Geschäftsbereiche

Die HRS Group ist ein weltweit tätiges eCommerce Unternehmen. Im globalen Geschäftsreisemarkt zählt HRS mit der Marke HRS Global Hotel Solutions zu den marktführenden Anbietern, in Europa gehört HRS zu den Top 3 Hotelportalen. Die stetig expandierende Unternehmensgruppe wurde 1972 in Köln gegründet und beschäftigt mehr als 1.500 Mitarbeiter in weltweit 28 Niederlassungen – darunter Shanghai, Tokio, Singapur, Paris, London, Warschau, Mumbai, São Paulo, New York und Sydney. Dadurch verbindet die HRS Group ein globales Netzwerk mit lokaler Marktexpertise. Zur HRS Group gehören die folgenden Marken:

HRS Global Hotel Solutions 

HRS Global Hotel Solutions ist ein Anbieter für große und multinationale Konzerne und vereinfacht mit einem ganzheitlichen Outsourcing-Ansatz alle Prozesse rund um das Hotel Management. HRS bietet mehr als 3.000 multinationalen Konzernen Lösungen entlang der gesamten Prozesskette rund um das Hotel Management sowie Veranstaltungs- und Gruppenbuchungen – angefangen beim professionellen Hoteleinkauf und der Verhandlung von Spezialraten mit Hotels, über das Prüfen und Laden der Raten bis hin zur bargeld- und papierlosen Bezahlung und Abrechnung von Übernachtungen und Meetings. Reiseverantwortliche in Unternehmen können dank transparenter Geschäftsmodule und einer enormen Datenbasis von HRS Einsparungen erzielen, ihr Portfolio optimieren, die Akzeptanz der Reiserichtlinie steigern und interne Prozesse optimieren. Die Reisenden selbst profitieren neben einer großen Hotelauswahl von einfach zu bedienenden Buchungssystemen und effizienten Prozessen. Zu den Kunden zählen zahlreiche Global Player, darunter Google, Siemens, Alibaba, China Mobile und Volkswagen.

HRS – Das Hotelportal

Das Hotelportal HRS ist der ideale Begleiter für die Geschäftsreise und zählt in Europa zu den Top 3 Hotelportalen. Reisende und Reiseverantwortliche in kleinen und mittelständischen Unternehmen profitieren von einer schnellen und leichten Online-Hotelbuchung sowie maßgeschneiderten Lösungen vor, während und nach dem Hotelaufenthalt. HRS verhandelt mit den Hotels Sonderkonditionen für registrierte Geschäftsreisende mit bis zu 30 Prozent Nachlass. Darüber hinaus vergleicht HRS die eigenen Preise und Verfügbarkeiten mit denen anderer Anbieter und spielt dem Kunden das günstigste Angebot aus. Flexibilität ist vor allem für Geschäftsreisende wichtig, da sich Termine spontan verschieben können. Deshalb sind Standardbuchungen bei HRS bis 18 Uhr am Anreisetag kostenlos stornierbar. Mit Investitionen in neue Technologien treibt HRS digitale Buchungs- und Gästeerlebnisse voran, z.B. den Check-in, Check-out und die Bezahlung der Hotelrechnung per Smartphone. Während des Aufenthalts ist HRS mit einem ausgezeichneten Kundenservice für seine Geschäftsreisenden da.

HRS Group für Hotelpartner

HRS ist für Hotels ein globaler Vertriebskanal und sorgt für eine bessere Auslastung in den angeschlossenen Häusern. Insbesondere aufgrund seiner starken Position im internationalen Geschäftsreisesegment eröffnet HRS den teilnehmenden Hotels den Zugang zu Reisenden aus globalen Konzernen. Das Unternehmen macht seine Hotelpartner über alle gängigen Kanäle buchbar und ermöglicht Kunden eine schnelle Buchung – was zur Zufriedenheit der Gäste schon vor der Anreise beiträgt. Über eigene Buchungsplattformen wie die Hotelportale HRS oder HOTEL DE, öffentliche und unternehmensindividuelle Apps, Online-Reisebüros, Globale Distributionssysteme (GDS) und strategische Vertriebspartner erreicht HRS täglich Millionen von Geschäftsreisenden. Ausgewählten Hotelpartnern ermöglicht HRS, den Gästen die gesamte digitale Prozesskette rund um die Hotelbuchung anzubieten. Angefangen bei der digitalen Ratenverhandlung und Ladung der Raten in die verschiedenen Buchungskanäle, über digitalen Check-in und Check-out bis hin zum papier- und bargeldlosen Bezahlen. Das Hotel kann seinen Gästen somit State-of-the-Art Services zu kalkulierbaren Kosten anbieten. Mit demselben Leistungsportfolio und effizienten Prozessen können Hotelpartner über HRS auch ihr Tagungs- und MICE-Angebot vermarkten.