Ergebnisse filtern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Arendsee – Umgeben von der Altmark

Hotel 54° Nord
Hotel 54° Nord - Hörnum
25997 Hörnum
  • ca. 0,1 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 15,7 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 17,9 km

    Entfernung zum Flughafen

8.1
Meilen & Punkte sammeln
mit jeder Buchung
Geben Sie gleich bei der Buchung
Ihre Bonusprogramm-Nummer an.
18 weitere Hotels in der Umgebung
Hotel An der Warthe
Hotel An der Warthe - Salzwedel
29410 Salzwedel
  • ca. 14,8 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 2,5 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 106,1 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 88.00EUR
7.5
Eichenkrug Landhotel
Eichenkrug Landhotel - Breese
19322 Breese
  • ca. 16,1 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 5 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 110,1 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 65.00EUR
7.6
Historisches Hotel & Restaurant Deutscher Kaiser
Historisches Hotel & Restaurant Deutscher Kaiser - Perleberg
19348 Perleberg
  • ca. 20,3 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,8 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 97,6 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 67.00EUR
8.7
Meilen & Punkte sammeln
mit jeder Buchung
Geben Sie gleich bei der Buchung
Ihre Bonusprogramm-Nummer an.
Hotel Ratskeller
Hotel Ratskeller - Lüchow
29439 Lüchow
  • ca. 15,3 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,5 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 97,6 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 70.00EUR
6.2
Hotel Plater Hermann
Hotel Plater Hermann - Lüchow
29439 Lüchow
  • ca. 16,4 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 18 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 95,8 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 70.00EUR
7.8
Hotel Alanda
Hotel Alanda - Seehausen
39615 Seehausen
  • ca. 10,8 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,7 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 110 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 75.00EUR
8.4
Hotel Rieger Landgasthof
Hotel Rieger Landgasthof - Lübbow
29488 Lübbow
  • ca. 11,3 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 8 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 114,4 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 78.00EUR
8.5
Hotel Haus Singer
Hotel Haus Singer - Wittenberge
19322 Wittenberge
  • ca. 13,4 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,7 km

    Entfernung zum Bahnhof

DZ ab 80.00EUR
8.1
Hotel Zur Post
Hotel Zur Post - Salzwedel
29410 Salzwedel
  • ca. 14,3 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,6 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 108,4 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 90.00EUR
6.3
Hotel Gose Gasthof
Hotel Gose Gasthof - Klein Schwechten - Ziegenhagen
39579 Klein Schwechten - Ziegenhagen
  • ca. 16,1 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 17,5 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 103,6 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 98.00EUR
8.4
Hotel Union
Hotel Union - Salzwedel
29410 Salzwedel
  • ca. 14,2 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,5 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 108,5 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 99.00EUR
6.6
Komforthotel Katerberg
Komforthotel Katerberg - Lüchow
29439 Lüchow
  • ca. 14,9 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 13 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 97,7 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 99.00EUR
8.5
Hotel Katharinenhöfchen
Hotel Katharinenhöfchen - Salzwedel
29410 Salzwedel
  • ca. 14,3 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 2 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 108,5 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 100.00EUR
8.4
Hotel Königsbrücke
Hotel Königsbrücke - Salzwedel
29410 Salzwedel
  • ca. 14,5 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 2,5 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 108 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 100.00EUR
8.6
Hotel Kleine Residenz am Tierpark
Hotel Kleine Residenz am Tierpark - Perleberg
19348 Perleberg
  • ca. 19,4 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 2 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 99,5 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 100.00EUR
8.5
Hotel Seeblick Garni
Hotel Seeblick Garni - Gartow
29471 Gartow
  • ca. 10 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 40 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 99,7 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 110.00EUR
8.1
Burghotel Lenzen
Burghotel Lenzen - Lenzen
19309 Lenzen
  • ca. 14,3 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 25 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 94 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 115.00EUR
8.6
Hotel Alte Ölmühle
Hotel Alte Ölmühle - Wittenberge
19322 Wittenberge
  • ca. 13,2 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 2 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 113,5 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 125.00EUR
8.8
Der Luftkurort Arendsee in der Altmark ist ein idyllischer Ort, der direkt am gleichnamigen See liegt. Dadurch kann die Stadt ihren Besuchern tolle Freizeitattraktionen anbieten. Daneben stellt die Altmark eine verlockende Kulturlandschaft dar, die von Hügeln, Flüssen, Wäldern und Feldern durchzogen ist. An den Ufern des Sees können Besucher im Sommer und Winter die Seele baumeln lassen. Zur Auswahl stehen hier unter anderem ein Strandbad mit Riesenrutsche und Beach-Ball-Feldern sowie eine Seetribüne, auf der Veranstaltungen wie ein Open-Air-Kino und Aufführungen stattfinden. Auf dem See lässt es sich besonders gut auf dem Schaufelraddampfer „Queen“ oder auf anderen Booten und Jachten gehen. Sie können hier selbst lossegeln oder das Segeln erlernen. Wem das zu aufwendig ist, mietet sich ein Tret- oder Paddelboot. Angler haben in diesem See meistens einen guten Fang, weshalb auch dieser Sport hier besonders gerne ausgeübt wird. Ein Highlight ist das Wracktauchen, das seit 2006 angeboten wird. Für Taucher ist extra ein Wrack versenkt worden, das Abenteurer unter Wasser erkunden können.

