Hotels auf Penang – die Perle des Orients

Die Insel Penang liegt in der Straße von Malakka vor der Nordwestküste Malaysias. Sie umfasst ein Gebiet von rund 293 km² und ist über zwei Brücken mit dem Festland verbunden. Die Landschaft im Inselinneren ist zu großen Teilen von tropischem Regenwald geprägt. Aufgrund der Nähe zum Äquator ist auch das Klima tropisch, wobei von September bis November eine Regenzeit herrscht. Die meisten Hotels auf Penang befinden sich in der Hauptstadt George Town im Nordosten oder in Batu Feringghi im Norden der Insel.

Silicon Valley des Ostens

Einer der wichtigsten Wirtschaftszweige von Penang ist das produzierende Gewerbe. Im Süden der Insel haben sich internationale Hightechunternehmen wie Intel, Dell, AMD und Motorola mit großen Produktionsstätten angesiedelt. Der Hafen von George Town gilt als bedeutender Umschlagsplatz für einheimische Erzeugnisse. Weitere entscheidende Wirtschaftsfaktoren sind das Finanzwesen und der Tourismus.

Attraktionen der Hauptstadt

George Town gehört seit dem Jahr 2008 zum UNESCO-Weltkulturerbe. In der von britischen Kolonisten gegründeten Stadt können Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Moscheen und Tempel bewundern. Zu den Highlights gehört die Kapitan Keling Moschee, die mit ihrem prachtvollen Erscheinungsbild begeistert. Auch das Fort Cornwallis, das im späten 18. Jahrhundert von der Britischen Ostindien-Kompanie gegründet wurde, ist einen Besuch wert.

Außerdem gibt es in der Hauptstadt außergewöhnliche Museen wie das Upside Down Museum zu besichtigen: Das Wohnhaus, in dem alle Räume auf dem Kopf stehen, verspricht jede Menge Spaß und einzigartige Schnappschüsse.

Einige Kilometer außerhalb von George Town finden Sie den Kek-Lok-Tempel. Die buddhistische Tempelanlage gehört zu den größten ihrer Art und besticht durch sehenswerte Architektur und imposante Statuen.

Traumhafte Aussichten vom Hotel in Penang

Nur wenige Autominuten von dem Tempel entfernt befindet sich die Talstation der Penang Hill Railway. Mit der Bergbahn gelangen Sie auf den Penang Hill, der mit rund 800 Metern die höchste Erhebung des Eilands ist. Von oben genießen Sie einen herrlichen Panoramablick auf George Town, die Insel und das malaysische Festland.

Erholung am Strand

Wenn Sie Lust auf einen Strandurlaub auf Penang haben, wählen Sie ein Hotel im Ferienort Batu Feringghi im Norden der Insel. Egal, ob Sie unter der malaysischen Sonne entspannen oder sich mit Wassersportaktivitäten wie Paragliding vergnügen möchten – hier kommen Sie auf Ihre Kosten. Entlang der Promenade finden Sie abwechslungsreiche Restaurants und kleinere Geschäfte. Von Ihrem Hotel auf Penang aus können Sie die facettenreiche Insel bequem kennenlernen!