Ergebnisse filtern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Hotels Danzig - Polens Küstenstadt im Norden erleben!

144 passende Hotels in Danzig

Hotel Novotel Gdansk Centrum
Hotel Novotel Gdansk Centrum - Danzig
80-749 Danzig
  • ca. 1,3 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 1,5 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 13 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 101.00EUR
7.8
Hotel Novotel Gdansk Marina
Hotel Novotel Gdansk Marina - Danzig
80-342 Danzig
  • ca. 8,8 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 8,8 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 9,8 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 142.00EUR
8.6
Hotel Wolne Miasto
Hotel Wolne Miasto - Danzig
80-834 Danzig
  • ca. 0,5 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,6 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 12,2 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 93.00EUR
8.8
Meilen & Punkte sammeln
mit jeder Buchung
Geben Sie gleich bei der Buchung
Ihre Bonusprogramm-Nummer an.
Hotel Szydlowski
Hotel Szydlowski - Danzig
80-244 Danzig
  • ca. 3,8 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 3,7 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 8,9 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 63.00EUR
7.0
Hotel Hanza
Hotel Hanza - Danzig
80-888 Danzig
  • ca. 0,9 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 1 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 12,7 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab
211.56EUR
142.00EUR
8.7
Hotel Renusz
Hotel Renusz - Danzig
80-680 Danzig
  • ca. 15 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 11 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 22,8 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 63.00EUR
8.8
Hotel Dwor Oliwski
Hotel Dwor Oliwski - Danzig
80-328 Danzig
  • ca. 8,9 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 8,8 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 5,7 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 102.00EUR
8.8
Hotel Mercure Gdansk Stare Miasto
Hotel Mercure Gdansk Stare Miasto - Danzig
80-890 Danzig
  • ca. 0,5 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,5 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 15 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 109.00EUR
8.2
Hotel Podewils Old Town Gdansk
Hotel Podewils Old Town Gdansk - Danzig
80-755 Danzig
  • ca. 1,1 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 1,2 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 12,9 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 153.00EUR
9.8
Hotel Villa Akme
Hotel Villa Akme - Danzig
80-110 Danzig
  • ca. 2 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 2 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 10,5 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 53.00EUR
9.0
Hotel Orle
Hotel Orle - Danzig
80-680 Danzig
  • ca. 14,9 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 15 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 26,7 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 79.00EUR
4.7
Hotel Dworek Pani Walewska
Hotel Dworek Pani Walewska - Danzig
80-298 Danzig
  • ca. 9,8 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 9,7 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 3,3 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 50.00EUR
10
Hotel Olivia
Hotel Olivia - Danzig
80-309 Danzig
  • ca. 7 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 6,9 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 7,3 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 58.00EUR
7.4
Hotel Gryf
Hotel Gryf - Danzig
80-864 Danzig
  • ca. 1 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,7 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 11,8 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 62.00EUR
6.2
Hotel Dom Schumannów
Hotel Dom Schumannów - Danzig
80-827 Danzig
  • ca. 0,9 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 1 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 12,6 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 72.00EUR
Best Western Plus Arkon Park Hotel
Best Western Plus Arkon Park Hotel - Danzig
80-384 Danzig
  • ca. 7 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 7 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 12 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab
110.40EUR
74.00EUR
8.1
Hotel Pica Paca
Hotel Pica Paca - Danzig
80-809 Danzig
  • ca. 1,2 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 1,3 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 12,9 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 86.00EUR
8.1
Hotel Holland House Residence Old Town
Hotel Holland House Residence Old Town - Danzig
80-830 Danzig
  • ca. 0,9 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 1,1 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 12,6 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 86.00EUR
8.9
Hotel Qubus
Hotel Qubus - Danzig
80-748 Danzig
  • ca. 1,3 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 1,4 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 12,8 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 100.00EUR
8.4
Hotel Gdansk Boutique
Hotel Gdansk Boutique - Danzig
80-755 Danzig
  • ca. 1,2 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 1,3 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 13 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 115.00EUR
8.8
Hotel Willa Marina
Hotel Willa Marina - Danzig
80-512 Danzig
  • ca. 7 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 6,5 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 12 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 128.00EUR
7.3
Hotel Beethoven
Hotel Beethoven - Danzig
80-171 Danzig
  • ca. 1,8 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 1,7 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 12 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 128.00EUR
9.2
Q Hotel Grand Cru Gdańsk
Q Hotel Grand Cru Gdańsk - Danzig
80-882 Danzig
  • ca. 0,9 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 1 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 12,8 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 136.00EUR
8.8
Hotel Hilton Gdansk
Hotel Hilton Gdansk - Danzig
80-838 Danzig
  • ca. 0,9 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 1 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 12,8 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 139.00EUR
9.4
Gdansk Radisson Blu Hotel
Gdansk Radisson Blu Hotel - Danzig
80-828 Danzig
  • ca. 1 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 1,1 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 12,7 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 186.00EUR
8.7

