HRS und Concur bauen strategische Partnerschaft aus

Der globale Hotel Solutions Provider HRS und Concur, ein führender Anbieter von integrierten Lösungen für Reisemanagement und Reisekostenabrechnung, haben heute die strategische Erweiterung ihrer langjährigen Partnerschaft verkündet. Diese beinhaltet die optimierte Abbildung von HRS Content in Concur Travel sowie die Integration über Concur TripLink, wodurch Travel Manager alle direkt über HRS abgewickelten Buchungen einsehen, zurückverfolgen und verwalten können. Des Weiteren werden die HRS-Bezahllösungen in Concur Travel verfügbar sein und die Partner werden gemeinsame Vertriebsaktivitäten vornehmen.

„Concur bietet seinen Kunden marktführende Lösungen, welche die sich stets weiterentwickelnden Anforderungen im Bereich Reisemanagement und Reisekosten-abrechnung erfüllen“, so Tim MacDonald, Executive Vice President bei Concur. „Unsere erweiterte Partnerschaft mit HRS ermöglicht es uns, qualitativ hochwertigen Content in Concur Travel bereitzustellen und vollständig integrierte Direktbuchungen über Concur TripLink anzubieten. Dies führt zu verbesserter Transparenz und Effizienz, höherer Compliance und niedrigeren direkten und indirekten Kosten.“

„Die seit 2009 bestehende und somit langjährige Zusammenarbeit von Concur und HRS ist für unsere gemeinsamen Kunden weltweit ein Gewinn“, sagt Tobias Ragge, CEO von HRS. „Mit der neuen strategischen Dimension unserer Zusammenarbeit zielen wir darauf ab, Firmenkunden unseren Content und unsere Services über alle Kanäle zur Verfügung zu stellen und somit deren Travel Management weiter zu optimieren. Unternehmen profitieren von beträchtlichen Kosteneinsparungen und verbesserten Prozessen.“

Die erweiterte Partnerschaft bietet gemeinsamen Firmenkunden optimierten Content, schlankere Prozesse und höhere Transparenz durch nahtlosen Datenabgleich. Gemeinsam werden beide Partner die Kunden dabei unterstützen, die Adaptionsrate ihrer Hotelprogramme zu erhöhen und den Reisenden eine vollständig integrierte Buchungs- und Bezahllösung zur Verfügung stellen. Travel Manager erhalten eine genauere Übersicht über Reisekosten, wodurch ein effizienteres Controlling sowie die Identifizierung weiterer Einsparungspotentiale möglich sind.