Ergebnisse filtern
Preis
Clean & Safe Hotels

Clean & Safe Hotels

Nun können Sie nach Hotels mit Clean & Safe Auszeichnungen filtern!

Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Cityhotels in Kiel: maritime Metropole - Seite 2

Die Cityhotels in Kiel begeistern mit moderner Ausstattung, einer günstigen Verkehrsanbindung und einer kurzen Entfernung zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Genießen Sie maritimes Flair, frische Meeresbrise und leckere Fischgerichte im schönen Norden.

Welches Fortbewegungsmittel ist am praktischsten?

Kiel bietet ein gut ausgebautes Netz des öffentlichen Nahverkehrs. Nutzen Sie Busse und Bahnen, um an Ihr Ziel zu gelangen. Zur Beförderung auf dem Wasser gehören Förderschiffe zu den alltäglichen Fortbewegungsmitteln.

Welche Sehenswürdigkeiten lohnen sich?

In Kiel dreht sich alles um die Schifffahrt. Entsprechend sehenswert ist das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum, welches sich auf vier Ausstellungsorte im Stadtgebiet verteilt:

* Stadtmuseum Warleberger Hof: In dem Gebäude von 1616 finden Sie wechselnde Sonderausstellungen. Im Gewölbekeller werden Exponate zum Thema Stadtgeschichte ausgestellt.

* Schifffahrtsmuseum Fischhalle: Hier können Sie die Geschichte von Kiel erleben. Besonders die Schiffmodelle und originalen Boote sind sehr sehenswert.

* Museumsbrücke Seegarten: Wandeln Sie auf den Spuren der Seefahrtsgeschichte und besichtigen Sie die historischen Schiffe. Tipp: Der Tonnenleger Bussard kann auch heute noch für Fahrten auf dem Wasser gebucht werden – ein einmaliges Erlebnis!

* Museumsdepot Wissenschaftspark: Auf dem Campus der Universität Kiel werden unzählige Ausstellungsstücke gelagert. An den Tagen der offenen Tür können Sie diese besichtigen.

Welches sind die besten Städtetouren?

Wenn Sie Kiel von Ihrem Cityhotel aus gerne bei einem Spaziergang oder per Fahrrad erkunden möchten, können Sie sich auf der Homepage der Stadt über verschiedene Routen entlang der historischen Sehenswürdigkeiten informieren. Die PDF mit Wegbeschreibungen stehen Ihnen zum kostenlosen Download zur Verfügung. So gibt es gleich mehrere Routen der Kieler KulturSpuren, die Sie auf einen geschichtlichen Spaziergang mitnehmen. Sehr zu empfehlen ist außerdem der Blaue Weg, eine Entdeckungstour, die Sie per Schiff mit den Förde-Fährlinien und der Schwentine-Linie absolvieren. Für weitere Informationen besuchen Sie die hilfsbereiten Mitarbeiter in der Tourist-Information im Zentrum (Andreas-Gayk-Straße 31) und am Hafen (Strandweg 2).

Wo können Sie gut essen gehen?

Auch außerhalb Ihres Cityhotels hat Kiel einiges an Ausgehmöglichkeiten zu bieten. Überall gibt es fangfrischen Fisch, köstliche Meeresfrüchte oder ein Krabbenbrötchen auf die Hand. Eine gute Adresse ist das Restaurant WeinStein (Holtenauer Straße 200). Besonders schön geht es auch in der Seebar Düsternbrook zu. Diese befindet sich direkt an der Küste und rühmt sich, die einzige Kieler Bar auf dem Wasser zu sein. Zu sanfter Lounge-Musik und dem Rauschen des Meeres schlürfen Sie hier erfrischende Cocktails, surfen per WLAN und genießen dabei die letzten Sonnenstrahlen des Tages.

Was Sie auch in Kiel interessieren könnte