US-Expansion: HRS Group öffnet neues Büro in San Francisco

Die HRS Group, weltweit führender Hotelsolutions Anbieter für Firmenkunden, hat mit einem Standort in San Francisco ihre planmäßige Expansion in den USA fortgesetzt. (Foto: gettyimages | narvikk)

Die HRS Group, weltweit führender Hotelsolutions Anbieter für Firmenkunden, hat mit einem Standort in San Francisco ihre planmäßige Expansion in den USA fortgesetzt. Das neue Büro ist die dritte Niederlassung des Konzerns in den Vereinigten Staaten nach New York und Dallas. Es liegt im Herzen des Finanz-Distrikts von San Francisco.

Mehr als ein Drittel der Top-100-Unternehmen der Welt, darunter mehrere führende Technologieunternehmen mit Sitz in Nordkalifornien, arbeiten mit HRS zusammen. HRS bietet ihnen ganzheitliche Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette rund um die Hotelbuchung. So unterstützt sie HRS mit umfassenden Benchmark-Daten, Beratung durch Mitarbeiter vor Ort und technologische Services beim strategischen Hoteleinkauf. Darüber hinaus bietet HRS ihnen eine automatisierte Verarbeitung von Buchungen und Rechnungen durch innovative Bezahl- sowie Abrechnungslösungen. Damit sparen Unternehmen sowohl direkte als auch indirekte Kosten und profitieren von zufriedeneren Geschäftsreisenden.

“Wir haben die steigende Nachfrage nach unseren Lösungen und unserem Outsourcing-Modell erkannt”, sagt Suzanne Neufang, Vice President Americas bei HRS. „Die Eröffnung des Büros, in einer Region, die für ihre Innovationen im Bereich der künstlichen Intelligenz und Technologie bekannt ist, ist der nächste logische Schritt für HRS. Dank der guten Lage können wir einen besseren Kontakt zu unseren bestehenden Kunden an der Westküste pflegen. Gleichzeitig sind wir näher dran an den Unternehmen, die sich für unsere transparente Herangehensweise im Hoteleinkauf interessieren.“