Hotel in der Bretagne - Bestens versorgt im Land der Gallier

Die Bretagne ist das historische Siedlungsgebiet der Gallier und tatsächlich entsprechen auch viele Wirtschaftszweige noch dem, wie hier vor 2.000 Jahren gewirtschaftet wurde. Die Fischerei zählt zu den größten in ganz Europa und auch das französische Zentrum der Landwirtschaft befindet sich in der Bretagne.

Die Klippen der Küste

Von Ihrem Hotel in der Bretagne aus bieten sich Ihnen viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Besonders sehenswert ist die**bretonische Steilküste**, die weite Teile der Region dominiert und die raue Seite des Atlantiks zu zeigen vermag.

Der Atlantik auf dem Teller

Die Küche der Bretagne wird dominiert von der Nähe zum Ozean. Entsprechend beliebt sind Fischgerichte und Muscheln. Neben Krabben und Hummern sind die Austern mit Zitrone und Knoblauch wohl das bekannteste Gericht der Bretagne. Crêpes bekommen Sie in Rennes bei Saint Georges.

Salz aus der Bretagne

Ein beliebtes Souvenir aus der Bretagne ist das Meersalz, das hier vielerorts gewonnen und in viele Länder Europas exportiert wird. Oft wird es in speziellen Geschenkboxen angeboten.

Von Deutschland aus gut erreichbar

Von Deutschland aus erreichen Sie Ihr Hotel in der Bretagne je nach Wohnort in 8 bis 12 Stunden, wobei das französische Autobahnnetz sehr gut ausgebaut ist. Bequemer und stressfreier ist die Anreise mit dem Flugzeug. Der Flughafen Brest Bretagne ist dabei der größte der Region.

Genießen Sie im Hotel in der Bretagne allen Komfort und buchen Sie jetzt!