Deutschland ist noch keineswegs ausgebucht

HRS Holidays zeigt, wo es selbst in der Hochsaison noch eine große Auswahl für Urlaub in Ferienhaus und Ferienwohnung gibt

Eine Chance für die Entdeckung weniger bekannter heimischer Regionen: So könnte man den Reisesommer 2020 auch nennen. Die weltweite Corona-Pandemie hat dafür gesorgt, dass die Deutschen ihre Ferien in diesem Jahr lieber im eigenen Land oder in Österreich verbringen als im weiter entfernten Ausland. Hoch im Kurs steht Urlaub in der Ferienwohnung oder im eigenen Ferienhaus. Dieser bietet Gästen ein Höchstmaß an Privatsphäre und der vielzitierten „Social Distance“. Klarer Trend: An den Küsten und am bayerischen Alpenrand ist es bereits jetzt eng und es dürfte dort in den kommenden Wochen auch noch so bleiben. Dabei gibt es abseits von Nordsee, Ostsee oder Alpenrand noch viele Ecken mit umfangreichen Kapazitäten. HRS Holidays, das Ferienunterkunftsportal der HRS-Gruppe, hat einige Regionen zusammengestellt, die eine Reise wert sind und in denen für den Last-Minute Sommerurlaub im August zum Beispiel noch viele Unterkünfte für jeden Geschmack und Geldbeutel verfügbar sind.

Spreewald: Geheimtipp in Brandenburg

Im Nordosten des Landes ist derzeit insbesondere die Rede von vollen Stränden an der Ostsee. Völlig anders sieht es in Teilen Brandburgs aus. Im Spreewald sind im August zum Beispiel noch mehr als 60 Prozent der Ferienunterkünfte frei. Die Region bietet große Rückzugsmöglichkeiten und beste Voraussetzungen zum Wandern, Radfahren oder Angeln. Ebenfalls alles andere als überlaufen präsentiert sich nach momentanem Stand die Mecklenburgische Seenplatte. Hier sind im August immerhin noch 37 Prozent der Unterkünfte buchbar.

Schwarzwald: Es müssen nicht immer die bayerischen Alpen sein

Wer an Berge denkt, dem kommen meist gleich die bayerischen Alpen in den Sinn. Dabei hat Deutschland doch noch viel mehr zu bieten. Wer gerne durch unberührte Wälder spaziert ist unter anderem im Schwarzwald richtig. Traditionell ein beliebtes Ziel bei den Deutschen, können sich Besucher im August 2020 über mehr als 70 Prozent Verfügbarkeit freuen. Besonders hoch im Kurs steht die Region bei Kulinarikern. Die Gaumenfreuden des Schwarzwalds sind nämlich sogar über seine Grenzen hinaus bekannt und beliebt. Zudem lohnt ein Ausflug in den bliebten Europa-Park bei Rust. Der Park ist wieder geöffnet – Nervenkitzel garantiert.

Edersee: Ziel für Wasserratten in Nordhessen

Wer sich Abkühlung im kalten Nass wünscht, braucht dafür nicht zwangsweise das Meer oder einen klaren Bergsee. Auch in Nordhessen kommen Wasserratten durchaus auf ihre Kosten. Der Edersee ist einer von Deutschlands größten Stauseen und liegt mitten im Grünen, wo es sich vorzüglich Baden, Segeln und Wandern lässt. Gerade für Frankfurter und die Bewohner des Ruhrgebiets ist der See nicht allzu weit entfernt. Und stolze 43 Prozent der Unterkünfte warten im August auch noch auf Gäste.

Lüneburger Heide: Viel Platz in Deutschlands Norden

Zu den schönsten Regionen des Landes zählt traditionell die Lüneburger Heide mit ihren violetten Heidegewächsen und ihrem aromatisch duftenden Wacholder. Angesichts von 71 Prozent freier Ferienobjekte scheint sie 2020 allerdings bisher nicht ganz oben auf der Liste deutscher Urlauber zu stehen. Zu Unrecht! Gerade für gestresste Erholungssuchende aus Hamburg, Hannover und Bremen ist sie ja nur einen Katzensprung entfernt.

Salzburger Land und Region Innsbruck: Auch in Österreich noch einiges frei

Wer glaubt, dass unser Nachbarland in diesem Jahr von Deutschen überrannt wird, irrt. Denn auch in Österreich gibt es in den Ferienwohnungen und -häusern noch viele freie Betten. Das Umland von Innsbruck wartet mit beeindruckenden 46 Prozent Kapazität im Monat August auf. Noch entspannter ist die Buchungslage im Salzburger Land mit 58 Prozent. Vorteil dieser beiden Regionen: Naturfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten – gleichzeitig gibt es mit Innsbruck bzw. Salzburg auch Ziele für alldiejenigen, die die Nähe einer größeren Stadt mit all ihren Vorzügen schätzen.

Über HRS und DS Destination Solutions:

HRS ist der ideale Begleiter für die Geschäftsreise und zählt in Europa zu den Top drei Hotelportalen. Reisende und Reiseverantwortliche in kleinen und mittelständischen Unternehmen profitieren von einer schnellen und leichten Online-Hotelbuchung sowie maßgeschneiderten Lösungen vor, während und nach dem Hotelaufenthalt. Den Bereich Ferien deckt das Unternehmen mit seinem Portal HRS Holidays ab. Das Ferienhausportal HRS Holidays sorgt dafür, dass auch die Planung der Ferien entspannt, einfach und erfolgreich abläuft. Das HRS Tochterunternehmen DS Destination Solutions (DS) ist einer der führenden Spezialisten für die Online-Vermarktung von Ferienunterkünften. Das Unternehmen bietet Tourismusverbänden, Ferienhaus-Agenturen sowie Unterkunftsbetreibern innovative Softwaresysteme für die Verwaltung und den Vertrieb ihrer Unterkünfte. DS Destination Solutions führt den gesamten online buchbaren Unterkunftsbestand einer Urlaubsregion aus den unterschiedlichen Systemen auf einem Marktplatz zusammen und versorgt damit mehr als 150 Vertriebspartner – darunter sowohl regionale Kanäle, als auch Buchungsportale wie zum Beispiel HRS Holidays, Tiscover.com, FeWo-direkt, Booking.com, holidu, HomeToGo, airbnb oder Check24.