Vorgeschlagene Hotels

                   

        Die Verfügbarkeit der Hotels wird überpüft ...

        /hotel/custom/plugins/GoogleMapIntegration/Resources/views/frontend/_public/src/img/icon-map-poi.png

        Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HRS und HRS Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ

        Sortierung
        Die Stadt Ahaus ist von Wacholderheiden und ausgetorften Hochmooren umgeben. Ansonsten zeigt sich der Ort sehr kunstverliebt durch viele Objekte im Stadtgebiet.

        Hotels in Ahaus (Nordrhein-Westfalen)

        6 Hotel(s) in Ahaus (Nordrhein-Westfalen) gefunden

        Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
        Schlosshotel Ahaus
        HRS Sterne
        8.4

        24 Bewertungen

        0.22 km zum ZentrumEntfernung zum Zentrum 1.50 km zum BahnhofEntfernung zum Bahnhof 46.72 km zum FlughafenEntfernung zum Flughafen
        WLAN im Zimmer WLAN im Zimmer
        Parking Parkplatz direkt am Hotel
        DZ. ab
        99,00 €
        Schlosshotel Ahaus
        Hotel Hof zum Ahaus
        Hotel Hof zum Ahaus
        Ahaus (Wüllen)
        8.7

        18 Bewertungen

        2.50 km zum ZentrumEntfernung zum Zentrum 4.00 km zum BahnhofEntfernung zum Bahnhof 49.14 km zum FlughafenEntfernung zum Flughafen
        Parkplatz direkt am Hotel Parkplatz direkt am Hotel
        WLAN im Zimmer WLAN im Zimmer
        DZ. ab
        80,00 €
        Hotel Hof zum Ahaus
        Hotel Gerwing Wulf Landgasthof
        HRS Sterne
        7.4

        5 Bewertungen

        10.43 km zum ZentrumEntfernung zum Zentrum 8.00 km zum BahnhofEntfernung zum Bahnhof 52.77 km zum FlughafenEntfernung zum Flughafen
        Parkplatz direkt am Hotel Parkplatz direkt am Hotel
        WLAN im Zimmer WLAN im Zimmer
        DZ. ab
        95,00 €
        Hotel Gerwing Wulf Landgasthof

        Was Sie auch interessieren könnte in Ahaus (Nordrhein-Westfalen)

        Häufig gestellte Fragen zu Hotels in Ahaus

        Kostenloses WLAN für HRS Gäste bieten unter anderem folgende Hotels in Ahaus: Hotel Bredeck Bakker Alter Gasthof, Ahauser Land- & Golfhotel und Schlosshotel Ahaus. Weitere Hotels in Ahaus mit kostenlosem WLAN.
        In Ahaus haben die Hotel Hof zum Ahaus, Ahauser Land- & Golfhotel und Schlosshotel Ahaus mit mindestens 8 von 10 Bewertungssternchen die höchsten Kundenbewertungen erhalten.
        Die Hotels Hotel Hof zum Ahaus, Ahauser Land- & Golfhotel und Schlosshotel Ahaus wurden von Reisenden für ihr Frühstücksangebot sehr positiv bewertet.
        In Ahaus haben folgende Tagungshotels: Ahauser Land- & Golfhotel, Schlosshotel Ahaus und Hotel Franke mit mindestens 8 von 10 Bewertungssternchen die höchsten Kundenbewertungen erhalten.
        Bei HRS haben Sie die Möglichkeit, die Hotels nach Entfernungen zum Zentrum zu sortieren und sich das passende Hotel auszusuchen. Oder nutzen Sie die Kartenansicht.
        Eine gute Anbindung an den ÖPNV bekommen sie durch Unterkünfte in Bahnhofsnähe. Die Unterkünfte Schlosshotel Ahaus, Hotel Hof zum Ahaus und Hotel Gerwing Wulf Landgasthof sind aufgrund Ihrer Nähe zum Bahnhof perfekt geeignet.
        Für zwei Übernachtungen in einem 3-HRS-Sterne-Hotel in Ahaus bezahlen Reisende durchschnittlich 115,00 € am kommenden Wochenende. (Preis basiert auf HRS Preisen einer Preisabrage vom 17. Juli 2021 für zwei Nächte im Einzelzimmer am kommenden Wochenende (23. Juli 2021 - 25. Juli 2021).)
        In Ahaus können Reisende mit einem durchschnittlichen Übernachtungspreis von 103,17 € rechnen. (Preise basieren auf den Hotelpreisen von hrs.de).

