieren. Hierfür eignet sich hervorragend die The Berlin Wall-App, die über all das, was vor 28 Jahren in Berlin passiert ist, informiert. Ihr bekommt historische Hintergrundinformationen mit Bildern, Texten und Audio-Clips aus der damaligen Zeit. Außerdem beinhaltet die App eine Landkarte, die Euch den genauen Verlauf der Berliner Mauer zeigt. So könnt Ihr sie ganz einfach ablaufen.

Berlin free travelBerlin Free Travel Guide – Mobilereference

Diese App liefert euch wirklich alles, was Ihr in Berlin benötigt. Sie ist unterteilt in viele verschiedene Einzelpunkte: Essentials deckt normale Bedürfnisse wie Essen, Trinken, Schlafen und Ärztehäuser ab. Generals informiert über Geschichte, Klima, Politik und Geographie von Berlin. Maps ist eine Straßenkarte, die alle Stadtteile von Berlin mit Hotspots aufzeigt. Transport zeigt alle Verkehrsmittel mit Straßennetz und Einstiegsmöglichkeiten. Landmarks bezeichnet Gebäude von A bis Z, Sehenswürdigkeiten, Parks und Zoos. Mit Culture wird Euch gezeigt, wo sich Museen, Opern und Theater befinden. By Area zeigt Euch Straßen, Bezirke und interessante Plätze an und Germany gibt euch zusätzliche Infos zu Deutschland.

Ihr wollt keinen Artikel mehr aus dem HRS Reiseblog verpassen? Dann folgt uns doch per Mail oder RSS-Feed.

 

Es gibt 1 Kommentar zu diesem Artikel

  1. Leider ist die Mobilereference App nur für Android verfügbar. Das ist echt schade, weil diese App die detaillierteste ist.

    Trotzdem gute Tipps. Vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte Gerät um 90° drehen!