Geschäftsreise in einem Hotel in Oberösterreich

Weinanbaugebiete und nahezu flaches Land entlang der Donau sowie der Nationalpark Kalkalpen im Süden des österreichischen Bundeslandes prägen die Landschaft bei Ihrem Hotel in Oberösterreich. Die Landeshauptstadt Linz, die Nähe nach Salzburg und Passau, sowie die Städte Vöcklabruck und Wels bieten ideale Voraussetzungen für einen gelungenen Geschäftsaufenthalt in Oberösterreich.

Wasserstraße und geschichtsträchtige Orte

Die Donau als wichtigste Wasserstraße zwischen West- und Osteuropa prägt auch das Landschaftsbild im nördlichen Oberösterreich. Linz hat sich nicht zuletzt dank der direkten Lage an der Donau zur Weltkulturerbestadt der UNESCO entwickelt. Die Stadt hat sich selbst zur Friedensstadt erklärt und arbeitet in besonderer Weise am Dialog und dem Erhalt des Friedens in der Region. Dazu gehört auch, dass die Zeit des Nationalsozialismus aufgearbeitet und an vielen Stellen mahnend daran erinnert wird. Der Luftschutzstollen, KZ-Gedenkstätten und nicht zuletzt das Zeitgeschichte Museum widmen sich der dunklen Vergangenheit um den Zweiten Weltkrieg.

Nah dran an Linz und Salzburg

Im wahrsten Sinne des Wortes nah dran sind Sie an den internationalen Flughäfen Salzburg und Linz, sowie an den wichtigen Bahnknotenpunkten in den großen Städten. Zudem bietet die Nähe zu Passau auch beste Verbindungen nach Deutschland. In Linz können Sie Oberösterreichs Wohlfühlmesse Gesund & Wellness besuchen oder sich an der internationalen Schmuck- und Edelsteinmesse beteiligen. Das Design Center Linz ist dafür eine Kulisse, die schon allein durch ihre Architektur besticht. In Salzburg findet unter anderem die Tracht & Country Messe statt, sowie die Creativa, eine Messe rund um Kreativität und Kunst, die immer viele Besucher anlockt. Über die A1, die A7 und die A8 sowie eine Vielzahl von Bundesstraßen sind die Regionen und Hotels in Oberösterreich bestens ans Verkehrsnetz angebunden. Nach dem Gebiet rund um Linz ist die Vöckla-Ager-Senke der zweitwichtigste Wirtschaftsraum in Oberösterreich.

Geschäfte in der Natur bei Ihrem Hotel in Oberösterreich

Wenn Sie nach all der getanen Arbeit den Beschleunigungsschalter umlegen wollen, ist Entschleunigen genau das Richtige für Sie. In Liebenau steht Ihnen der Johannesweg zur Verfügung, auf dem Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit der Natur genießen können. In der Landeshauptstadt Linz erwartet Sie eine Vielzahl von kulturellen Angeboten und die Donauschifffahrt, die Sie auf dem Fluss, der das Leben in Linz noch heute nachhaltig prägt, ein Stück durch die Donautäler bringt. In der Linzer Landstraße, die eine der beliebtesten Shoppingmeilen Österreichs ist, können Sie einen Bummel genießen. In Vöcklabruck, das Kern der Vöckla-Ager-Senke ist, steht die aus dem Jahr 823 stammende Wallfahrtskirche Maria Schöndorf. Sie besitzt einen gotischen Chorraum und zwei Glocken aus dem Jahr 1495.