Vorgeschlagene Hotels

                   

        Die Verfügbarkeit der Hotels wird überpüft ...

            Vorgeschlagene Hotels

              Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HRS und HRS Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ

              Sortierung

              Leider haben wir keine passenden Hotels für Sie gefunden. Bitte setzen Sie die Filter zurück oder starten Sie eine neue Suche.

              Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

              Was Sie auch interessieren könnte in Jekaterinburg (Oblast Swerdlowsk)

              Häufig gestellte Fragen zu Hotels in Jekaterinburg

              Kostenloses WLAN für HRS Gäste bieten unter anderem folgende Hotels in Jekaterinburg: Hotel Novotel Yekaterinburg Centre, Hotel Angelo by Vienna House Ekaterinburg und Hotel Four Elements Ekaterinburg. Weitere Hotels in Jekaterinburg mit kostenlosem WLAN.
              Die Hotels Hotel Panorama, PARK INN EKATERINBURG und Hotel Premier wurden von Reisenden für ihr Frühstücksangebot sehr positiv bewertet.
              In folgenden Hotels in Jekaterinburg können SIe sich nach Ihrem Geschäftstermin im Fintnessstudio entspannen: Hotel Novotel Yekaterinburg Centre, Hotel Angelo by Vienna House Ekaterinburg und Hotel Four Elements Ekaterinburg.
              Bei HRS haben Sie die Möglichkeit, die Hotels nach Entfernungen zum Zentrum zu sortieren und sich das passende Hotel auszusuchen. Oder nutzen Sie die Kartenansicht.
              Die Unterkünfte Hotel Angelo by Vienna House Ekaterinburg, Hotel Four Elements Ekaterinburg und PARK INN EKATERINBURG wurden von Geschäftsreisenden besonders gut bewertet. Weitere Businesshotels in Jekaterinburg finden Sie hier.
              In folgenden Hotels in Jekaterinburg können Sie sich nach Ihrem Geschäftstermin im Wellnessbereich erholen: Hotel Novotel Yekaterinburg Centre, Hotel Hyatt Regency Ekaterinburg und Ramada By Wyndham Yekaterinburg Hotel & Spa. Finden Sie weitere Informationen und Angebote zu Wellnesshotels in Jekaterinburg bei HRS.
              In folgenden Hotels in Jekaterinburg können Sie unter 80 EUR pro Nacht übernachten: Hotel Premier, Hotel Atrium Palace und Hotel Oktyabrskaya.
              Eine gute Anbindung an den ÖPNV bekommen sie durch Unterkünfte in Bahnhofsnähe. Die Unterkünfte Hotel Alexandrovsky Park, PARK INN EKATERINBURG und Hotel City sind aufgrund Ihrer Nähe zum Bahnhof perfekt geeignet.
              In Jekaterinburg können Reisende mit einem durchschnittlichen Übernachtungspreis von 44,72 € rechnen. (Preise basieren auf den Hotelpreisen von hrs.de).

              Jekaterinburg – Russlands grüne Megacity

              Die russische Metropole gehört nicht nur zu den größten Städten des Landes, sondern darüber hinaus auch zu den schönsten. Jekaterinburg besticht mit einem einzigartigen Stadtbild, dass sowohl von modernen Wolkenkratzern, als auch von imposanten Kathedralen und einer sehenswerten historischen Altstadt geprägt wird. Neben den zahlreichen architektonischen Highlights punktet die Millionenstadt mit einem Aufsehen erregenden Kulturprogramm, für das Jekaterinburg schon seit einiger Zeit weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Zudem kommen dank der wundervoll grünen Umgebung auch alle Freunde der Natur voll auf ihre Kosten. Erkunden Sie die attraktive Metropole am Fuße des Uralgebirges und lassen Sie sich vom typisch russischen Charme verzaubern.

              Lage: Verkehrsknotenpunkt zwischen Asien und Europa

              Jekaterinburg befindet sich in der zentralrussischen Region Swerdlowsk und liegt nur wenige Kilometer von der Grenze zwischen Europa und Asien entfernt. Die Großstadt wird von dem Isset durchflossen und gilt dank ihrer günstigen Lage als wichtiger Knotenpunkt für den Straßen- und Schienenverkehr. Besonders hervorzuheben sind die Autobahnen M5, R242 und R351, die Jekaterinburg mit den umliegenden Ortschaften und den Städten Perm und Omsk verbinden. Der Hauptbahnhof im Herzen der Metropole ist an die Strecke der Transsibirische Eisenbahn angeschlossen, sodass man auch bequem mit der Bahn anreisen kann. Rund 20 Kilometer südöstlich der Stadt befindet sich der internationale Flughafen Kolzowo, der von zahlreichen asiatischen und europäischen Fluglinien direkt angeflogen wird.

              Business: Bedeutender Universitäts- und Industriestandort

              Die Metallindustrie gilt schon seit vielen Jahrzehnten als einer der wichtigsten Eckpfeiler für die regionale Wirtschaft. Die zahlreichen Verhüttungs- und Verarbeitungsbetriebe befinden sich in den Industriegebieten außerhalb des Stadtkerns. Zudem ist Jekaterinburg ein bedeutender Standort für das Finanzwesen und ebenso Sitz verschiedenster ausländischer Konsulate. Darüber hinaus beheimatet die Millionenmetropole mehrere Hochschulen, wie unter anderem die Ural Federal University und die Ural State Mining Universität, die dank der beeindruckenden Leistung auf dem Gebiet der Geologie einen hervorragenden Ruf genießt.

              Kultur: Die Stadt der schönen Künste

              Jekaterinburg bietet eine facettenreiche und beeindruckende Kulturlandschaft. Neben einigen Theatern, Opernhäusern und einer bedeutsamen Philharmonie, finden Sie in der Innenstadt zudem auch zahlreiche Kunstgalerien und knapp 30 sehenswerte Museen. Darüber hinaus gibt es in der Metropole auch eine Reihe von eher ungewöhnlichen Denkmälern, wie beispielsweise eine originalgetreue Statur des berühmten Pop-Sängers Michael Jackson und das sogenannte QWERTZ-Denkmal. Dabei handelt es sich um eine 16 mal 4 Meter große Tastatur, die aus insgesamt 86 Tasten besteht. Um das außergewöhnliche Wahrzeichen ranken sich übrigens einige Legenden. Eine davon besagt, dass alle Wünsche wahr werden, die man auf dieser steinernen Tastatur erspringt.

              Freizeitaktivitäten: Manege frei!

              Es gibt einige Dinge, die man sich bei einem Besuch in Jekaterinburg definitiv nicht entgehen lassen sollte. Zu den mit Abstand beliebtesten Ausflugszielen gehört der spektakuläre Zirkus, der sich im Herzen der Innenstadt und direkt am Ufer des Flusses Isset befindet. Der monumentale Prachtbau wurde in den 1980er-Jahren errichtet und bietet Platz für über 2.500 Zuschauer. Zudem gilt die russische Metropole als Mekka für alle Shopping-Enthusiasten. Während Sie in den modernen Einkaufszentren in der Innenstadt alles finden was das Herz begehrt, gelten die verwinkelten Gassen rund um den Park Zelenaya Roshcha als Geheimtipp für alle Schnäppchen- und Schatzjäger.