Design-Hotels in der Beethovenstadt Bonn

Gönnen Sie sich für Ihren Aufenthalt in Bonn ein schickes Design-Hotel. Viele luxuriöse Unterkünfte in der charmanten Universitätsstadt vereinen modernen Lifestyle mit praktischem Komfort für Geschäfts- und Privatreisende. Ob in der Innenstadt, am Rhein, auf dem Venusberg oder in ruhigen Vororten wie Oberkassel und Auerberg – die Design-Hotels in Bonn sind vielseitig und bieten meist zusätzliche Services wie einen Wellnessbereich, gut ausgestattete Tagungsräume und exquisite Gourmetrestaurants mit kulinarischen Themenabenden.

Was sind die kulturellen Highlights in Bonn?

Ein Augenschmaus für Kunst- und Designfans ist die Museumsmeile. Jährlich bietet das Museumsmeilenfest Ende Mai mit Musik, Theater und Workshops ein abwechslungsreiches, viertägiges Programm. Die fünf Gebäude entlang der Bonner Magistrale bestechen durch ihre innovative Architektur und umfassen: * das Kunstmuseum, * das Haus der Geschichte, * das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig sowie *die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland. Diese Einrichtungen beeindrucken jedes Jahr über 1,5 Millionen Kulturinteressierte aus der ganzen Welt mit wechselnden Ausstellungen zu den Themen Design, Geschichte, Architektur, Kunst, Ökologie und Technik. Wahrzeichen der Meile ist die Bundeskunsthalle mit ihren drei Spitzen auf dem Dachgarten, der regelmäßig für Open-Air-Veranstaltungen genutzt wird. Das Café der Kunsthalle passt sich im Design den unterschiedlichen Ausstellungen an. Nicht weit vom Hauptbahnhof entfernt befindet sich das sehenswerte LVR-LandesMuseum Bonn, das eine umfassende historische Sammlung an Grafiken und Schmuck aus dem Rheinland beherbergt. In der Ausstellung Szene Rheinland werden regionale Maler, Fotografen und Bildhauer geehrt, deren Wirken für NRW und Deutschland bedeutend ist.

Wo finde ich die besten Design-Shops?

Neue Ideen, Trends und persönliche Beratung rund ums Einrichten und Dekorieren finden Sie in den zahlreichen Design-Geschäften in Bonn. Das Repertoire der Wohn-Kulturen in der Straße Berliner Freiheit 11 umfasst hochwertige, in Deutschland angefertigte Möbel aus natürlichen Materialien wie Keramik, Holz, Zement und Metall. Optisch inspiriert werden Sie in den großflächigen Ausstellungsräumen. Nur wenige Schritte vom Beethoven-Haus entfernt befindet sich BoConcept Bonn. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr zu Hause perfekt planen und freie Plätze optimal nutzen. Verkauft werden Möbel im geradlinigen, dänischen Stil, die Design und Funktion gekonnt vereinen. Wenn Sie auf der Suche nach vergessenen Einzelstücken sind: Zwischen März und Oktober findet an jedem dritten Samstag im Monat der beliebte Flohmarkt in den Rheinauen statt. Mit Blick auf das Siebengebirge und den weitläufigen Park stöbern Sie hier bei rund 1.500 Anbietern nach alten Designer-Schätzen. Mitunter ist ein trendiges Retro-Stück aus den 60ern oder 70ern dabei.

Welche Cafés und Bars gibt es für Stilbewusste?

Bevor Sie in Ihr Design-Hotel in Bonn zurückkehren, runden Sie Ihre Sightseeingtour in einer gemütlichen Bar oder in einem Café ab. Ein bekannter Treffpunkt für Kreative ist das Irish Pub James Joyce, direkt in der Altstadt im Mauspfad 6-10. In urigem Holz-Ambiente genießen Sie englische Biere und Snacks. Eine beliebte Adresse ist außerdem das Café Bistro Cartoon in der Kasernenstraße 16. Dunkle Möbel und bordeauxrote Ledersofas auf Fliesen im schwarz-weißen Schachbrettmuster verleihen dem Lokal seinen coolen 50er Jahre Look.