HRS mit Mobile App für Firmenkunden / Hohes Wachstum bei mobilen Buchungen

Voreingestellte Firmenstandorte und -Raten erleichtern mobile Buchung

HRS vereinfacht mobile Buchungen mit speziellen Funktionen für Firmenkunden. Die HRS Corporate App bietet Features wie die Hotelsuche anhand vorgespeicherter Firmenstandorte, Kartenfunktion sowie die Anzeige verhandelter Firmenraten und deren Buchbarkeit im jeweiligen Hotel. Für die Bezahlung stehen sämtliche firmenspezifischen Optionen zur Verfügung, mit vordefinierten Bezahl- und Abrechnungsmethoden bis zur Abteilungsebene. Zudem können Hotelbuchungen direkt mit dem Kalender des Mobilgerätes verknüpft werden.

Reiseverantwortliche profitieren so gleich mehrfach: Mobile Hotelbuchungen werden vollständig für die Gesamtauswertung erfasst. Die bereits eingetragenen Rechnungsadressen erhöhen den Nutzungskomfort und reduzieren den administrativen Aufwand, was sich positiv auf die Zufriedenheit der Geschäftsreisenden auswirkt und die Akzeptanz für das Hotelprogramm erhöht. Zudem kann der spezielle Mobile Special Tarif als zusätzliche buchbare Rate die direkten Kosten senken. Den Tarif nutzen Hotels gezielt, um ihre Restkapazitäten an Geschäftsreisende und Kurzentschlossene zu vermarkten.
Die Firmenkunden-App ist für iOS und Android verfügbar. Nach dem Download der App „Hotel Suche HRS“ im jeweiligen App Store können Reisende sich über das firmenspezifische Corporate Booking Portal einen Konfigurationslink senden, um die Übernahme der Firmeneinstellungen zu bestätigen.

HRS-Auswertung: Mobile Buchungen weltweit auf Wachstumskurs

HRS registriert weltweit ein weiter anhaltendes starkes Wachstum bei Buchungen mit Smartphones und Tablets. So nahm das Volumen der mobilen Buchungen im zweiten Halbjahr des Jahres 2014 im Vergleich zur ersten Jahreshälfte um fast ein Viertel (24%) zu. Der Anteil mobiler Buchungen am Gesamtumsatz stieg im Vorjahresvergleich ebenfalls deutlich: Jede fünfte Übernachtung wird bereits über Smartphone oder Tablet gebucht.
„Der mobile Kanal ist gerade auf Geschäftsreisen eine große Hilfe, da es häufig zu spontanen Terminänderungen kommen kann, die eine neue Reiseplanung erfordern“, erklärt Tobias Ragge, Geschäftsführer von HRS. „Mit der HRS Firmenkunden-App, in der die für den Geschäftsreisenden relevanten Informationen und spezifischen Firmenraten bereits hinterlegt sind, erleichtern wir unseren Kunden die mobile Buchung deutlich.“ Dank des Business Tarifs und Flex Tarifs bleiben Geschäftsreisende dabei voll flexibel, da sie Buchungen bis 18 Uhr am Anreisetag kostenlos storniert können. Getrieben wird das Wachstum auch durch besondere Konditionen wie den Mobile Special Tarif, der Smartphone- und Tablet-Nutzern deutliche Preisvorteile bietet und ausschließlich über die HRS Apps buchbar ist – die Anzahl dieser Buchungen verdoppelten sich im vergangenen Jahr.

Berlin „mobilste“ Stadt, Montag ist Smartphone-Tag

Besucher der Hauptstadt gehören laut HRS-Auswertung deutschlandweit zur „mobilen Avantgarde“ – Berlin rangiert beim Anteil der mobilen Buchungen an erster Stelle, gefolgt von Hamburg, München, Köln und Frankfurt. International liegt der Anteil mobiler Buchungen in Deutschland am höchsten. Es folgen Spanien, Großbritannien und Polen.
Die unterschiedliche Nutzung von Smartphone und Tablet zeigt sich an der Verteilung der Buchungstage: Während Smartphone-Nutzer am Montag am häufigsten zum Gerät greifen, um eine Buchung durchzuführen, ist dies beim Tablet am Sonntag der Fall. Zudem sind Smartphone-Buchungen im Vergleich zu Reservierungen via Tablet kurzfristiger und kürzer: Zumeist gelten die Buchungen für den gleichen Tag und für nur eine Übernachtung, wohingegen der Tablet-Nutzer zumeist mit mehr als 40 Tagen Vorlauf seinen Aufenthalt bucht.

Alles Nützliche auf einem Blick: Apple Watch App

Nutzer der Apple Watch können bereits seit Produktstart viele Features der bekannten HRS App nutzen. So finden Nutzer auf der Apple Watch zum Beispiel die wichtigsten Hotelinformationen für die nächste Reservierung auf einen Blick. Sie können sich zudem eine Liste aktiver und künftiger Buchungen anzeigen lassen, wenn sie als My HRS-Kunde auf dem iPhone eingeloggt sind. Die Smartwatch zeigt zudem die Adresse des gebuchten Hotels als Text oder per Klick auf einer Karte an. Außerdem findet der Nutzer auf der Apple Watch schnell die Check-in bzw. Rezeptionszeiten des Hotels.