Die besten Hotels in Danzig

Ein Hotel in Danzig zu Topkonditionen bei HRS buchen

Danzig liegt im Norden Polens und ist mit ca. 450.000 Einwohnern eine der größten Städte des Landes. Die Handelsstadt Danzig zieht jährlich zahlreiche Geschäftsreisende an. Kulturell hat die Stadt einiges zu bieten: Als Sehenswürdigkeiten sind vor allem das Krantor, die königliche Kapelle, die Große Mühle und die Frauengasse bekannt. Daher sind stets viele Besucher in den Danziger Hotels zu Gast. Der Tourismus bildet deshalb eine wichtige Einnahmequelle. Durch ihn floriert sowohl die Hotel, als auch die Gastronomiebranche. Der Höhepunkt im städtischen Veranstaltungskalender ist jedes Jahr der Dominikanermarkt im August, der viele auswärtige Besucher in die Stadt zieht.

Das Umland von Danzig und die Stadt selbst glänzen außerdem mit schönen Stränden und beeindruckenden Landschaften. Die bedeutendsten Industriezweige der Stadt sind der Schiffsbau, die chemische Industrie und Hochtechnologien. Aber auch aus der pharmazeutischen Industrie und der Lebensmittelindustrie haben sich einige Unternehmen hier angesiedelt wie zum Beispiel Pepsi oder Dr. Oetker. Daher sind in den Hotels oft Geschäftsleute zu Gast. Von der kleinen Pension bis hin zu edlen Luxusunterkünften, Danzig bietet Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack, so dass jeder ein passendes Hotel oder eine Pension seiner Wünsche findet. Die meisten Hotels liegen im Zentrum der Stadt und sind dank des weiten Netzes der öffentlichen Verkehrsbetriebe schnell und gut zu erreichen.

 

Erfolgreiche Geschäfte in großartigen Restaurants feiern

Danzig wunderschönes Stadtbild bietet nicht nur für das Auge großartige Ansichten, auch kulinarisch ist in der Hafenmetropole im Norden Polens einiges geboten. Längst hat sich die Stadt vom sozialistischen Grau in Grau und der Mangelwirtschaft erholt, und die Gastronomie Danzigs muss sich hinter keiner anderen europäischen Metropole verstecken. Als Hafenstadt gehört ein erstklassiges Fischrestaurant natürlich zum guten Ton. Wer hervorragende Fischgerichte in eleganter Atmosphäre essen möchte, sollte einen Tisch im Targ Rybny am Fischmarkt reservieren. Hier serviert man regionale Fischspezialitäten wie gebackene Flunder, und nach Absprache kann man spezielle Business-Lunch-Menüs buchen. Zu den edelsten Restaurants in Danzig zählt zweifellos das Pod Lososiem in der Szeroka 52/54. Hier aßen schon Margaret Thatcher und Prinzessin Anne und genossen die luxuriöse Einrichtung auf zwei Ebenen und die exzellenten Meeresfrüchte und ausgezeichneten Desserts, für die das Restaurant berühmt ist.

 

Restaurants in Regensburg

Targ Rybny
ul.Targ Rybny 6c, 80-838 Danzig
Mo-So 12:00 - 23:00
Fisch & Seafood
targrybny.pl/

 

Pod Lososiem
ul. Szeroka 52/54, 80-835 Danzig
Mo-So ab 12:00
Seafood
podlososiem.com.pl/

 

Kubicki
ul. Wartka 5, 80-841 Danzig
Mo-So 12:00 - 23:00
Polnische Küche
restauracjakubicki.pl/

 

