Hotel Region - Ruhrgebiet - bei HRS günstig buchen

Das Ruhrgebiet als größter Ballungsraum der BRD verfügt über zahlreiche exklusive Hotels! Das Ruhrgebiet verdankte seine überragende wirtschaftliche Bedeutung den reichhaltigen Kohlevorkommen in der Region, die seit dem 19. Jahrhundert im Zuge der Industrialisierung verstärkt abgebaut wurden. Zwar verlor der Kohlebergbau durch den Strukturwandel der letzten Jahrzehnte an Bedeutung für das Ruhrgebiet und die meisten Arbeitsplätze der Region wanderten in den Dienstleistungssektor mit Energie- und Wasserversorgern wie der RWE und E.ON Ruhrgas und Handelskonzernen wie der Aldi-Gruppe oder KarstadtQuelle. Dennoch haben die großen Montanunternehmen wie die RAG Aktiengesellschaft, Degussa oder ThyssenKrupp ihren Hauptsitz und ihre größten Produktionsstandorte auch heute noch im Ruhrgebiet und sorgen für Arbeitsplätze und gut gefüllte Hotels. Das Ruhrgebiet ist nicht mehr nur als der größte deutsche Wirtschaftsstandort bekannt. Auch kulturell verfügt das Ruhrgebiet mittlerweile über zahlreiche Attraktionen. Entlang der “Route der Industriekultur“ befinden sich zahlreiche Technik- und Industriemuseen wie das Deutsche Bergbaumuseum in Bochum, das Weltkulturerbe Zeche Zollverein, das Museum der Deutschen Binnenschifffahrt in Duisburg und die Ludwig-Galerie im Schloss Oberhausen. Auch die RuhrTriennale, die Ruhrfestspiele, die Extraschicht und weitere Großveranstaltungen bezeugen eine lebendige Kulturszene im Ruhrgebiet aufgrund derer das Ruhrgebiet 2010 unter der Kurzbezeichnung RUHR.2010 neben Istanbul Kulturhauptstadt Europas sein wird.