Ergebnisse filtern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Bad Salzdetfurth – Entspannung im Innerstebergland

Im Süden von Niedersachen liegt diese kleine aber feine Stadt: Bad Salzdetfurth ist recht beschaulich, aber trotzdem gibt es hier vieles zu entdecken. Gerade für Wellness-Fans und Naturliebhaber ist der Kurort ideal, um den Alltag hinter sich zu lassen und wieder Gleichgewicht in die innere Mitte zu bringen. Aber auch landschaftlich hat dieser Ort einiges zu bieten: Hügel und Wiesen sorgen für ein idyllisches Bild und laden zu ausgedehnten Touren zu Fuß oder mit dem Fahrrad ein.

Lage: Natur und Stadt sind gleich nebenan

Bad Salzdetfurth befindet sich im niederländischen Innerstebergland und so ist die Gegend von saftgrünen Wäldern geprägt. Der schmale Fluss Lamme durchzieht den Ort. Die Stadt selbst begeistert mit malerischen Fachwerkhäusern. In direkter Nachbarschaft befinden sich zahlreiche kleine Orte, die sich bei ausgedehnten Radtouren erkunden lassen. Wer auf der Suche nach etwas mehr Trubel ist, dem sei ein Besuch im nur 11 Kilometer entfernten Hildesheim empfohlen. Vor allem das Theaterhaus Hildesheim zieht viele Besucher mit dem überregional bekannten Spielprogramm der freien Theaterszene an. Auch Hannover und Braunschweig liegen jeweils circa 40 Kilometer entfernt und sind die perfekten Destinationen für Tagesausflüge. Beide Orte sind entweder mit dem Auto zu erreichen oder alternativ mit dem Zug, welcher etwa 70 Minuten für die Strecke benötigt. Vor allem Hannover ist ein wahres Shopping-Paradies. Und nach der Einkaufstour geht es zum großen Maschsee, um hier einfach mal die Seele baumeln zu lassen.

Freizeitaktivitäten: Ob Sightseeing oder Naturausflüge – hier ist alles möglich!

Durch die tolle Lage von Bad Salzdetfurth ist dieser Ort der beste Ausgangspunkt für ein vielseitiges Freizeitprogramm. Sportliche Besucher leihen sich einfach ein Fahrrad aus und biken auf den 12 Radwandertouren mit einer Länge von 27 bis 80 Kilometern durch die Gegend. Auch Golfer kommen in der Kleinstadt nicht zu kurz: der Golfclub Bad Salzdetfurth-Hildesheim ist ein 18-Loch Golfplatz und lädt dazu ein, das Handicap zu verbessern. Ein toller Ort für Freizeitsportler ist der Bike- und Outdoorpark Bad Salzdetfurth. In dieser Anlage haben Groß und Klein Spaß und können sich auf einem 50.000 Quadratmeter großen Gelände richtig austoben. Ob mit dem Mountainbike, BMX oder dem Dirtbike – hier wird Spaß und Action groß geschrieben. Die Fahrräder können gleich vor Ort ausgeliehen werden, und bei kleinen Schäden hilft der Reparaturdienst vor Ort. Für Kulturbegeisterte lockt das Schloss Bodenburg im gleichnamigen Ortsteil. Der hübsche Park der ehemaligen Wasserburg ist für Besucher zugänglich und gibt den Blick auf das Gebäude frei. In dem sogenannten Bullenstall im Schlosshof finden regelmäßig Kunstausstellungen und Veranstaltungen statt.