BahnBonus ist das Prämienprogramm der Deutschen Bahn. Und es lohnt sich für jeden, der regelmäßig mit der Deutschen Bahn unterwegs ist. Der Name sagt auch schon warum: Bei jeder Bahnfahrt sammeln Sie Punkte, die Sie anschließend in unterschiedliche Prämien einlösen können. Sie haben die Möglichkeit, Ihre gesammelten Punkte in Freifahrten, Upgrades oder auch Sachprämien einzulösen – und das ganz ohne Aufwand.

Wie sammle ich Punkte?

BahnBonus ICE Bahnhof Deutsche Bahn
Es gibt zwei Möglichkeiten, BahnBonus Punkte zu sammeln. Falls Sie schon eine BahnCard besitzen, können Sie sich mit Hilfe Ihrer BahnCard zum BahnBonus Programm anmelden, die Punkte werden Ihnen dann über diesen Weg automatisch gutgeschrieben. Option zwei: Sie beantragen eine kostenlose BahnBonus Card und bekommen über diesen Weg Ihre Punkte gutgeschrieben. Bei der Anmeldung werden Ihnen bereits 250 Willkommenspunkte geschenkt. Außerdem können Sie ein Upgrade in die 1. Klasse erhalten, wenn Sie den BahnBonus Newsletter abonnieren.

Danach müssen theoretisch gar nichts mehr tun, dann nun werden Ihnen bei jeder Buchung von Bahntickets prompt BahnBonus Punkte gutgeschrieben. Möchten Sie noch mehr Punkte sammeln? Dann nutzen Sie die BahnBonus Shopping-Welt; dort haben Sie die Möglichkeiten, bei verschiedenen Anbietern einzukaufen und dabei ebenfalls zu punkten. Geben Sie einfach Ihre BahnBonus Card oder BahnCard Nummer ein und Sie werden auf die jeweilige Seite weitergeleitet.

Welche Prämien gibt es für BahnBonus Punkte?

Es gibt verschiedene Prämienarten, in welche die gesammelten BahnBonus Punkte ganz einfach eingelöst werden können. Bahnprämien umfassen, wie der Name schon sagt, alle Prämien rund um die Deutsche Bahn – von Genussgutscheinen in der Bordgastronomie über Upgrades bis hin zu Freifahrten. Bei den Spendenprämien können Sie Ihre BahnBonus Punkte einlösen und der Gegenwert wird an ein Projekt Ihrer Wahl gespendet.

Die dritte Variante sind die Sachprämien, gegen die Sie Ihre Punkte in der BahnBonus Prämienwelt oder unter bahnshop.de eintauschen können. Last but not least: Durch das Sammeln von Statuspunkten können Sie den BahnComfort Status erreichen und so kostenfrei von vielen komfortablen Vorteilen profitieren.

BahnBonus PrämieNotwendige Anzahl an BahnBonus Punkten
Genussgutschein für die Bordgastronomie250
Upgrade in die 1. Klasse500
3-Mal freier Eintritt zur DB Lounge mit Begleitperson750
Freifahrt 2. Klasse innerhalb Deutschlands1000
Freifahrt International2000

Es gibt Statuspunkte & Prämienpunkten – was ist der Unterschied?

Sowohl Prämienpunkte als auch Statuspunkte erhalten Sie bei dem Kauf von Bahntickets oder dem Erwerb der BahnCard. Das Konto für die Prämienpunkte lässt sich noch aufstocken, indem Sie bei Partnerunternehmen einkaufen oder bei speziellen BahnBonus Aktionen mitmachen.

Die Besonderheit der Statuspunkte liegt darin, dass Sie einen besonderen Kundenstatus erreichen können. Wenn Sie 2.000 Statuspunkte in einem Jahr sammeln, erhalten Sie mit Ihrer BahnCard automatisch den BahnComfort Status. Ein weiterer Unterschied zwischen den Punkten besteht darin, dass erhaltene Statuspunkte nach einem Jahr verfallen, Prämienpunkte jedoch drei Jahre für Sie bestehen bleiben. Wenn Sie außerdem noch eine BahnCard Kreditkarte besitzen, verfallen Ihre Prämienpunkte nie.