Nicht nur die Bar im Hotel bietet Möglichkeiten zur Abendgestaltung

Jedes erstklassige Hotel in Danzig verfügt über elegante Bars und Lounges, sodass man nach einem guten Essen den Abend entspannt ausklingen lassen kann. Zu den beliebten Bars der Stadt zählt das Mon Balzac in der Ulica Piwna 36/39, das sowohl ein Restaurant als auch ein Café und eine Bar umfasst und mit einer großen Auswahl an Wein, Bier und Cocktails und modernem Stil in einem historischen Gebäude punktet. Wer lieber in der Bar in einem Hotel in Danzig einen Drink nehmen möchte, der sollte die beiden Bars des Hilton Hotels besuchen. Hier kann man in zwei Bars, der Bar F32 und der High 5 Terrace Bar, hervorragende Cocktails, Whisky und Wein genießen. Die Terrace Bar bietet zudem einen wunderschönen Ausblick auf die Danziger Altstadt. Egal, ob man in seinem Hotel die Bar besucht oder lieber in die Stadt geht – die Auswahl schöner Bars vor Ort ist groß und bietet für jeden Geschmack das Passende.

 

Bars in Danzig

Mon Balzac
Ulica Piwna 36/39, 80 831 Danzig
Mo-So ab 08:00
Vielfalt erlesener Spirituosen
monbalzac.pl/

 

Bar F32
Targ Rybny 1, 80 838 Danzig
Mo-So 10:30 - 01:00
Aromatische Kaffes & köstliche Desserts
hiltongdansk.pl/

 

High 5 Terrace Bar
Targ Rybny 1, 80 838 Danzig
Mo-So 10:30 - 01:00
Atemberaubende Cocktails & Londrinks
hiltongdansk.pl/

 

Auch die Hotels in Danzig drängen zum Gold..

Goldverzierungen kann man nicht nur an vielen historischen Gebäuden und in den schönen Kirchen Danzigs bewundern. Das wohl berühmteste Souvenir der Hafenstadt ist eindeutig das Danziger Goldwasser, ein Gewürzlikör mit 40% Alkohol, in dem kleine Stücke Blattgold schwimmen. In den Hotels in Danzig wird es genauso serviert wie in vielen Restaurants und Bars, und wer dieses im wahrsten Sinne des Wortes hochwertige Souvenir mit nach Hause nehmen möchte, findet es in diversen Läden, u. a. in der Galeria Wielki Mlyn in der Wielkie Mlyny 1. Ein besonderes Einkaufserlebnis ist hier allein durch die Lage dieses Einkaufszentrums garantiert, denn es befindet sich in einer alten Mühle.  Auch Bernsteinschmuck, der typisch für Polen und die gesamte Ostseeregion ist, kann man hier in allen Formen und Preisklassen kaufen. Eine große Auswahl führt z. B. Amber Art in der Dlugie Pobrzeze 5. Es gibt also viele schöne Souvenirs, und durch die langen Öffnungszeiten schafft man es sicher, sogar noch nach dem Auschecken aus dem Hotel in Danzig ein schönes Mitbringsel zu erstehen.

 

Hot Spots in Danzig

Langer Markt
Długi Targ, 80-831 Danzig
frei zugänglich
Herzstück Danzigs

 

Dom zu Oliva
ul. Bpa Edmunda Nowickiego 5, 90-330 Danzig
immer geöffnet
Sehenswürdigkeit
archikatedraoliwa.pl

 

Dort Flanieren, wo einst Danzigs wohlhabende Bürger residierten

Vor langer Zeit zogen die polnischen Könige über den Langen Markt in die Stadt ein, dieser ist eigentlich eine Straße, und zwar die Verlängerung der Langgasse. Bereits im 17. Jahrhundert wurde sie errichtet, wobei es ausschließlich sehr wohlhabenden Bürgern möglich war, dort zu wohnen. Auch heute noch strahlen die überaus prächtigen historischen Bauwerke, die den Langen Markt beidseitig säumen, ihren Glanz aus. Er gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen der Stadt und wird nahezu von jedem einzelnen Besucher Danzigs aufgesucht. Während sich Ambiente und Flair des Langen Markts schon als absolut bestechend präsentieren, befinden sich dort auch zahlreiche weitere historisch bedeutende Gebäude, die sich aufzusuchen lohnen. Die Straße ist eine Fußgängerzone, sodass es sich hier in aller Herrlichkeit und Gemütlichkeit bummeln lässt. Zum Verweilen laden eine Vielzahl an exklusiven Cafés sowie Restaurants ein, welche zum Teil mit attraktiven Außenterrassen prunken. Zudem bietet die Flaniermeile auch abends eine atemberaubende Atmosphäre und eignet sich bestens für einen entspannenden Spaziergang, bevor man sich in sein komfortables Hotel zum erholsamen Schlaf begibt.

