Ergebnisse filtern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Hallenberg – Idylle im Sauerland

8 passende Hotels in Hallenberg

Hotel Sauerländer Hof
Hotel Sauerländer Hof - Hallenberg
59969 Hallenberg
  • ca. 0,2 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 15 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 83,7 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 130.00EUR
9.2
Hotel Haus zur Sonne Landgasthof
Hotel Haus zur Sonne Landgasthof - Hallenberg
59969 Hallenberg
  • ca. 4 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 20 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 81,4 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 99.00EUR
7.7
Romantik Wellnesshotel Diedrich
Romantik Wellnesshotel Diedrich - Hallenberg
59969 Hallenberg
  • ca. 0 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 10,1 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 83,5 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 239.00EUR
9.1
Meilen & Punkte sammeln
mit jeder Buchung
Geben Sie gleich bei der Buchung
Ihre Bonusprogramm-Nummer an.
Zur Schönen Aussicht Restaurant Café Pension
Zur Schönen Aussicht Restaurant Café Pension - Hallenberg
59969 Hallenberg
  • ca. 2,2 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 24,3 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 81,9 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 85.00EUR
8.3
Hotel Haus Wiesengrund
Hotel Haus Wiesengrund - Hallenberg
59969 Hallenberg
  • ca. 4 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 20 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 86,7 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 134.00EUR
8.9
Hotel Hesborner Kuckuck
Hotel Hesborner Kuckuck - Hallenberg
59969 Hallenberg
  • ca. 4,2 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 16,5 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 81,2 km

    Entfernung zum Flughafen

Hotel Landidyll Landhaus Liesetal
Hotel Landidyll Landhaus Liesetal - Hallenberg
59969 Hallenberg
  • ca. 3,2 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 15 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 81,2 km

    Entfernung zum Flughafen

8.7
Hotel Hof Hallenberg
Hotel Hof Hallenberg - Hallenberg
59969 Hallenberg
  • ca. 0,2 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 15,7 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 141,7 km

    Entfernung zum Flughafen

9.2
Ruhig und idyllisch liegt die kleine Stadt Hallenberg in einem Tal, umgeben von bewaldeten Hügeln und der unendlichen Weite von Wiesen und Feldern. Besonders charmant präsentiert sich der historische Stadtkern, der von wunderschönen Fachwerkhäusern geprägt ist. Südöstlich der Stadt ist das Naturschutzgebiet Nuhnewiesen zu finden, das sich als riesiges Grünland zeigt. Sie ist auch ein Teil des Europäischen Vogelschutzgebietes Medebacher Bucht. Das gesamte Stadtgebiet zeigt sich Grün, denn hier befinden sich etliche Naturdenkmäler und zirka 100 geschützte Landschaftsbestandteile. In der Nacht von Karfreitag auf Karsamstag feiern die Hallenberger eine besondere Tradition. Die lärmende Osternacht zieht seit Jahren viele Besucher von Nah und Fern an.

Lage: An der nördlichen Landesgrenze zu Hessen

Die nordrhein-westfälische Landstadt Hallenberg liegt an den östlichen Ausläufern des Rothaargebirges und wird von der Nuhne durchflossen. Durch das Stadtgebiet führt die Bundesstraße B 236. Damit ist die nördlich gelegene Stadt Winterberg schnell erreichbar. Ebenfalls über die Bundesstraße B 236 mit Verbindung zur Bundesstraße B 253 ist die Stadt Frankenberg an der Eder eine halbe Autostunde entfernt.

Business: Die starken Firmen von Hallenberg

Trotz aller landschaftlichen Schönheit sind hier auch bedeutende Unternehmen angesiedelt. Die Firma Borbet GmbH stellt Leichtmetall-Autofelgen her und besitzt international fünf Produktionsstätten. In Hallenberg ist der Hauptsitz. Auch das Unternehmen Kusch & Co. ist hier seit 1939 angesiedelt. Der Hersteller von designorientierten Möbeln für Objekteinrichtungen ist ebenso weltweit tätig.

Kultur: Bekannte Freilichtbühne und zauberhafte Eiskunst

Hallenberg besitzt auch ein Museum, das ein Teil der Museumslandschaft des Hochsauerlandkreises ist. Gemeint ist das Eishäuschen, das früher zur Einlagerung von Eis diente und jetzt eine Dauerausstellung ganz bezaubernder Eiskunst beherbergt. Die Eisskulpturen werden von dem einheimischen Künstler Joachim Knorra designt. Weit über die Grenzen hinaus bekannt ist die Freilichtbühne, die tausende von Besucher anzieht. Sie ist ein Besuchermagnet in ganz Nordrhein-Westfalen. Über 140 Ehrenamtliche sind hier als Schauspieler tätig, fertigen Masken, Kostüme und kreieren das Bühnenbild. Gespielt wird hier alles von Märchen, Komödien, Dramen oder Disney-Bestseller. Sehenswert ist auch die Wallfahrtskirche Merklinghauser Kapelle Mariä Himmelfahrt. Der älteste Teil des Gebäudes stammt aus dem 12. Jahrhundert und zeigt innen wunderschöne spätromanische Wandmalereien.

Freizeitaktivitäten: Zauberhafte Rundwanderung und traumhafte Loipenlandschaft

Wer einige besondere Ausblicke auf Hallenberg erhaschen möchte, sollte eine Wanderung in die umliegenden Hügel machen. Eine wunderschöne Tour beginnt am Kump, mitten am Marktplatz. Zuerst geht es zur SGV-Schutzhütte und ab dem Heidkopf beginnt ein Höhenweg zum Hundsrücken und weiter zum Gaulskopf. Die nächste Station ist das Langlaufgebiet Pastorenwiese, die zur Landesgrenze führt und nun geht es wieder zum Ausgangspunkt zurück. Die Pastorenwiese ist im Winter Ausgangspunkt für viele zauberhafte und gut gespurte Loipen. Sie liegt auf einer Höhe von 700 Metern und entführt die Wintersportler in eine wunderschöne Naturlandschaft, die von großen Waldflächen durchzogen ist. Hier beginnt auch ein fast vier Kilometer zauberhafter, gut präparierter Winterwanderweg.