        Die besten Hotels in Ahaus (Nordrhein-Westfalen)

        Schlosshotel Ahaus
        HRS Sterne
        8.4

        24 Bewertungen

        Schlosshotel Ahaus

        Sauber, lecker und sehr freundliches Personal. Sehr gute Lage, inmitten der Altstadt.

        Show moreweniger

        Privatreisender
        Hotel Hof zum Ahaus
        8.7

        18 Bewertungen

        Hotel Hof zum Ahaus

        MEHR braucht kein Geschäfts-Reisender !

        Show moreweniger

        Geschäftsreisender
        Alle anzeigen weniger anzeigen

        Ahaus – Lebendige Stadt inmitten charmanter Naturschutzgebiete

        Es ist die reizvolle Landschaft, die Ahaus so attraktiv macht. Sie zeigt sich wie ein Mosaik mit weiten Wiesen und Feldern, wo sich zwischendrin kleine Waldstücke und dichte Wallhecken zeigen. Die Stadt hat viel Sinn für Kunst und deshalb ist sie auch ein Teil der Radwanderstrecke Euregio, die sich als grenzübergreifende Kunstroute nach den Niederlanden versteht. So sind im Stadtgebiet einige zauberhafte Kunstobjekte zu bestaunen, wie die Annäherung des polnischen Künstlers Piotr Sonnewend. Die fünfteilige Skulptur steht zwischen Stadthalle und evangelischer Kirche. Die verwendeten Materialien Granit und Kupfer sollen als Annäherung zwischen den Ländern Niederlanden und Deutschland gelten. Das wunderschöne Wasserschloss ist ein Teil der 1000-Schlösser-Route , die durch das ganze Münsterland führt.

        Lage: Am niederländischen Grenzgebiet

        Die nordrhein-westfälische Stadt Ahaus liegt im westlichen Münsterland, an der Grenze zu den Niederlanden und wird vom Fluss Ahauser Aa durchflossen. Am östlichen Stadtgebiet verläuft die Bundesautobahn A 31, mit Verbindung im Norden zur Bundesstraße B 54. Damit sind die Grenze der Niederlande und die Städte Enschede und Gronau schnell erreichbar. Bahnreisende können sich über eine Direktverbindung nach Gronau und Dortmund freuen.

        Kultur: Kultur im Wasserschloss und in der Villa van Delden

        In neuer Pracht erstrahlt das barocke Wasserschloss Ahaus, das nach dem zweiten Weltkrieg wieder neu aufgebaut wurde. Die zauberhafte Anlage, die von einem breiten Wassergraben umgeben ist, zieht jährlich tausende Besucher an. In dem großen Gebäudekomplex ist heute die Technische Akademie untergebracht. Ebenfalls kann hier das Torhausmuseum besucht werden. Neben Exponaten, die von der fürstbischöflichen Herrschaft derer von Münster zeugen, gibt es noch zahlreiche archäologische Funde aus dem Mittelalter und der Frühneuzeit zu bestaunen. Im neu restaurierten Fürstensaal finden die weit über die Grenzen hinaus bekannten Schlosskonzerte statt. Das zauberhafte Gebäude der Villa van Delden steht an der Bahnhofstraße. Sie stammt aus dem 19. Jahrhundert und war Familiensitz der Weberei van Delden. Die unter Denkmalschutz stehende Villa ist heute kultureller Mittelpunkt mit vielen Ausstellungen und Konzerten.

        Freizeitaktivitäten: Zauberhafte Golfanlage und gemütliche Radtour nach Legden

        Fast an der niederländischen Grenze liegt die 27-Loch-Golfanlage von Ahaus. Hier lockt eine zauberhafte Parklandschaft, die mit einem uralten Baumbestand und natürlichen Wasserhindernissen begeistert. Genauso finden Radfahrer in der Umgebung von Ahaus wunderschöne Strecken. Eine Tour führt in das Dahliendorf Legden. Vorbei am Barockschloss geht es zur Bauerschaft Ahle und zum Ortsteil Asbeck in Legden. Die hügelige Landschaft wird durch kleinere Waldgebiete unterbrochen und es wird auf landwirtschaftlichen Wegen gefahren. Von Legde aus geht es durch das größte zusammenhängende Waldgebiet, der Bröcke, wieder zurück nach Ahaus. Eine zauberhafte Wanderung durch das Naturschutzgebiet Witte Venn hinüber zum Nachbarland Niederlande beginnt am Landgasthof Haarmühle. Meist geht es durch tiefen Wald oder an der Heide entlang.