Lage: Nicht weit von Perleberg und Salzwedel entfernt

Arendsee liegt in der Altmark am Ufer des gleichnamigen Sees in Sachsen-Anhalt. Nicht weit von der Stadt befinden sich das Wendland und die Prignitz. Die Stadt ist an die Bundesstraße 190 angeschlossen, über die Autofahrer in ungefähr 15 Minuten Salzwedel erreichen. Nach Perleberg fahren Besucher ungefähr 40 Minuten. Mit der Bahn fahren Reisende bis nach Salzwedel oder Wittenberge und steigen dann in den Bus um.

Kultur: Die Klosterkirche wird heute für Veranstaltungen genutzt

Besiedelt wurde das Gebiet um den Arendsee schon im frühen Mittelalter. Als Ort tauchte der Name allerdings erst 1183 auf. In der Urkunde geht es um die Gründung eines Benediktinerinnenklosters, dessen Kirche noch heute steht. Die Klosterkirche gehört auch zu den Sehenswürdigkeiten auf der „Straße der Romantik“, die hier in der Stadt entlang läuft. Sehenswert ist die darin enthaltene Altarmensa aus Sandstein aus dem 13. Jahrhundert sowie der Wandelalter aus dem 14. Jahrhundert. Ein Teil der Klosterruine steht im Klostergarten. Der Kluthturm aus dem 15. Jahrhundert diente damals als Glockenturm und ist vollständig erhalten. Heute ist das Kloster das kulturelle Zentrum der Stadt sowie deren Wahrzeichen. Über die Entstehung und Geschichte der Stadt und der Region erhalten Besucher einen guten Überblick im Heimatmuseum, das im ehemaligen Kloster-Hospital untergebracht ist.

Freizeitaktivitäten: Auf dem „Grünen Band“ entlang der ehemaligen Grenze wandern

Naturliebhaber kommen rund um Arendsee voll auf ihre Kosten. In der wunderschönen Natur sind zahlreiche Wanderwege angelegt, auf denen die idyllische Tier- und Pflanzenwelt von ganz nah betrachtet werden kann. Für Anfänger und Profis ist der „Seerundweg“ empfehlenswert, der eine tolle Aussicht auf den See bietet. Der „kulturelle Erlebniswanderweg“ führt durch die Region zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten und hält an unterschiedlichen Stationen. Mit dem Rad lässt die Umgebung genauso gut erkunden. Fahrräder und E-Bikes können vor Ort geliehen werden, sodass Sie auf jeden Fall in den Genuss einer angenehmen Radtour kommen. Am Arendsee ist der Besuch der Bockwindmühle empfehlenswert, die liebevoll restauriert wurde und heute ein kleines Technikmuseum beherbergt. Ein kulturelles Highlight ist das „Grüne Band“, das entlang der ehemaligen Grenze BRD und DDR führt. Das Nationale Naturerbe ist errichtet worden, um die Landschaft nach dem Mauerfall wieder zu beleben und gleichzeitig die Erinnerungen an die jüngste vergangene Zeit wachzuhalten. Auf dem Pfad wird werden Informationen über die Grenzgeschichte darstellt und naturkundliche Erlebnispfade geboten.