Zahlreiche Hotels liegen nur einen Katzensprung vom Langen Markt entfernt

Wer ein Hotel östlich des Langen Marktes gewählt hat, betritt diesen am besten durch das berühmte Grüne Tor, welches im 16. Jahrhundert als Ersatz für ein Tor aus dem 14. Jahrhundert erbaut wurde. Es präsentiert sich im überaus grandiosen Stil des flämischen Manierismus, der in diesem Teil Europas nur selten anzutreffen ist. Zwei damals sehr bekannte Menschen sorgten für den Bau des fantastischen Tors, zum einen der Architekt Hans Kramer aus Dresden, der für den Entwurf zuständig war, zum anderen der Amsterdamer Baumeister Regnier, welcher die Leitung für die Errichtung von den Niederlanden aus führte. Die Gesamterscheinung erinnert an ein Schloss, es wurde einst insbesondere für den Besuch polnischer Könige in der Stadt als Residenz gebaut, jedoch niemals zu diesem Zwecke genutzt. Befindet man sich in einem der Hotel am anderen Ende der bekannten Straße, fällt einem zunächst das Rechtstädter Rathaus ins Auge. Nachdem der gotische Vorgängerbau im Jahre 1556 abbrannte, wurde dieses Ende des 15. Jahrhunderts im gleichen Stil wie das Grüne Tor erbaut, wofür derselbe Architekt sorgte.

Traumhafte Skulpturen verzieren die Außenfassaden der Bauwerke

Eine absolut eindrucksvolle Fassade hat das Goldene Haus aufzuweisen, es gibt wohl kaum einen Kamera besitzenden Menschen, der nicht ein Foto dieses fantastischen Anblicks besitzt. Die märchenhaften Skulpturen von Achilles, Antigone, Kleopatra und Ödipus stellen eine außergewöhnlich prächtige Verzierung des im 17. Jahrhunderts erbauten Wohnhauses dar. Auch der ganz in der Nähe liegende Artushof weiß durch seine fantastischen Statuen an den Fenstern, welche Judas Makkabäus, Marcus Furius Camillus, Scipio Africanus sowie Themistokles darstellen, absolut zu begeistern. Dieser wurde bereits im Jahre 1342 erbaut, erhielt jedoch ab 1552 den Stil der Renaissance. Äußerst sehenswert, ist der absolut beeindruckende Kachelofen des Artushofes aus dem 16. Jahrhundert. Gleichzeitig lässt sich eine gut erhaltene historische Biertheke bestaunen, die zu damaliger Zeit von den Kaufleuten und Adligen genutzt wurde, die sich hier zusammenfanden.

 

Kirchengeschichte und religiöse Relikte nahe den Hotels zu Danzig erleben

Als wunderbare Kulisse empfängt der Dom zu Oliva in Danzig Städtereisende aus aller Welt. Neben dem Anblick der etwa 46 Meter hohen Türme samt Helmdach begeistert vor allem die aus dem Jahre 1688 stammende barocke Eigenart des sakralen Gebäudes. Die typische Vierung mit einem Glockenturm als Dachreiter repräsentiert dabei die typische Charakteristik einer Zisterziensersakralarchitektur. Zudem ist der Dom zu Oliva mit 107 Metern Außenmaß das längste Kirchengebäude des Zisterzienserordens auf dem gesamten Globus. Beim Betreten der dreischiffigen Basilika faszinieren die schwarz-weißen Kacheln, etliche Holzpforten im Mittelschiff, einige schmückende und auf die religiöse Historie hinweisende Gemälde sowie über 20 Hochaltäre. Weitere Highlights sind der mehreckige Chor und das Grabmal des pommerschen Fürsten. Das Grabmal für die Familie Kloß mit seinen vier lebensgroßen Figuren aus Marmor trägt ebenfalls zur Beeindruckung bei. Mit einem Blick nach oben kann man außerdem die in das Gewölbe integrierte große Orgel inklusive integriertem Buntglasfenster und barockem Orgelprospekt erkennen und bewundern.