Vorgeschlagene Hotels

                   

        Die Verfügbarkeit der Hotels wird überpüft ...

            Vorgeschlagene Hotels

              Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HRS und HRS Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ

              Sortierung

              20 passende Designhotels in Leipzig gefunden

              Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
              Aparthotel Flughafen Leipzig
              HRS Sterne
              Aparthotel Flughafen Leipzig
              Schkeuditz (Sachsen)
              8.7

              26 Bewertungen

              14.00 km zum ZentrumEntfernung zum Zentrum 14.00 km zum BahnhofEntfernung zum Bahnhof 2.00 km zum FlughafenEntfernung zum Flughafen
              WLAN im Zimmer WLAN im Zimmer
              Parking Parkplatz direkt am Hotel
              Aparthotel Flughafen Leipzig

              Was Sie auch interessieren könnte in Leipzig (Sachsen)

              Design-Hotels in Leipzig: Historisch & Modern

              Machen Sie Urlaub abseits der touristischen Pfade und entdecken Sie Leipzig in einem originellen Design-Hotel. Zahlreiche Kunstgalerien, freie Theater, Vernissagen und eine alternative Kreativszene machen die aufstrebende Universitätsstadt mit ihren 570.000 Einwohnern so hip wie Berlin. Die meisten Designhotels in Leipzig bestechen durch eine ideale Lage für Sightseeingtouren.

              Welche Veranstaltungen gibt es für Design- und Gestaltungsfans?

              Besonders gefragt sind die Design-Hotels in Leipzig, wenn im Oktober zusammen mit der Grassimesse im Leipziger Grassi Museum für Angewandte Kunst die Designers' Open stattfinden. Die internationale Designausstellung und renommierte Verkaufsmesse präsentiert die neuesten Trends im Produkt-, Mode- und Kommunikationsdesign. Etwa 100 Newcomer aus Europa und Asien zeigen an über 70 Ständen ihre handgefertigten Arbeiten aus Papier, Metall, Holz, recyclebaren Materialien, Keramik und Textilien. Vorträge, Diskussionen und Workshops drehen sich um das Thema Design. Hotspots während dieser Zeit sind neben der imposanten Kongresshalle am Zoo Ateliers und Modeboutiquen der Stadt, die zusätzliche Ausstellungen und Events bieten.

              Wo entstehen die Ideen und Kreationen?

              In Leipzigs Zentrum-West ist die kreative Szene besonders aktiv. Im Tapetenwerk und Westwerk sowie in der Leipziger Baumwollspinnerei entstanden verschiedene Ateliers und Werkstätten, in denen Fotografen, Designer und Künstler frei arbeiten. All diese Ideenfabriken können Sie besuchen und bei einer Führung kennenlernen. Innerhalb des Viertels gibt es noch viel mehr zu sehen:

              * Im Kunstkraftwerk Leipzig wird bei den futuristischen Ausstellungen mit Videoinstallationen, Illusionen und einer Mischung aus verschiedenen Genres vor einer industriellen Heizkraftwerkkulisse gearbeitet.

              * Die Galerie EIGEN + ART experimentiert mit audiovisueller 3-D-Technik, Spiegelungen und mit verschiedenen Lichteinstellungen.

              * diefabrik verwertet Weggeworfenes und kreiert ästhetische Möbel und Accessoires, wie den tragbaren Tombox-Musikanlagen aus alten Lautsprechern.

              Wie verbringe ich den Abend in Leipzig?

              Der Treffpunkt für Kreative und Kunstfans ist die Traditionskneipe Horns Erben, die sich in der Arndstraße 33 im beliebten Ausgehviertel Südvorstadt befindet. Nahe der berühmten Barmeile Karl-Liebknecht-Straße finden in diesem gemütlichen Kulturcafé Konzerte und Theateraufführungen statt. Dazu genießen sie erlesene Weine und Liköre.

              Was sind die besten Geschäfte für Designliebhaber?

              Wenn Sie auf der Suche nach modischen oder dekorativen Einzelstücken sind, werden Sie im Waldstraßenviertel fündig. Von Ihrem Design-Hotel im Zentrum Leipzigs gelangen Sie bequem mit der Straßenbahnlinie 4 Richtung Gohlis/Landsberger Straße zur Haltestelle Feuerbachstraße. Entlang der Waldstraße gibt es individuelle Läden wie die skandinavische Fashion-Boutique Secret Closet und das dänische Einrichtungsgeschäft Liseleje.