Checkliste fürs Kofferpacken: Woran Sie auf jeden Fall denken sollten

3406

Wer beruflich unterwegs ist, muss die Nerven behalten. Ein ausgefüllter Terminkalender, Schlafmangel, ungesundes Essen und Zeitumstellung fordern täglich heraus. Da ist es wichtig, unterwegs das Nötigste dabei zu haben. Unsere Checkliste fürs Kofferpacken hilft, das A&O nicht zu vergessen.

Checkliste: Diese 8 Dinge müssen auf jeden Fall mit

Haben Sie auch an alles Relevante gedacht? Wer nicht so oft beruflich reist, dem hilft eine Packliste, die seinen Koffer organisiert. Damit nicht doch mal die Zahnbürste, die Ohropax & Co. fehlen, haben wir für Sie ein Video mit einer Liste für die wichtigsten Must-haves fürs Kofferpacken vorbereitet:

 

Damit die Must-haves effizient im Koffer verstaut werden, ist es darüber hinaus wichtig, diesen platzsparend zu packen. Wie das genau geht, erklären wir hier. 

Was müsste noch auf die Checkliste zum Kofferpacken? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

37 Kommentare

  1. Nichts ist schöner wie reisen, deshalb ist schon wichtig das zumindest die Standards dabei sind wie Hygieneartikel und die passenden Klamotten und wenn man dann noch dich richtigen Koffer hat in verschiedenen Größen ist die Reise doch perfekt. Nun fehlt nur noch gute Laune, passendes Wetter und Staus oder Verzögerung und die Erholung oder das Meeting kann kommen 🙂

    Liebe Grüße und ich drücke allen die Daumen auch mir 😉

  2. Ich reise zwar seit Jahrzehnten und habe mich immer für einen ‚Experten‘ gehalten – aber hier habe ich dazu gelernt. Super!

  3. Schuhe mit Socken, Jeans, T-Shirts gerollt, Kosmetiktasche zuerst im Koffer.
    Unterwäsche in Lücken verstauen. darauf Blaser (Jacke).
    Hemden, Weste unter Netz im Deckel. Rest ergibt sich beim Packen.
    Sollte etwas fehlen, es gibt auch Geschäfte.

  4. Hallo,
    Da ich immer wieder unterwegs bin, muss ich regelmäßig packen. Die aufgeführten Tipps (zusammenrollen, Hosen nicht direkt falten) praktiziere ich längst, hat sich bewährt.
    Aber zwei wesentliche Tipps habe ich noch: 1. Ich achte auf gut kombinierbare Kleidung, das erspart z. B.für jeden Tag einen extra Blaser, Hose… und 2. Grundsätzlich gilt: Weniger ist mehr!
    Trotzdem freue ich mich hin und wieder über einen neuen Koffer 😉
    Beste Grüße und gute Reise!
    M. Klose

  5. Wenn man schon Ohropax mitnimmt, sollte man die Schlafmaske für die Augen nicht vergessen. Wichtiger als Sportklamotten (wer geht schon nach einer langen Sitzung und anschließender Party auch noch joggen?) finde ich Badesachen für die erfrischende Runde morgens im Pool. Zudem Kopfhörer für die entspannende Musik beim Fliegen.

  6. Interessante Tipps. Sicherlich Hilfreich beim nächsen Packen.
    Vielleicht nicht immer nur den Koffer mit frischen Sachen auffüllen sonder zuerst einmal leeren.
    Klinkt logisch – die Praxis spricht gelegentlich eine andere Sprache.

Christina
Christina ist die HRS Expertin für berufliches Reisen. Sie kennt stets die neusten Businesshotels und Restaurants, hat immer die besten Travel Hacks parat und weiß, wie man auf dem Businesstrip am effektivsten seine knappe Freizeit nutzt. Christinas Lieblingshotels sind das Hotel Zoo Berlin, das QVEST in Köln, das Boutique-Hotel Constanza in Barcelona und das Design-Hotel Ekies all senses in der griechischen Region Chalkidiki. Was ihrer Meinung nach bei keiner Reise fehlen darf? Am Abend ein schönes Steak im Hotelrestaurant und ein Moscow Mule an der Hotelbar.