Was ist der BahnComfort Status?

ICE Bahn BahnBonus BahnComfort Geschäftsreisen
Der BahnComfort Status bringt einige attraktive Vorteile mit sich und vereinfacht Ihnen den Alltag als Reisender. Mit dem BahnComfort Status haben Sie automatisch kostenlosen Zutritt zur DB Lounge, dort stehen Ihnen kostenfrei Getränke zur Verfügung. Außerdem bekommen Sie eine bevorzugte Beratung im Reisezentrum der Deutschen Bahn, sowie ein exklusives Servicetelefon nur für BahnComfort Kunden.

Ein weiterer Vorteil des BahnComfort Status sind Vergünstigungen auf Parkplätzen am Bahnhof. Sind dort zu wenig Parkplätze verfügbar, bietet die Deutsche Bahn Ihnen an ausgewählten Standorten den kostenlosen Service an, Ihnen telefonisch Parkplätze in Bahnhofsnähe zu reservieren. Und sind Ihnen schon einmal die Comfortsitze im ICE aufgefallen? Die dürfen Sie ebenfalls kostenfrei nutzen. Denn für Kunden mit BahnComfort Status wird ein spezielles Sitzplatzkontingent freigehalten.

Mehr Punkte sammeln mit Kreditkarte

Die Deutsche Bahn stellt eine besondere Kreditkarte bereit, mit der Sie sich weitere Vorteile sichern.  Durch die Nutzung der BahnCard Kreditkarte sammeln Sie nicht nur BahnBonus Statuspunkte, sondern erhalten bei jeder Buchung ohne weiteren Aufwand zusätzliche Prämienpunkte. Voraussetzung: Sie müssen Inhaber einer herkömmlichen BahnCard sein. Mit der BahnCard 100 und allen BahnCards der 1. Klasse gibt es die Kreditkarte für den Kunden kostenfrei. Nutzen Sie die BahnCard 25? So zahlen Sie 34 Euro jährlich für die Kreditkarte.

Mehr Punkte sammeln mit Hotelbuchungen

Geschäftsreisen Hotel BahnBonus HRS myHRS
Auf Geschäftsreisen können Sie direkt mehrfach punkten. Nicht nur mit dem Kauf Ihres Bahn- Tickets, sondern auch mit den Buchungen Ihres Hotels. HRS bietet Ihnen diesen Service kostenlos an. Melden Sie sich einfach bei myHRS an und hinterlegen Sie Ihre Angaben zum BahnBonus Programm in der App, so punkten Sie ganz von alleine. Für jeden Euro, den Sie für eine Hotelbuchung ausgeben, gibt es einen Punkt gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu, finden Sie auf dem Blogartikel zu Prämienmeilen.

Auf dieser Seite kommen Sie zum Anmeldeformular

Was passiert, wenn ich meine BahnCard oder BahnBonus Card verliere?

Ihre Bonuspunkte sind nicht an Ihre BahnCard oder BahnBonus Card gebunden, sondern an den individuellen Account und damit Ihre bahninterne Kundennummer. Deshalb verlieren Sie die bereits gesammelten Punkte nicht, wenn Sie Ihre alte BahnCard kündigen und anschließend eine neue bestellen.

Nehmen Sie die Möglichkeit wahr und profitieren Sie als Geschäftsreisender von jeder Strecke die Sie in Ihrem Alltag zurück legen. Wir wünschen Ihnen weiter angenehmes Reisen – mit noch mehr Punkten.


Sie wollen Punkte und Meilen im Schlaf sammeln? Kein Problem: Einfach für myHRS anmelden und bei jeder Hotelbuchung profitieren!


Haben Sie schon Erfahrungen mit dem Bonusprogramm der Deutschen Bahn gesammelt? Teilen Sie sie mit uns! Wir freuen uns auf Ihre Beiträge in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 Kommentar

  1. BahnBonus gehört für mich zu den guten Programmen. Allerdings lohnen sich Sachprämien in der Regel weit weniger als Freifahrten der Bahn. Und leider hat die Bahn die Punkte für Kreditkartenumsätze stark reduziert.