Vorgeschlagene Hotels

                   

        Die Verfügbarkeit der Hotels wird überpüft ...

        Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HRS und HRS Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ

        Sortierung
        1 2 ...

        Wellnesshotels in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen)

        49 passende Wellnesshotels in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen)

        Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
        1 2 ...

        Was Sie auch interessieren könnte in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen)

        Wellnesshotels in Düsseldorf genießen

        Ein Wellnesshotel in Düsseldorf ist die perfekte Wahl, wenn Sie sich in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt eine wohlverdiente Verschnaufpause vom Alltag gönnen möchten. Die Rheinmetropole wird häufig auch als Gartenstadt bezeichnet — und das vollkommen zu Recht. Zahlreiche Parks und Grünflächen bieten ideale Voraussetzungen für erholsame Stunden unter freiem Himmel. Außerdem kommen dank des Unterbacher Sees und mehrerer Frei- und Hallenbäder auch Wasserfreunde voll auf ihre Kosten.

        Wo möchten Sie wohnen?

        Rund um das Stadtzentrum finden Sie mehrere exklusive Düsseldorfer Wellnesshotels. Hier sind Sie goldrichtig, wenn Sie gerne mitten im Geschehen wohnen. Darüber hinaus gibt es auch am Hafen und ruhigeren Stadtteilen wie Oberkassel schöne Unterkünfte für einen Erholungsurlaub.

        Welche Düsseldorfer Parks sind die schönsten?

        Naturfreunde können sich eine Reihe von idyllischen Parkanlagen freuen. Hier finden Sie eine kleine Auswahl der schönsten Grünoasen:

        • Mitten im Herzen der Stadt begrüßt Sie der Hofgarten. Düsseldorfs grüne Lunge ist sowohl bei Einwohnern als auch Urlaubern ein beliebter Zufluchtsort für erholsame Auszeiten. Mit seinen Liegewiesen, Teichen und Fußwegen ist der Park die perfekte Kulisse für gemütliche Picknicks und Spaziergänge.
        • Direkt neben dem Messegelände wartet der Nordpark auf Ihren Besuch. Akribisch gepflegte Blumenbeete, ein Japanischer Garten und sehenswerte Wasserspiele sorgen hier für jede Menge Abwechslung.
        • Der Südpark im Stadtteil Oberbilk umfasst neben dem naturnah gestalteten Volksgarten auch mehrere Themengärten, die mit einer farbenfrohen Pflanzenpracht begeistern.
        • Noch mehr Pflanzen gibt es im Botanischen Garten der Heinrich-Heine-Universität zu sehen. Neben dem Freigelände mit Wildblumenwiese gilt besonders das kuppelförmige Kalthaus als Hauptattraktion.

        Wo können Sie sich an heißen Sommertagen abkühlen?

        Im Sommer ist der Unterbacher See eines der beliebtesten Naherholungsgebiete von Düsseldorf. Sowohl am nördlichen als auch südlichen Ufer finden Sie Seebäder mit schönen Sandstränden. Hier können Sie nicht nur Schwimmen, sondern sich auch mit Wassersportaktivitäten wie Surfen und Segeln vergnügen. Wenn Sie es gemütlich angehen lassen möchten, leihen Sie sich vor Ort ein Tretboot aus und schippern entspannt über das Wasser.

        Welche Erholungsmöglichkeiten gibt es bei schlechtem Wetter?

        Sollten Sie mal einen Regentag erwischen, bietet sich als Alternative zu Ihrem Düsseldorfer Wellnesshotel das Freizeitbad Düsselstrand an. Neben der Badelandschaft mit Sportbecken, Whirlpools und Massageliegen ist hier vor allem der schön gestaltete Saunabereich einen Besuch wert.

        Badevergnügen mit historischem Flair erwartet Sie in der Münster-Therme. Das Kaiserbad ist mit Annehmlichkeiten wie dem warmen Thermalsolebecken ein wahres Paradies zum Entspannen.